Holly Berry Midge Schädlinge: Erfahren Sie mehr über Holly Midge Symptome und Kontrolle



Im Herbst erhalten Stechpalmensträucher einen neuen Charakter, wenn das sattgrüne Laub zur Kulisse für große Trauben aus roten, orangen oder gelben Beeren wird. Die Beeren hellen Landschaften zu einer Zeit auf, in der die Farbe des Gartens knapp ist und ein Fest für Vögel und andere Wildtiere bietet. Wenn Beeren nicht in ihren hellen Herbst- und Winterfarben reifen, ist der Schuldige ein kleines Insekt, das eine Stechpalmenmücke ( Asphondylia ilicicola ) genannt wird.

Was ist Holly Berry Midge?

Adult Holly Berry Mücke Schädlinge sind kleine Fliegen, die Mücken ähneln. Diese zweiflügeligen Fliegen messen 1/14 bis 1/8 Zoll in der Länge mit langen Beinen und Antennen. Weibliche Stechpalmenmücken legen ihre Eier in Stechpalmenbeeren, und wenn die Maden schlüpfen, ernähren sie sich von dem Fleisch in den Beeren.

Die Beeren können weiter bis fast normal groß werden, aber die Fütterungsaktivität der Larven verhindert, dass sie sich in ihre hellen, reifen Farben verwandeln. Vögel und Eichhörnchen, die es normalerweise genießen würden, die schmackhaften Früchte zu essen, sind nicht an grünen Beeren interessiert, so dass die befallene Frucht am Strauch bleibt.

Berry Midge Control

Holly Beere Midge Control ist schwierig, weil es kein Insektizid gibt, das effektiv die Larven in den Beeren eliminiert. Die Larven entwickeln sich langsam im Herbst und Winter. Wenn warmes Wetter im Frühling zurückkehrt, vervollständigen sie ihre Entwicklung und kommen aus den Beeren als erwachsene Mücken, bereit, Eier in den Beeren der folgenden Jahreszeit zu legen. Der beste Weg, um diese Beere Midge Bugs zu kontrollieren, ist ihren Lebenszyklus zu brechen, bevor sie eine Chance haben zu reifen.

Sobald Sie Stechmücken Symptome sehen, wählen Sie die grünen Beeren aus dem Strauch und zerstören sie. Sie können die Beeren verbrennen oder sie in einen Eimer mit Seifenwasser werfen, um ein paar Tage einweichen zu können, bevor Sie sie absacken und entsorgen. Stellen Sie die Beeren nicht in einen Komposthaufen, wo die Beere Midge Bugs lange genug überleben können, um zu reifen.

Einige Gartenbauer empfehlen, verspätetes Öl im späten Winter mit besprühten Stechpalmen zu besprühen, bevor der Strauch neues Wachstum annimmt, aber ruhendes Öl alleine wird das Problem nicht beseitigen.

Wenn Stechpalmen-Beere Mücken regelmäßig Sträucher in Ihrer Gegend befallen, sollten Sie mückenresistente Sorten pflanzen. Ihr lokales Gartencenter oder Kinderkrippe kann Ihnen helfen, mückenresistente Stechpalmen auszuwählen.

Vorherige Artikel:
Genau wie Menschen, Pflanzen sind bekannt, dass sie sich ab und zu unter dem Wetter fühlen. Eine der häufigsten Anzeichen von Beschwerden sind vergilbte Blätter. Wenn Sie sehen, dass die Blätter gelb werden, ist es an der Zeit, den Sherlock-Hut anzuziehen und etwas zu tun, um die mögliche Ursache und Lösung zu finden. Zu d
Empfohlen
Eines Tages sind deine Tomatenpflanzen gesund und munter und am nächsten Tag sind sie mit schwarzen Flecken an den Stängeln der Tomatenpflanzen übersät. Was verursacht schwarze Stiele auf Tomaten? Wenn Ihre Tomatenpflanze schwarze Stängel hat, geraten Sie nicht in Panik, es ist mehr als wahrscheinlich das Ergebnis einer pilzartigen Tomatenstammkrankheit, die leicht mit einem Fungizid behandelt werden kann. Hil
Wachsende Granatapfelbäume können für den Hausgärtner belohnt werden, wenn optimale Bedingungen erfüllt sind. Es kann jedoch auch alarmierend sein, wenn all Ihre Bemühungen dazu führen, dass Ihr Granatapfel keine Früchte trägt. Werfen wir einen Blick auf einige häufige Gründe für keine Frucht und wie man einen Granatapfel bekommt, um Früchte zu setzen. Granatapfel
Deer essen fast jede Art von Vegetation und während die Tiere sind elegant und schön zu betrachten, ist diese Eigenschaft ein Negativ für Gärtner. Eine der Pflanzen, die Hirsche zu denken scheinen, ist die süße Frühlingstulpe. Tulpen vor Hirschen zu schützen kann so schwer sein, wie wenn man einen Zweijährigen irgendwo hinbringt, den er nicht gehen möchte. Lassen S
Eine Menge Zeit mit Fehlern im Garten ist etwas, das Sie vermeiden möchten. Bei Blattlausmücken ist das Gegenteil der Fall. Diese nützlichen kleinen Käfer bekommen ihren Namen, weil sich Blattlauslarven von Blattläusen ernähren, einem gefürchteten und sehr häufigen Gartenschädling. In der Tat, kaufen viele Gärtner Blattlaus Eier speziell zur Bekämpfung von Blattlauspopulationen. Lesen Sie
Wenn Sie jemals in der Nähe von Pferden waren, wissen Sie, dass sie Luzerne-Essen als schmackhaftes Vergnügen lieben. Bio-Gärtner wissen es aus einem anderen Grund: Es ist ein großes natürliches Düngemittel für blühende Pflanzen. Alfalfa-Mehldünger enthält Spurenelemente, die während der Saison dazu beitragen, dass Stauden und Sträucher schneller und länger blühen. Lesen Sie we
Tränendes Herz Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für den mehrjährigen Garten. Mit ihren extrem ausgeprägten, herzförmigen Blüten und dem geringen Pflegebedarf verleihen diese Büsche jedem Garten einen farbenfrohen Charme aus der Alten Welt. Aber was sollten Sie tun, wenn die Temperaturen sinken? Lesen