Worms On Peppers: Was isst meine Paprika?



Wenn es um Pfefferpflanzen geht, gibt es viele verschiedene Pfefferschädlinge. Sie können sie vermeiden, solange Sie das Gebiet behandeln, aber Sie müssen vorsichtig sein um Gemüsegärten zu behandeln, was Sie verwenden und wie viel. Wenn Sie Probleme mit Ihren Pfefferpflanzen haben, könnte dieser Artikel Ihnen helfen, zu wissen, mit welchen Pfefferschädlingen Sie es zu tun haben, damit Sie die entsprechende Behandlung anwenden können.

Arten von Würmern auf Paprika

Es gibt eine Pfeffer-Raupe, die Tabak-Hornworm genannt wird. Diese besondere Paprika Raupe ist grün und hat ein rotes Anal Horn. Die Pfeffer-Raupe frisst sowohl die Früchte als auch die Blätter Ihrer Pfefferpflanze. Du wirst wissen, dass er dort war, weil er große offene Narben auf den Paprikaschoten hinterlässt.

Pfeffermaden fressen an den Wurzeln der Pfefferpflanze und verhindern, dass die Pflanze die Nährstoffe aufnimmt, die sie vom Boden benötigt. Dies wird kleinere Paprika und sogar Pflanzen, die einfach keine Paprika produzieren, verursachen.

Ein Pfefferwurm, wie der Rübenheerwurm, ist ein weiterer Schädling, der Ihre Pfefferpflanzen schädigen kann. Dieser Pfefferwurm ist etwa ein Drittel so groß wie die Pfefferraupe. Er kann grün oder schwarz sein und ist eine Larve. Er wird die Knospen und jungen Blätter der Pfefferpflanze schädigen. Dies verhindert, dass sich guter Paprika bildet.

Würmer auf Paprika sind wirklich der größte Schädling. Sie können den Maisohrwurm, der tatsächlich Löcher in den Paprikaschoten selbst lässt, und die Pfeffermagd haben, die sich auf der Innenseite der Frucht ernährt. Wenn es um Würmer auf Paprika geht, hinterlässt die Pfeffermaden auch Löcher in der Frucht. Ehrlich gesagt, wenn Sie wissen wollen, ob Sie Würmer auf Paprika haben, suchen Sie nur nach Löchern in der Frucht. Das sollte dir sagen, dass es sich wahrscheinlich um einen Wurm handelt, mit dem du es zu tun hast.

Andere Pfefferschädlinge können Flohkäfer und Pfefferrüsselkäfer sein, die Löcher im Laub der Pfefferpflanze kauen. Das ist nicht gut, weil es der Pflanze schaden kann, aber nicht so schlimm wie einige der anderen genannten Schädlinge.

Schädlinge mit den richtigen Schädlingsbekämpfungsposten zu kontrollieren ist deine beste Wette. Es gibt viele Schädlinge, die die Pfefferpflanze wegen ihrer Süße lieben. Schützen Sie Ihre Pflanze und Sie sollten eine große Ernte von Schädlingsfreien Paprikas haben. Achten Sie einfach auf Anzeichen von Schädlingsbefall und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Schädlingsbekämpfungselemente verwenden, damit Sie Ihrem Garten, Ihren Haustieren oder Ihrer Familie keinen Schaden zufügen.

Vorherige Artikel:
Moose sind faszinierende kleine Pflanzen, die luxuriöse, hellgrüne Teppiche bilden, normalerweise in schattigen, feuchten Waldlandschaften. Wenn Sie diese natürliche Umgebung reproduzieren können, werden Sie keine Probleme haben, Moos in Blumentöpfen zu züchten. Lesen Sie weiter für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Züchten von Moos in Containern. Wie man
Empfohlen
Gumbo-Limbo-Bäume sind große, sehr schnell wachsende und interessant geformte Ureinwohner Südfloridas. Diese Bäume sind in heißen Klimazonen als Baumarten beliebt und besonders zum Auskleiden von Straßen und Gehwegen in städtischen Umgebungen. Lesen Sie weiter, um mehr Gumbo-Limbo-Informationen zu erfahren, einschließlich Gumbo-Limbo-Pflege und wie man Gumbo-Limbo-Bäume anbaut. Gumbo L
Wachsende Beinwellpflanzen im Garten können eine Vielzahl von Anwendungen bieten. Attraktiv und vorteilhaft, diese Pflanze wird Ihrem Heilkräuterarsenal noch etwas hinzufügen. Lassen Sie uns mehr über das Anbauen dieses Krauts im Garten erfahren, und welche Beinwellverwendungen werden allgemein verwendet. Wa
Echte Zedern sind Waldgiganten, die bis zu 200 Fuß hoch werden. Sie könnten denken, dass ein Baum dieser Größe jede Art von Beschneidung tolerieren könnte, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Einige Experten empfehlen gegen jemals beschneiden Zedern. Wenn jedoch Zedernholz abgeholzt werden soll, gehen Sie sehr vorsichtig vor. Wenn
Unter den richtigen Bedingungen gedeihen Rosmarinpflanzen und erreichen schließlich Höhen von 6 bis 8 Fuß. Sie wachsen genauso gut wie hoch und senden Stiele aus, die entschlossen sind, ihre Umgebung zu erforschen und in den Raum benachbarter Pflanzen einzudringen. Wenn Ihre Rosmarinpflanze außer Kontrolle geraten ist, ist es Zeit für drastische Maßnahmen. Verj
Wurmkästen sind eine der besten Geschenke, die jeder Gärtner sich geben kann, obwohl sie eine gewisse Aufmerksamkeit erfordern. Wenn Würmer ihren Müll essen und ihn in unglaublich reiche, schwarze Castings verwandeln, gibt es viel zu feiern, aber selbst das beste Wurmsystem ist anfällig für vermischte Schädlinge. Fruch
Elfenkriechende Thymian Pflanze ist so cherubic wie der Name schon sagt, mit kleinen glänzenden, grünen aromatischen Blättern und Teeny Weensy lila oder rosa Blüten. Lesen Sie weiter für Informationen über Elfen Thymian Pflege. Was ist Elfen Thymian? Dieses Informations-Nugget beantwortet nicht vollständig die Frage: "Was ist Elfen-Thymian?"