Sind rote Zwiebeln leicht zu wachsen: Tipps zum Anbau von roten Zwiebeln



Siebenundachtzig Prozent der in der Küche verwendeten Zwiebelsorte werden aus der gewöhnlichen gelben Zwiebel gewonnen. Während es viele Sorten gelbe Zwiebel gibt, hat seine weniger verwendete Cousine, die rote Zwiebel, ihren Platz in der Küche wegen ihres milden süßen Geschmacks und ihrer brillanten Farbe. Sind rote Zwiebeln also einfach anzubauen? Wann ist die Pflanz- und Erntezeit für rote Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Sind rote Zwiebeln leicht zu wachsen?

Wachsende rote Zwiebeln sind so einfach wie jede andere Art von Zwiebeln. Alle Zwiebeln sind Biennalen, was bedeutet, dass sie zwei Jahre benötigen, um ihren Lebenszyklus zu vervollständigen. Im ersten Jahr wächst der Samen und bildet modifizierte Blätter und winzige unterirdische Zwiebeln.

Im folgenden Jahr reifen die roten Zwiebelknollen bis zur Erntezeit. Die meisten Gärtner pflanzen Zwiebelsätze, im zweiten Jahr kleine rote Zwiebelzwiebeln, um die Reifung und Ernte der Zwiebeln zu beschleunigen.

Rote Zwiebeln pflanzen und ernten

In Bezug auf weiße vs. rote Zwiebeln, gibt es keinen Unterschied beim Anbau von roten Zwiebeln im Gegensatz zu Zwiebeln im Allgemeinen wachsen. Es gibt einen Unterschied im Geschmack mit weißen Zwiebeln milder als rot und mit einer kürzeren Haltbarkeit als rote Zwiebeln. Beide Arten von Zwiebeln kommen in einer Vielzahl von Sorten mit unterschiedlichen Pflanzzeiten, also unterschiedlichen Erntezeiten.

Wie man rote Zwiebeln anbaut

Um einen guten Start der Zwiebeln zu erzielen, mischen Sie vor dem Pflanzen einen organischen oder zeitverzögerten Dünger in den Boden. Stellen Sie sicher, dass der Dünger unter der Pflanzfurche ist. Dies wird "Banding" genannt und stellt sicher, dass die Nährstoffe genau dort sind, wo die jungen Zwiebelwurzeln sie finden können. Mischen Sie eine 2-Zoll-Schicht Kompost in den Boden, bevor Sie den Dünger hinzufügen.

Alle Zwiebeln brauchen viel Sonne und gut drainierende Erde mit einem pH-Wert zwischen 6, 0 und 6, 8. Setzen Sie die Zwiebel Zwiebeln 1-2 Zoll tief, so dass die Wurzeln gut bedeckt sind, aber der Hals ist nicht zu tief eingestellt. Platzieren Sie die Pflanzen 6 Zoll auseinander in Furchen 12 Zoll auseinander. Wasser die Zwiebeln, bis sie nass sind, aber nicht durchnässt.

Zwiebelwurzeln sind flach und benötigen daher eine konstante Wasserversorgung, die auch die Zwiebeln süsser macht. Sie können eine leichte Schicht Grasschnitt oder anderen feinen Mulch um die Zwiebeln legen, aber achten Sie darauf, es von den Zwiebelspitzen, die vollen Zugang zur Sonne benötigen, fern zu halten.

Wann Rote Zwiebeln ernten

Okay, du hast geduldig den ganzen Sommer gewartet und juckst die roten Zwiebeln aus und probierst sie. Die Frage ist, wann ist der richtige Zeitpunkt, rote Zwiebeln zu ernten? Sie können Zwiebeln nach ein paar Wochen ziehen, wenn Sie sie nur als Schalotten verwenden möchten, aber für Zwiebeln voller Größe müssen Sie geduldig sein und sie reifen lassen.

