Sind Crabapples essbar: Erfahren Sie mehr über die Frucht von Crabapple Trees


Wer von uns ist nicht mindestens einmal gesagt worden, um nicht zu essen, crabapples? Wegen ihres oft schlechten Geschmacks und geringen Mengen an Zyanid in den Samen ist es ein allgemeines Missverständnis, dass Krebsfrüchte giftig sind. Aber ist es sicher, Krebs zu essen? Lesen Sie weiter, um mehr über die Sicherheit des Verzehrs von Crabapple und was mit den Obstbäumen von Crabapple zu tun ist, zu erfahren.

Sind Crabapples essbar?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Aber es gibt eine längere Antwort, um zu erklären warum. Crabapples sind nicht wirklich eine andere Art von Baum als Äpfel. Der einzige Unterschied ist der der Größe. Wenn ein Baum Früchte produziert, die größer sind als zwei Zoll (5 cm) im Durchmesser, ist es ein Apfel. Wenn die Früchte kleiner als 2 Zoll sind, ist es ein Crabapple. Das ist es.

Zugegeben, die Äpfel, die gezüchtet wurden, um größer zu sein, wurden auch gezüchtet, um besser schmecken zu können. Und viele Ziersorten von Krabben wurden gezüchtet, um attraktive Blumen und sonst nichts zu haben. Dies bedeutet, dass die Früchte von Crabapple-Bäumen zum größten Teil nicht besonders gut schmecken. Krebs zu essen macht dich nicht krank, aber du magst die Erfahrung nicht genießen.

Essen Obst von Crabapple Trees

Einige crabapple Obstbäume sind schmackhafter als andere. Dolgo und Centennial sind Sorten, die süß genug sind, um direkt vom Baum zu essen. In den meisten Fällen bevorzugen die Inhaber von Crabapple jedoch, die Früchte in Konserven, Butter, Saucen und Pasteten zu kochen. Ein paar gute Sorten zum Kochen sind Chestnut und Whitney.

Crabapple Bäume hybridisieren bereitwillig, also, wenn Sie einen Baum auf Ihrem Eigentum haben, gibt es eine gute Chance, dass Sie nie ganz wissen werden, was es ist. Versuchen Sie es mit frischem Essen und kochen Sie es mit viel Zucker, um zu sehen, ob es gut schmeckt.

Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob es essbar ist - das ist es. Und was das Zyanid angeht? Es ist genauso präsent in den Samen von Äpfeln und sogar Birnen. Weiche den Samen wie immer aus und es geht dir gut.

Vorherige Artikel:
Birken sind schöne, anmutige Bäume mit blasser Rinde und hellen, herzförmigen Blättern. Sie sind in den Gattungen Betula , dem lateinischen Wort für "leuchten", und wenn Sie eine Birke in Ihrem Garten haben, können Sie zustimmen, dass der Baum scheint zu glühen. Wie lange leben Birken? Die L
Empfohlen
Zone 7 ist ein fantastisches Klima für den Anbau von Gemüse. Mit einem relativ kühlen Frühling und Herbst und einem heißen, langen Sommer ist es ideal für fast jedes Gemüse, solange Sie wissen, wann Sie es pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen eines Gemüsegartens der Zone 7 und einige der besten Gemüse für Zone 7 zu erfahren. Kühles Ja
Die Quitte ist ein leider zu oft übersehener Obst- und Obstbaum für den Garten. Dieser apfelähnliche Baum produziert schöne Frühlingsblüten und schmackhafte Früchte. Wenn Sie etwas Einzigartiges für Ihren Garten wünschen, sollten Sie eine der vielen Quittenarten in Betracht ziehen. Was ist Quitte? Die Qui
Bei diesem Schreiben gibt es eine Tasche Doritos und eine Wanne saure Sahne (ja, sie sind köstlich zusammen!) Schreien mein Name. Ich versuche jedoch, eine überwiegend gesunde Ernährung zu essen und werde zweifellos zu der nahrhafteren Option im Kühlschrank, einem Farro- und Gemüsesalat, neigen, gefolgt natürlich von einigen Chips. Also
Während Oleander mit der Zeit zu einer sehr großen, dichten Pflanze heranwachsen kann, kann eine lange Oleanderhecke teuer werden. Oder vielleicht hat ein Freund von dir eine wunderschöne Oleanderpflanze, die du nirgendwo sonst finden kannst. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund fragen, ob Sie Oleander aus Stecklingen anbauen können, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Oleander-Stecklinge vermehrt. Ol
"Hilfe! Mein Okraschoten verfault! "Dies wird oft in Zeiten heißen Sommertages im amerikanischen Süden gehört. Okra-Blüten und -Früchte werden den Pflanzen weich und entwickeln ein verschwommenes Aussehen. Dies bedeutet normalerweise, dass sie mit Pilz-Okra-Blüten und Fruchtbrand befallen sind. Okra
Wenn Sie ein Bierkenner sind, haben Sie vielleicht ein wenig daran geforscht, eine Charge Ihres eigenen köstlichen Elixiers zu brauen. Wenn ja, dann wissen Sie bereits, dass die notwendige Zutat in Bier - Hopfen, die bis zu 12 Zoll pro Tag wachsen kann, bis zu 30 Fuß in einem Jahr und kann zwischen 20-25 Pfund wiegen.