Aster Care für Container: Wie Astern in Containern wachsen


Wenn es um schiere Schönheit geht, ist es schwer, Astern zu widerstehen, und wachsende Astern in Containern sind ein Kinderspiel, solange Sie alle Wachstumsbedingungen der Pflanze erfüllen. Gibt es einen besseren Weg, um ein Deck oder eine Terrasse zu verschönern, wenn die meisten Blumen für die Saison heruntergekommen sind? Lasst uns erforschen, wie man Astern in Containern wachsen lässt.

Aster Container wächst

Verwenden Sie einen Behälter mit viel Platz, damit die Wurzeln wachsen können. Vermeiden Sie jedoch zu große Behälter, da eine große Menge an Blumenerde überschüssiges Wasser enthält, das zu Wurzelfäule führen kann. Es ist immer besser umzutopfen, wenn die Pflanze aus ihrem Behälter herauskommt.

Stellen Sie sicher, dass der Behälter mindestens eine Ablauföffnung im Boden hat. Bedecken Sie das Loch mit Mesh oder einem Kaffeefilter aus Papier, um den Verlust von Blumenerde durch das Loch zu vermeiden.

Füllen Sie den Behälter mit einer leichten handelsüblichen Blumenerde. Verwenden Sie niemals Gartenerde, die verdichtet und keinen freien Durchgang von Wasser und Nährstoffen erlaubt.

Wasserastern unmittelbar nach dem Pflanzen.

Stellen Sie den Behälter so auf, dass die Astern sechs bis acht Stunden voller Sonnenlicht pro Tag ausgesetzt sind.

Aster Pflege für Container

Überprüfen Sie den Behälter täglich bei warmem Wetter und Wasser wie erforderlich, um den Boden feucht zu halten, aber nie matschig. Denken Sie daran, dass Astern auf der trockenen Seite etwas Erde bevorzugen. Eine 1- bis 2-Zoll Mulchschicht hilft bei der Feuchtigkeitsspeicherung.

Füttern Sie Astern während der gesamten Vegetationsperiode monatlich. Alternativ mischen Sie eine kleine Menge Dünger mit langsamer Freisetzung zum Pflanzzeitpunkt in die Topfmischung.

Entferne verbrauchte Blüten, sobald sie welken. Andernfalls wird die Pflanze zu Samen werden und das Blühen wird schnell abnehmen.

Achten Sie auf Schädlinge wie Spinnmilben und Blattläuse. Beide können leicht durch Verwendung eines Insektizidseifensprays kontrolliert werden. Sprühen Sie die Pflanzen jedoch niemals an heißen Tagen oder wenn die Sonne direkt auf der Pflanze steht.

Vorherige Artikel:
Fischemulsion Vorteile für Pflanzen und Benutzerfreundlichkeit machen dies zu einem außergewöhnlichen Dünger im Garten, vor allem, wenn Sie Ihren eigenen machen. Weitere Informationen zur Verwendung von Fischemulsion auf Pflanzen und zur Herstellung von Fischemulsionsdünger lesen Sie bitte weiter. Was
Empfohlen
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend
Cleistocactus Tarantula Kaktus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch eine wirklich gepflegte Persönlichkeit. Was ist ein Tarantel Kaktus? Dieser erstaunliche Kaktus ist in Bolivien beheimatet, aber wird Ihre Inneneinrichtung mit wenig Überredungskunst erstrahlen lassen. Die unscharfen Wölbungsstämme sehen aus wie eine riesige Arachnida, die aus dem Topf kriecht. An
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt
In den heißen Sommermonaten ist es wichtig, dass wir uns und unsere Pflanzen gut hydriert halten. In der Hitze und Sonne schwitzen unsere Körper, um uns abzukühlen, und Pflanzen kommen auch in der Mittagshitze vor. Genauso wie wir uns den ganzen Tag auf unsere Wasserflaschen verlassen, können Pflanzen auch von einem Bewässerungssystem mit langsamer Freisetzung profitieren. Wäh
Ixora ist ein tropischer bis halbtropischer immergrüner Strauch, der für Landschaften in USDA-Zonen 9 und höher geeignet ist. Die Pflanze wird oft in gemäßigten und kühleren Klimazonen als einjährige Pflanze angebaut. Ixora-Sträucher sind bekannt für ihre großen Hortensien mit hellen Blüten. Die große
Noch vor wenigen Jahren wurde die Lauchmotte südlich von Ontario, Kanada, selten gesehen. Heutzutage ist er auch in den USA zu einem ernsthaften Schädling für Lauch, Zwiebeln, Schnittlauch und andere Alliumgewächse geworden. Informieren Sie sich über Schäden an Lauchmotten und wie Sie diese Schädlinge bekämpfen können. Was sin