Jährliche Strawflower: Informationen darüber, wie man Strawflowers anbaut



Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost.

Wachsende Bedingungen für Strawflowers

Strohblumen ( Helichrysum bracteatum syn. Xerochrysum bracteatum ) sind Mitglieder der Gänseblümchenfamilie und die Wachstumsbedingungen sind ähnlich. Sie sind gut geeignet für den sonnigsten Platz in Ihrem Garten. Strohblumen sind hitzetolerant und wachsen in fast jedem gut durchlässigen Boden.

Wie man Strawflowers anbaut

Strohblumen können direkt im Garten gepflanzt werden, nachdem Sie sicher sind, dass keine Frostgefahr mehr besteht. Graben Sie den Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 8 bis 10 Zoll. Strawflowers erfordern keinen reichen Boden, aber sie werden glücklich sein, wenn Sie in 2 bis 3 Zoll Kompost vor dem Pflanzen graben.

Streuen Sie die Samen leicht auf die Oberfläche des Bodens. Bewässere sie leicht mit einem Sprühaufsatz, aber bedecke die Samen nicht mit Erde.

Verdünnen Sie die Pflanzen auf eine Entfernung von mindestens 10 bis 12 Zoll, wenn die Sämlinge 2 bis 3 cm groß sind. Dräng die Pflanzen nicht in Schutt und Asche; Strohblumen benötigen eine hervorragende Luftzirkulation, um Schimmel und andere feuchtigkeitsbedingte Krankheiten zu verhindern.

Sie können Strohblumen auch sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frost drinnen pflanzen. Füllen Sie eine Pflanzschale mit einer leichten handelsüblichen Topfmischung und streuen Sie die Samen auf die Oberfläche der Mischung. Sorgfältig mit Wasser gießen, um sicherzustellen, dass die Samen einen festen Kontakt mit der Blumenerde haben, aber das Sonnenlicht nicht blockieren, indem die Samen mit Erde bedeckt werden.

Decken Sie das Tablett mit klarem Plastik ab, um die Umgebung warm und feucht zu halten, und entfernen Sie dann den Kunststoff, sobald die Samen keimen. Verpflanzen Sie die Sämlinge in einzelne Töpfe, wenn sie mindestens ein oder zwei Sätze echter Blätter haben (Blätter, die nach den winzigen Sämlingsblättern erscheinen).

Stellen Sie das Tablett in einen sonnigen Raum, in dem die Temperatur nachts niedrig ist. Wasser nach Bedarf, um den Boden leicht feucht zu halten, aber nie matschig, und die Sämlinge alle zwei Wochen mit einer schwachen Düngerlösung füttern. Pflanzen Sie die Strohblumen im Freien, wenn alle Frostgefahr vorüber ist.

Strohblumenpflege

Strohblumen erfordern sehr wenig Pflege. Gießen Sie die Pflanzen nur, wenn der Boden leicht trocken ist. Vermeide nasse, matschige Böden, da Strohblumen bei Nässe anfällig für Fäulnis sind. Wenn möglich, mit einem Schlauch oder einem Tropfsystem wässern, um das Laub trocken zu halten.

Ansonsten besteht die Pflege darin, verblasste Blumen abzukneifen, um während der gesamten Saison ein kontinuierliches Blühen zu fördern.

Vorherige Artikel:
Sind Dahlien jährlich oder mehrjährig? Die extravaganten Pumphosen werden als zarte Stauden klassifiziert, was bedeutet, dass sie je nach der Winterhärtezone der Pflanze einjährig oder mehrjährig sein können. Können Dahlien als Stauden gezüchtet werden? Die Antwort hängt wiederum von Ihrem Klima ab. Lesen S
Empfohlen
Susan Patterson, Meistergärtnerin Sie haben von der Kompostierung von Schafen, Kühen, Ziegen, Pferden und sogar von Wildmist gehört, aber was ist mit der Verwendung von Hamster- und Gerbilmist im Garten? Die Antwort ist absolut ja, Sie können Rennmist in Gärten zusammen mit Hamster, Meerschweinchen und Kaninchenmist verwenden. Die
Den Coca-Cola-Früchten, die den Ureinwohnern Lateinamerikas schon lange bekannt sind, sind viele von uns wahrscheinlich nicht bekannt. Was ist Cocona? Eng mit dem Naranjilla verwandt, trägt die Cocona-Pflanze Früchte, die eigentlich eine Beere sind, etwa so groß wie eine Avocado und im Geschmack an eine Tomate erinnern. Co
Tomaten sind eine warme Jahreszeit Ernte, die zurückfällt, wenn kalte Temperaturen drohen. Dies bedeutet normalerweise keine selbstgezogenen Tomaten im Winter, es sei denn, Sie haben ein Gewächshaus. Sie können jedoch Tomaten drinnen wachsen lassen, aber sie sind normalerweise kleiner und produzieren weniger produktiv als ihre Sommer-Cousins. Wä
Haben Sie unschöne Knoten an Ihren Kreppmyrten bemerkt? Knoten auf Kreppmyrten sind in der Regel das Ergebnis eines unsachgemäßen Beschneidens. In diesem Artikel wird erläutert, wie Knoten verhindert werden können und was dagegen zu tun ist, wenn sie angezeigt werden. Das Schneiden von Kreppmyrtenknoten löst das Problem nicht. Wenn
Vitamin A kommt in Lebensmitteln natürlich vor. Es gibt zwei Arten von Vitamin A. Vorgeformtes Vitamin A wird in Fleisch und Milchprodukten gefunden, während Provitamin A in Obst und Gemüse enthalten ist. Vitamin A in Gemüse ist leicht verfügbar und für den Körper leicht zugänglich, während die meisten Fleischsorten, die es tragen, einen hohen Cholesterinspiegel aufweisen. Essen d
Zwiebel Botrytis Blattbrand, oft bekannt als "Blast", ist eine häufige Pilzkrankheit, die weltweit angebauten Zwiebeln betroffen ist. Die Krankheit breitet sich schnell aus und beeinträchtigt die Qualität und den Ertrag, wenn die Erntezeit rollt. Im Folgenden haben wir hilfreiche Informationen zur Bekämpfung von Zwiebel-Botrytis-Blattbrand und deren Bekämpfung gegeben. Sym