Melonen pflanzen: Informationen über wachsende Melonen



Von Kathehe Mierzejewski

Wenn Sie Ihren Sommergarten planen, können Sie nicht vergessen, Melonen anzubauen. Sie fragen sich vielleicht, wie wachsen Melonen? Es ist nicht schwer, Melonen anzubauen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Tipps zum Melonen wachsen

Es gibt viele Tipps, um Melonen zu züchten, die Sie hören, wenn Sie Leuten sagen, dass Sie Melonen pflanzen. Eines der besten ist, daran zu denken, dass der Boden leicht sauer sein sollte - mit einem pH-Wert von etwa 6, 0 bis 6, 5.

Eine weitere der besseren Tipps, um Melonen anzubauen, ist, dass sie sich leicht mit anderen Weinpflanzen wie Gurken und Kürbis kreuzen. Pflanzen Sie sie daher von diesen Pflanzen weg, damit keine Kreuzung stattfindet.

Melonen sind eine Pflanze der warmen Jahreszeit, die wirklich durchschnittliche Temperaturen zwischen 70 und 80 F. (21-27 C.) genießen. Wenn alle Frostgefahr vorüber ist und der Boden warm ist, pflegen Sie den Bereich gut und entfernen Sie alle Stöcke und Steine. Bilden Sie kleine Hügel im Boden, weil Melonen Pflanzen pflanzen.

Wie man Melonen pflanzt

Das Einpflanzen der Melonen sollte mit drei bis fünf Samen pro Hügel erfolgen, die ungefähr 2 Zoll voneinander entfernt und 1 Zoll tief sind. Wässern Sie die Samen gut nachdem Sie Melonen gepflanzt haben. Sobald die wachsenden Melonenpflanzen durch den Boden kommen, warten Sie, bis zwei von ihnen größer als die anderen sind und entfernen Sie den Rest.

Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, können wachsende Melonen immer noch getan werden. Sie können die Samen in den Boden pflanzen und schwarzen Plastik Mulch verwenden, so dass die Samen durch den Kunststoff wachsen können. Der Kunststoff wird den Boden um die wachsenden Melonen herum warm halten und Unkraut auf ein Minimum reduzieren.

In kälteren Klimazonen können Sie auch Melonen drinnen pflanzen. Sobald das Wetter stimmt, können Sie Ihre Sämlinge im Freien verpflanzen. Die Pflanzen reagieren empfindlich auf kühlere Temperaturen. Deshalb, bevor Sie Melonen im Freien pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sämlinge härten, damit sie überleben.

Wie man Melonen anbaut

Wachsende Melonen benötigen etwa ein bis zwei Zentimeter Wasser pro Woche. Vergiss nicht, sie zu gießen, wenn es regnet. Außerdem sollten sie alle zwei bis drei Wochen befruchtet werden.

Wenn die Pflanzen anfangen zu blühen, keine Sorge, wenn die Blume welkt und keine Melonen erscheinen. Die zweite Blüte ist eigentlich die weibliche Blüte, die die Frucht hervorbringt. Die ersten Blumen sind männlich.

Verlangsamen Sie die Bewässerung, wenn es der wachsenden Melone näher kommt. Stoppen der Bewässerung in der Nähe der Ernte ermöglicht eine süßere Frucht. Wenn man sie zu viel zur Ernte gießt, wird der Geschmack verwässert.

Du wirst wissen, dass deine Melonen reif genug sind, wenn du eins aufnimmst und an der Haut schnüffelst. Wenn Sie die Melone durch die Haut riechen können, sind Ihre Melonen reif genug, um zu pflücken.

Vorherige Artikel:
Ich lebe in einer wirtschaftlich pulsierenden Metropole. Es ist teuer hier zu leben und nicht jeder hat die Mittel um einen gesunden Lebensstil zu führen. Trotz des prunkvollen Reichtums in meiner Stadt gibt es viele Bereiche der städtischen Armen, die in letzter Zeit als Nahrungswüsten bezeichnet werden. W
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Serbische Glockenblume Pflanzen ( Campanula poscharskyana ) sind eine gute Möglichkeit, lang anhaltende Farbe in die Heimatlandschaft hinzuzufügen. Serbische Glockenblumenpflege ist minimal und der gelegentliche Schnitt, der nötig ist, um die Büsche sauber zu halten, lohnt sich, wenn man bedenkt, dass die Blüte vom späten Frühling bis zum Herbst reicht. Sie w
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Wintersaison kann für Rosensträucher sehr unterschiedlich sein. Davon abgesehen gibt es Dinge, die wir tun können, um den Schaden zu verringern und sogar zu eliminieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Behandlung von Winterschäden Rosen. Wie
Die meisten Pflanzen beginnen süß und wenig in Gartencentern und Baumschulen. Sie können sogar so lange bleiben, wenn wir sie nach Hause bringen. So wie das Alter unseren Körper verändert, kann das Alter auch die Form und Struktur einer Pflanze verändern. Zum Beispiel können afrikanische Veilchen mit dem Alter lange nackte Hälse zwischen der Bodenlinie und ihren unteren Blättern entwickeln. Lesen S
Wenn Sie das Glück haben, in einer tropischen oder subtropischen Region, Zone 8 oder höher, zu leben, dann können Sie bereits eigene Avocadobäume anbauen. Ursprünglich nur mit Guacamole in Verbindung gebracht, sind Avocados heute in aller Munde, mit ihrem hohen Nährwert und ihrer Vielseitigkeit in vielen Rezepten. Wenn
Viele Gärtner haben zärtliche Kindheitserinnerungen daran, die Kiefer der Löwenmäulchen zu öffnen und zu schließen, um sie zum Reden zu bringen. Die Löwenmäulchen sind neben dem Kinderreiz vielseitige Pflanzen, deren viele Variationen in fast jedem Garten Platz finden. Fast alle Arten von Löwenmäulchen in Gärten sind Sorten des Löwenmauls ( Antirrhinum majus ). Snapdragon
Schattenpflanzen sind eine unschätzbare Ergänzung für viele Gärten und Hinterhöfe. Während sonnenliebende Pflanzen manchmal unzählbar erscheinen, sind Pflanzen, die im Schatten gedeihen, besonders, und sie sind für fast jeden Gärtner notwendig, der mindestens einen gesprenkelten oder sogar dichten Schatten zum Arbeiten hat. Lesen S