Aprikosenbaum, der im Hausgarten wächst



Von Kathehe Mierzejewski

Eine der interessantesten Fakten über Aprikosenbäume ist, dass sie selbstfruchtig sind. Das bedeutet, dass für die Bestäubung nicht mehr als ein Baum benötigt wird. Sie können also mehrere Bäume in einem größeren Gebiet auf Ihrem Grundstück pflanzen, oder Sie können nur einen einzigen Aprikosenbaum in Ihrem Garten wachsen lassen.

Kalt und dein Aprikosenbaum

Aprikosenbaum wächst gut in den Bereichen, wo Kirschen auch gedeihen. Aprikosenbäume blühen früh. Es gibt Zeiten in der Aprikosenbaumpflege, wo ein Spätfrost ein Problem ist, also sicher sein, deine Bäume auf höherem Boden zu pflanzen. Sie blühen früher als Pfirsiche, und wenn es um die Pflege von Aprikosen geht, möchten Sie sie dort pflanzen, wo Sie wissen, dass das Land am wenigsten Frost hat. Frost wird die Blüten töten und dafür sorgen, dass dein Baum wenig bis gar keine Früchte produziert.

Wenn Sie im Herbst einen Aprikosenbaum pflanzen, sollten Sie erkennen, dass der Winter am Baum zu hart sein kann und ihn verletzen kann. Eine Sache, die in Bezug auf die Pflege von Aprikosenbäumen gemacht werden kann, ist, den Boden des Baumes mit einer schnell trocknenden, nicht ätzenden Farbe zu streichen. Mit diesem Verfahren wird Ihr Aprikosenbaum geschützt, indem er vor Kälte geschützt wird und gleichzeitig vor extremer Hitze geschützt wird.

Pflege von Aprikosenbäumen

Aprikosenbaumpflege ist nicht allzu schwer. Sie sind hitzeempfindlich, also wollen Sie sie nicht in der Mitte eines Feldes. Achten Sie darauf, dass Ihre Aprikosenbaumpflege die Ausdünnung der Früchte beinhaltet, sobald diese eintrifft; dünn die Früchte bis 1 ½ bis 2 Zentimeter auseinander. Dies gewährleistet, dass die Frucht größer wird. Wenn Sie die Früchte nicht verdünnen, werden die Früchte viel kleiner sein.

Fütterung von Aprikosenbäumen

Aprikosenbäume benötigen Stickstoff, Kalium und Phosphor. Daher wird die Düngung bei der Pflege von Aprikosenbäumen wichtig sein. Normalerweise bekommen sie das aus dem Boden, solange der Boden für den Aprikosenbaumbau ausgelegt ist. Beim Pflanzen des Baumes ist es wichtig, dass der Boden schön und fest ist und sich um die Wurzeln legt. Dies stellt sicher, dass die Wurzeln die Nährstoffe erhalten, die sie benötigen; Andernfalls müssen Sie den Baum ergänzen.

Sie können den Boden von einem Experten für Bodentests testen lassen, z. B. von Ihrem lokalen Anbaubüro. Sie werden den Boden prüfen und Sie wissen lassen, ob Sie Stickstoff, Kalium oder Phosphor hinzufügen müssen, um Ihrem Aprikosenbaum die nötige Pflege zu geben.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende blaue Hauben verleihen der Frühlingslandschaft einen interessanten Farbschatten und beschwören für viele Gärtner Gedanken von Texas herauf. Einige blaue Hauben sind ausschließlich dem Staat heimisch; Tatsächlich sind blaue Hauben die Texas-Staatsblume, obwohl sechs Arten in die Klassifikation eingeschlossen sind. Texa
Empfohlen
Liebst du es nicht einfach in deinem Garten zu sitzen und die Ergebnisse deiner harten Arbeit und Mutter Natur zu genießen? Ich mache. Es ist so befriedigend, meine Augen auf den sich entwickelnden Feigenblättern, den blühenden Mohnblumen, den üppigen Bergenien und den winzigen, zitternden, silbernen Pittosporumblättern ruhen zu lassen. Ich
Starten Sie Ihre Pflanzen aus Samen ist eine wirtschaftliche Methode, mit der Sie auch einen Start in die Saison starten können. Die kleinen Sprossen reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen der Bedingungen wie Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Überschüsse können eine Dämpfung verursachen - Algenwachstum auf der Ausgangsmischung der Samen und andere Pilzprobleme. Lese
Bevor Sie sich entscheiden, mit der Behandlung der Wurzelgallenentzündung zu beginnen, sollten Sie den Wert der zu behandelnden Pflanze berücksichtigen. Die Bakterien, die eine Wurzelhalsgallenkrankheit in Pflanzen verursachen, bleiben im Boden bestehen, solange es in dem Gebiet anfällige Pflanzen gibt. U
Jeder kennt das alte Sprichwort: April-Duschen bringen May-Blumen. Leider lernen viele Gärtner auch, dass kühle Temperaturen und Frühlingsregen, gefolgt von sommerlicher Hitze, Pilzkrankheiten hervorrufen können. Eine solche Krankheit, die in der Wärme des Hochsommers gedeiht, die auf nasses Frühlingswetter folgt, ist der Alternaria-Blattfleck auf Kürbisgewächsen. Kürbis
Gartenarbeit während der Schwangerschaft ist ein angenehmer Weg, um die Übung zu bekommen, die Sie benötigen, um während der Schwangerschaft gesund zu bleiben, aber diese Form der Übung ist nicht ohne Risiko. Halten Sie sich und Ihr Baby sicher, indem Sie harte Arbeit während des heißesten Teils des Tages vermeiden, viel Wasser trinken und einen Hut tragen. Es gi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Hibiskusblüten uns oft mit schönen Blüten zieren, können diese hochsensiblen und temperamentvollen Pflanzen manchmal nicht gedeihen. Entweder fallen Hibiskusblüten von der Pflanze oder die Hibiskusknospen blühen nicht. Wenn Sie sich jedoch mit den häufigsten Ursachen von Hibiskusblütenproblemen vertraut machen, können Sie das Problem leichter beheben. Dropping