Asiatische Mizuna-Grüns: Wie man Mizuna-Grüns im Garten wächst



Ein beliebtes Blattgemüse aus Asien, Mizuna Greens werden weltweit verwendet. Wie viele asiatische Greens sind Mizuna-Grüntöne mit den bekannteren Senfkörnern verwandt und können in viele westliche Gerichte integriert werden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende Mizuna Greens.

Mizuna Grüne Informationen

Mizuna Greens werden seit Jahrhunderten in Japan kultiviert. Sie stammen wahrscheinlich ursprünglich aus China, aber in Asien gelten sie als japanisches Gemüse. Der Name Mizuna ist japanisch und übersetzt als saftiges oder wässriges Gemüse.

Die Pflanze hat tief zackige, verzweigte Löwenzahn-ähnliche Blätter, was sie ideal zum Schneiden und erneutem Ernten macht. Es gibt zwei Hauptarten von Mizuna: Mizuna Early und Mizuna Purple.

  • Mizuna Early ist sowohl gegenüber Hitze als auch Kälte tolerant und langsam, um zu säen, was es zu einem idealen Grün für die kontinuierliche Sommerernte macht.
  • Mizuna Purple wird am besten gepflückt, wenn die Blätter nach nur einem Monat Wachstum klein sind.

In Asien wird Mizuna oft gebeizt. Im Westen ist es viel beliebter als ein Salatgrün mit seinem milden, aber pfeffrigen Geschmack. Es funktioniert auch gut in Pfannengerichten und Suppen.

Wie man Mizuna Greens im Garten anbaut

Pflege für Mizuna Greens ist ähnlich wie für andere asiatische Senf-wie Grüns. Selbst Mizuna Early wird sich schließlich verfangen, also säen Sie Ihre Samen für die längste Ernte sechs bis zwölf Wochen vor dem ersten Frost im Herbst oder im späten Frühling.

Pflanzen Sie Ihre Samen in feuchten, aber gut durchlässigen Boden. Vor dem Pflanzen lockern Sie den Boden auf mindestens 12 Zoll tief und mischen Sie etwas Mist. Pflanzen Sie die Samen 2 cm auseinander, ¼ Zoll tief und Wasser gut.

Nachdem die Samen gekeimt sind (dies sollte nur ein paar Tage dauern), düngen Sie die Pflanzen bis 14 Zoll auseinander.

Das ist es im Grunde. Laufende Pflege unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Grünpflanzen im Garten. Wasser und ernten Sie Ihre Grüns nach Bedarf.

Vorherige Artikel:
Azaleen des Gewächshauses sind jene schönen, bunten Freuden des Frühlinges, jene hellen Stellen im Gemischtwarenladen oder in der Gartenbaumschule, wenn alles andere Wintergrau ist. Ihre strahlende Schönheit hat viele Gärtner (und viele Nicht-Gärtner) dazu gebracht zu fragen: "Kannst du Azaleen drinnen erfolgreich wachsen lassen?"
Empfohlen
Die Brunfelsia-Pflanze ( Brunfelsia pauciflora ) wird auch die Pflanze von gestern, heute und morgen genannt. Es ist ein südamerikanischer Eingeborener, der in den Winterhärtezonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. Der Strauch trägt Blüten, die im Sommer in violetten Schattierungen blühen, sich zu Lavendel verfärben und schließlich weiß werden. Der me
Wachsende Kräuter in Ihrem Garten ist eine großartige und einfache Möglichkeit, Ihre Küche zu verbessern. Viele beliebte Gartenkräuter stammen jedoch aus dem Mittelmeerraum. Das bedeutet, dass Ihr Kräutergarten mit kaltem Klima durch Frost und Schnee einen schweren Schaden nehmen kann. Zum Glück gibt es viele Kräuter, die der Kälte standhalten können, sowie Möglichkeiten, diejenigen zu schützen, die das nicht können. Lesen Sie w
Fleece im Garten ähnelt dem Fleece, das wir für Decken und Jacken verwenden: Es hält Pflanzen warm. Genannt sowohl Gartenvlies als auch Gartenvlies, ist diese Pflanzendecke leicht und einfach zu verwenden und kann Schutz gegen Kälte und Frost sowie andere schädliche Wetterbedingungen und Schädlinge bieten. Was
Das Ende des Sommers oder der Laubfall im Herbst sind, je nach Standort, ein guter Indikator dafür, dass der Winter vor der Tür steht. Es ist eine Zeit für Ihre wertvollen Stauden, eine wohlverdiente Pause zu machen, aber wie schützen Sie sie vor dem Schnee und Eis, das kommt? Winter Mulchen ist eine beliebte Praxis und eine gute Möglichkeit, Ihre Pflanzen zu schützen, während sie ruhen. Lesen
Bei diesem Schreiben ist der Frühling entsprungen und das bedeutet Kirschsaison. Ich liebe Bing-Kirschen und ohne Zweifel ist diese Vielfalt an Kirschen die, die wir meisten kennen. Es gibt jedoch eine Reihe von Kirschbaumtypen. Gibt es unter den Kirschbaumsorten einen Kirschbaum, der für Ihre Landschaft geeignet ist?
Wenn Sie Brombeeren und Tomaten lieben, werden Kartoffeln angebaut, da sie die bodenbürtige Verticilliumwelke zurückgelassen haben. Plant boysenberry Pflanzen 4 Wochen vor dem letzten Frost Datum Ihrer Region. Graben Sie ein Loch 1-2 Fuß (30-61 cm) tief und 3-4 Fuß (ca. 1 m) breit. Für Reihen gepflanzte Pflanzen, grabe Löcher 2-3 Meter auseinander. Setz