Velvetleaf Weeds: Tipps zur Bekämpfung von Samtpflanzen



Unkrautsamen ( Abutilon theophrasti ), die auch als Knöterich, wilde Baumwolle, butterprint und indische Malve bekannt sind, stammen aus Südasien. Diese invasiven Pflanzen verheeren Verwüstungen in Feldfrüchten, Straßenrändern, gestörten Flächen und Weiden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie Velvetleaf loswerden.

Was ist Pappel?

Diese nervtötende Pflanze gehört zur Familie der Malven, zu der auch erwünschte Pflanzen wie Hibiskus, Stockrose und Baumwolle gehören. Ein aufrecht wachsendes, einjähriges Kraut, das bis zu 7 Meter hoch werden kann, ist nach den riesigen, herzförmigen Blättern benannt, die mit feinem, samtigem Haar bedeckt sind. Die dicken Stiele sind ebenfalls mit Haaren bedeckt. Im Spätsommer erscheinen Cluster von kleinen, fünfblättrigen Blüten.

Samtblattpflanzen kontrollieren

Die Bekämpfung von Unkrautvernichtungsmitteln ist ein langfristiges Projekt, da eine Pflanze Tausende von Samen erzeugt, die im Boden für unglaubliche 50 bis 60 Jahre lebensfähig bleiben. Die Bodenbearbeitung scheint eine gute Lösung zu sein, bringt aber nur Samen an die Oberfläche, wo sie leicht keimen können. Es ist jedoch eine gute Idee, die Pflanzen zu mähen, solange sie klein sind, damit sie nicht zu Samen werden. Schnelle Reaktion ist der Schlüssel, und schließlich werden Sie die Oberhand gewinnen.

Wenn Sie gegen ein kleines Kraut stehen, können Sie es mit der Hand ziehen, bevor die Pflanze zu Samen wird. Ziehen Sie das Unkraut, wenn der Boden feucht ist. Verwenden Sie bei Bedarf eine Schaufel, da im Boden verbliebene Wurzelstöcke neue Unkräuter sprießen. Ziehen ist effektiver, wenn der Boden feucht ist.

Große, gut etablierte Bestände sind schwieriger zu behandeln, obwohl breitblättrige Herbizide (wie Produkte, die Glyphosat enthalten) wirksam sein können, wenn sie auf Pflanzen angewendet werden, die weniger als 4 Zoll groß sind. Morgens sprühen, da die Blätter am späten Nachmittag hängen bleiben und oft den Kontakt mit den Chemikalien verhin- dern. Spezifische Informationen finden Sie auf dem Herbizid-Etikett.

Vorherige Artikel:
So ist Ihr Kürbis Rebe herrlich, groß und gesund mit tiefgrünen Blättern und es ist sogar blühte. Es gibt ein Problem. Du siehst keine Anzeichen von Früchten. Kürbissen sich selbst bestäuben? Oder solltest du der Pflanze helfen und wenn ja, wie man Kürbisse bestäubt? Der folgende Artikel enthält Informationen über die Bestäubung von Kürbispflanzen und handbestäubenden Kürbissen. Kürbis-Bestäub
Empfohlen
Wenn Sie etwas ungewöhnlicheres suchen, um zu Hause zu wachsen, ziehen Sie in Erwägung, Korallenpflanzen zu züchten. Diese erstaunliche kleine Pflanze wächst drinnen oder draußen unter den richtigen Bedingungen und bietet ein einzigartiges Interesse mit ihren beadartigen Beeren. Außerdem ist die Pflege von Korallenperlen einfach. Was
Im frühen Frühling wachsen Traubenhyazinthen mit süßen kleinen Gruppen von violetten und manchmal weißen Blüten. Sie sind produktive Bloomers, die leicht einbürgern und Jahr für Jahr ankommen. Die Pflanzen können im Laufe der Zeit außer Kontrolle geraten und die Entfernung ist ein Prozess, der Ausdauer erfordert. Keine An
Kiwi ist eine schnell wachsende Weinpflanze, die köstliche, hellgrüne Früchte mit einem nicht essbaren, fuzzy braunen Äußeren produziert. Damit die Pflanze Früchte trägt, sind sowohl männliche als auch weibliche Kiwi-Reben notwendig. tatsächlich ist mindestens eine männliche Pflanze für jede weibliche Kiwipflanze erforderlich. Mit einem
Der Granatapfelbaum stammt aus dem Mittelmeerraum. Es bevorzugt tropische bis subtropische Regionen, aber einige Sorten tolerieren gemäßigte Zonen. Granatapfelpilzerkrankungen sind ein häufiges Problem bei Pflanzen, die in feuchten Regionen im Frühling und Frühsommer angebaut werden. Andere Krankheiten im Granatapfel sind seltener und nicht dauerhaft schädigend für den Baum. Lerne
Einst ein gewöhnlicher Unterholzbaum, der in den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, sind Papayabäume in der Landschaft in letzter Zeit zunehmend populär geworden. Papayapflanzen produzieren nicht nur köstliche Früchte, sondern machen auch attraktive kleine, pflegeleichte Bäume für die Landschaft. Im bio
Gärtner erfreuen sich an pflegeleichten und schönen Bodenbedeckungen, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnie ( Sanvitalia Procumbens ) ist einer dieser Garten Favoriten, die, einmal gepflanzt, bietet ein Fest der Farbe die ganze Saison lang. Diese niedrig wachsende Schönheit hat einen zierlichen Nachlauf, was sie perfekt zum Aufhängen von Körben und Behältern macht. Lesen