Zwiebeln sind bereit zu ernten, wenn die Zwiebeln groß sind und die grünen Spitzen zu vergilben beginnen und umkippen. Hören Sie auf, die Zwiebel zu gießen, wenn etwa 10 Prozent der Spitzen zu fallen beginnen. Sie können jetzt die Zwiebeln ernten oder sie in den Boden legen, um sie nach Bedarf zu lagern und zu verwenden.

Um die Zwiebeln zu ernten, grab die Zwiebeln und schüttel den lockeren Boden ab. Legen Sie sie aus, um mit den noch vorhandenen Spitzen in einem warmen, luftigen Platz zu heilen. Halten Sie die Zwiebeln bei guter Luftzirkulation trocken, damit sie nicht verrotten. Wenn die Zwiebeln aushärten, schrumpfen die Wurzeln und die Hälse trocknen aus. Lassen Sie die Zwiebeln für sieben bis 10 Tage aushärten und flechten Sie dann die Spitzen für die Lagerung oder entfernen Sie die Spitzen und Wurzeln mit der Gartenschere. Lagern Sie die gehärteten Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort zwischen 35-50 F. (1-10 C.).

Vorherige Artikel:
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Empfohlen
In unserer Eile, alles auf unserer To-Do-Liste anzugehen, vergessen wir oft den tiefen Einfluss, den unsere unmittelbare Umgebung auf unser Wohlbefinden hat. Vor allem der Hinterhof kann verwachsen und vernachlässigt werden, ein quälendes Symbol für noch zu erledigende Aufgaben. Es ist leicht, das Potenzial für Ruhe und Gelassenheit zu übersehen, das der Garten bietet. Mit
Weiden sind große, anmutige Bäume, die relativ wartungsarm und robust genug sind, um unter verschiedenen Bedingungen zu wachsen. Während die langen, schlanken Zweige der meisten Weidenbaumarten zur Schaffung von schönen geflochtenen Körben geeignet sind, werden bestimmte größere Weidenarten von Webern auf der ganzen Welt bevorzugt. Lesen
Es macht Spaß, ins Internet zu gehen und Pflanzensorten zu erforschen und von den neuen Dingen zu träumen, die Sie in Ihren Garten bringen werden. Aber haben Sie jemals wirklich über die Chemikalien nachgedacht, die Sie dort schon verwenden? Oft fangen Gärtner an, bestimmte Formeln zu verwenden, weil sie von einem Freund empfohlen wurden oder sie behaupten, für organische Gärten natürlich oder sicher zu sein, ohne ihnen einen zweiten Gedanken zu geben. Pyret
Norfolk-Insel-Kiefern ( Araucaria heterophylla ) werden allgemein als jene niedlichen, kleinen Zimmerpflanzenweihnachtsbäume benutzt, die Sie um die Feiertage kaufen können, aber dann enden die Feiertage und Sie sind mit einer saisonal veralteten, lebenden Anlage gelassen. Nur weil Ihre Norfolk-Kiefer nicht mehr als Ferienpflanze benötigt wird, heißt das nicht, dass Sie sie im Müll entsorgen müssen. Dies
Viele Gärtner wissen mehr über Unkraut als Unkrautfresser. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann brauchen Sie vielleicht etwas Hilfe bei der Wahl eines Grasfressers, der auch als Fadenschneider bekannt ist. Lesen Sie weiter für Informationen zum Fadenabschneider und Tipps zur Verwendung von Fadenabschneider in der Landschaft. S
Fleischfressende Pflanzen machen Spaß zu wachsen und faszinieren zu sehen und zu lernen. Die Venusfliegenfalle ( Dionaea muscipula ) ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, die in der Nähe von Sümpfen und Mooren wächst. Die Pflanzen wurden in ihrer Heimat überholt und werden immer seltener. Nur in wenigen Gebieten in Nord- und Südkarolina heimisch, wachsen Venus Fliegenfallen in stickstoffarmen Böden. Desha