Aprikosenbaum, der im Hausgarten wächst



Von Kathehe Mierzejewski

Eine der interessantesten Fakten über Aprikosenbäume ist, dass sie selbstfruchtig sind. Das bedeutet, dass für die Bestäubung nicht mehr als ein Baum benötigt wird. Sie können also mehrere Bäume in einem größeren Gebiet auf Ihrem Grundstück pflanzen, oder Sie können nur einen einzigen Aprikosenbaum in Ihrem Garten wachsen lassen.

Kalt und dein Aprikosenbaum

Aprikosenbaum wächst gut in den Bereichen, wo Kirschen auch gedeihen. Aprikosenbäume blühen früh. Es gibt Zeiten in der Aprikosenbaumpflege, wo ein Spätfrost ein Problem ist, also sicher sein, deine Bäume auf höherem Boden zu pflanzen. Sie blühen früher als Pfirsiche, und wenn es um die Pflege von Aprikosen geht, möchten Sie sie dort pflanzen, wo Sie wissen, dass das Land am wenigsten Frost hat. Frost wird die Blüten töten und dafür sorgen, dass dein Baum wenig bis gar keine Früchte produziert.

Wenn Sie im Herbst einen Aprikosenbaum pflanzen, sollten Sie erkennen, dass der Winter am Baum zu hart sein kann und ihn verletzen kann. Eine Sache, die in Bezug auf die Pflege von Aprikosenbäumen gemacht werden kann, ist, den Boden des Baumes mit einer schnell trocknenden, nicht ätzenden Farbe zu streichen. Mit diesem Verfahren wird Ihr Aprikosenbaum geschützt, indem er vor Kälte geschützt wird und gleichzeitig vor extremer Hitze geschützt wird.

Pflege von Aprikosenbäumen

Aprikosenbaumpflege ist nicht allzu schwer. Sie sind hitzeempfindlich, also wollen Sie sie nicht in der Mitte eines Feldes. Achten Sie darauf, dass Ihre Aprikosenbaumpflege die Ausdünnung der Früchte beinhaltet, sobald diese eintrifft; dünn die Früchte bis 1 ½ bis 2 Zentimeter auseinander. Dies gewährleistet, dass die Frucht größer wird. Wenn Sie die Früchte nicht verdünnen, werden die Früchte viel kleiner sein.

Fütterung von Aprikosenbäumen

Aprikosenbäume benötigen Stickstoff, Kalium und Phosphor. Daher wird die Düngung bei der Pflege von Aprikosenbäumen wichtig sein. Normalerweise bekommen sie das aus dem Boden, solange der Boden für den Aprikosenbaumbau ausgelegt ist. Beim Pflanzen des Baumes ist es wichtig, dass der Boden schön und fest ist und sich um die Wurzeln legt. Dies stellt sicher, dass die Wurzeln die Nährstoffe erhalten, die sie benötigen; Andernfalls müssen Sie den Baum ergänzen.

Sie können den Boden von einem Experten für Bodentests testen lassen, z. B. von Ihrem lokalen Anbaubüro. Sie werden den Boden prüfen und Sie wissen lassen, ob Sie Stickstoff, Kalium oder Phosphor hinzufügen müssen, um Ihrem Aprikosenbaum die nötige Pflege zu geben.

Vorherige Artikel:
Gelegentlich müssen reife Kakteen bewegt werden. Bewegliche Kakteen in der Landschaft, besonders große Exemplare, können eine Herausforderung sein. Dieser Prozess stellt eine größere Gefahr für Sie dar als die Pflanze aufgrund der Stacheln, Dornen und anderen gefährlichen Rüstungen, die die meisten dieser Pflanzen besitzen. Die Um
Empfohlen
In den meisten Gärten vermehren sich Narzissen von Zwiebeln, die Jahr für Jahr wachsen. Der Gedanke, sie aus Samen zu ziehen, mag etwas ungewöhnlich erscheinen, aber Sie können es schaffen, wenn Sie Zeit und Geduld haben. Wachsende Narzissensamen sind ein sehr einfacher Vorschlag, aber die Umwandlung des Samens in eine blühende Pflanze kann fünf Jahre oder länger dauern. Erfah
Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, aber auf der Suche nach Platzmangel sind oder einfach zu den Menschen gehören, die oft über längere Zeiträume reisen, können Sie von einem tragbaren Garten profitieren. Lass uns mehr über sie erfahren. Was ist ein tragbarer Garten? Portable Gärten sind wirklich nichts mehr als kleine Containerpflanzungen, die relativ einfach zu verlagern sind. Sie s
Acer ist eine riesige Baumgattung und umfasst mehr als 125 verschiedene Ahornarten, die weltweit wachsen. Die meisten Ahornbäume bevorzugen die kühlen Temperaturen in den USDA-Klimazonen 5 bis 9, aber ein paar kaltharte Ahornbäume können Winter Null in Zone 3 tolerieren. In den Vereinigten Staaten umfasst Zone 3 Teile von South und North Dakota, Alaska, Minnesota und Montana. Hi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Finden eines guten Pflanzbodens ist einer der wichtigsten Faktoren für das Wachstum gesunder Pflanzen, da der Boden von Ort zu Ort verschieden ist. Zu wissen, aus welchem ​​Boden und wie es verändert werden kann, kann einen langen Weg in den Garten gehen. Wie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende gehorsame Pflanzen im Garten fügen dem Spätsommer- und Herbstblumenbeet eine helle, stachelige Blüte hinzu. Physostegia virginiana , die gemeinhin als die gehorsame Pflanze bezeichnet wird, produziert Spitzen von attraktiven Blumen, aber hüte dich vor deiner Interpretation von gehorsam. Wa
Bodenabdeckungen dienen einer Vielzahl von Zwecken. Sie schonen die Feuchtigkeit, wehren Unkraut ab, sorgen für einen nahtlosen Übergang der Grünflächen, verringern die Erosion und vieles mehr. Bodendeckungen der Zone 6 müssen auch Temperaturen standhalten, die unter -23 ° C fallen können. USDA-Bodenbedeckungswerke in Zone 6 sind oft auch langen, heißen Sommertemperaturen ausgesetzt und müssen daher sehr gut an die unterschiedlichsten Wetterbedingungen angepasst werden können. Die Ausw