Pfingstrosenpflege im Frühjahr: Tipps zur Pflege für Pfingstrosen im Frühjahr



Es ist Frühling. Die Sonne wärmt die Erde, wärmere Temperaturen werden gleichmäßiger, Bäume knospen und der Rasen beginnt grün zu werden. Wenn du wie ich bist, ist es eines der Dinge, auf die du dich am meisten freust, Wintermulch und Gartentrümmer beiseite zu bürsten, um zu sehen, welche kleinen Pflanzen durch den Boden stochern. Die rot-rosa Triebe von Pfingstrosen sind an vielen Stellen eines der frühen Frühlingszeichen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege der Pfingstrosen im Frühling zu erfahren.

Pfingstrosenpflege im Frühling

In kühleren Klimazonen sind Pfingstrosen oft durch einen dicken Mulchhaufen vor dem kalten Winter geschützt. Der erste Schritt der Frühjahrspflegeleistung für Pfingstrosenpflanzen besteht darin, Mulch oder Rückstände um die Pfingstrosen herum zu entfernen, damit sie viel Sonnenlicht aufnehmen können. Dies ist auch eine gute Zeit, um Pfingstrosen Pflanzen zu jäten.

Oftmals kommen im Frühjahr Unkräuter vor Zierpflanzen und Pfingstrosen konkurrieren nicht gut mit Unkräutern. Man sollte das Gebiet zuerst mit Unkraut behandeln und niemals Herbizide in der Nähe von Pfingstrosenkronen oder Wurzelzonen sprühen. Wenn Sie zusätzliche Hilfe brauchen, um Unkräuter zu bekämpfen, können Sie ein vorauflaufendes Herbizid wie Preen um Pfingstrosen nach dem Unkrautjäten auftragen, aber nur, wenn die Pfingstrosen mindestens 15 cm hoch sind.

Schmelzende Schnee- und Frühlingsregen können manchmal wertvolle Nährstoffe aus dem Boden ausleiten. Dünger sollte jedoch niemals auf oder zu nahe an die Krone von Pfingstrosenpflanzen gesprüht werden, da dies zu Düngerverbrennung und Kronenfäule führen kann. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, mischen Sie einen Dünger mit geringer Stickstoffabgabe und langsamer Freisetzung in den Boden (15 bis 46 cm) außerhalb der Pflanzenkrone. Ein 5-10-10 oder 10-20-20 Stickstoffdünger wird empfohlen, um starke Wurzeln und exquisite Blüten zu fördern. Wenn der Boden von Ihren Pfingstrosen herangereift ist, können Sie organisches Material hinzufügen, aber verwenden Sie keinen Dünger, da er reich an Stickstoff ist.

Für besonders große, qualitativ hochwertige Blüten schneiden die Pfingstrosen manchmal die Seitenknospen ab und hinterlassen nur Endknospen. Pflege für Pfingstrosen im Frühjahr umfasst auch die Vorbereitung für das Wachstum. Da Pfingstrosen dafür bekannt sind, dass sie umkippen, werden oft Pflanzenstützen verwendet, um sie aufrecht zu erhalten. Im frühen Frühling, während die Pflanzen noch klein sind, sollten Sie diese Pfingstringe oder Träger platzieren.

Es ist auch eine gute Idee, Haustiere oder junge Kinder im Frühjahr von den zarten jungen Triebe von Pfingstrosen Pflanzen fern zu halten. Junge Triebe werden leicht zerbrochen, was zu Schädlingen, Krankheiten und sogar zum Tod der Pflanze führen kann.

Pfingstrosen können auch anfällig für eine Pilzkrankheit sein, die als Botrytis bekannt ist. Pilzsporen können an der Basis von Pflanzen oder unter Gartenabfällen überwintern. Wenn im Frühjahr die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit steigen, breitet sich der Pilz aus und wächst. Die Frühjahrspflegemittel für Pfingstrosen sollten die Behandlung mit Kupferfungizid oder Kalkschwefel umfassen.

Vorherige Artikel:
Von der Kennzeichnung Ihrer Immobilie bis zum Schutz Ihrer Privatsphäre dienen Hecken für viele Zwecke in der Landschaft. In der Gärtnerei sind Sie mit einer überwältigenden Anzahl von Möglichkeiten zur Absicherung von Sträuchern konfrontiert. Berücksichtigen Sie die Wartungsanforderungen, die Eignung für Ihre Landschaft und das Gesamtbild der Sträucher, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Sie werde
Empfohlen
Gemüseanbau in Zone 4 ist zwar eine Herausforderung, aber es ist durchaus möglich, auch in einem Klima mit kurzer Anbausaison einen großzügigen Garten anzubauen. Der Schlüssel ist die Auswahl des besten Gemüses für kalte Klimazonen. Lesen Sie weiter und lernen Sie die Grundlagen der Gemüseanpflanzung in der Zone 4, zusammen mit ein paar guten Beispielen von köstlichem, nahrhaftem, kaltem Gemüse. Bestes G
Farne sind uralte Pflanzen, die sich durch die Erzeugung und Verbreitung von Sporen vermehren, ähnlich wie Pilze und Pilze. Boston Farn, auch bekannt als Schwertfarn, ist eine zuverlässige Pflanze mit Massen von langen, anmutigen Wedeln. Man könnte auch Wurzelknöllchen auf Boston Farn Pflanzen bemerken. Bo
Deodar-Zedern ( Cedrus deodara ) sind nicht heimisch in diesem Land, aber sie bieten viele der Vorteile von einheimischen Bäumen. Trockenheitstolerant, schnell wachsend und relativ frei von Schädlingen, sind diese Nadelbäume anmutige und attraktive Exemplare für den Rasen oder den Garten. Wenn Sie daran denken, Deodar-Zedern zu züchten, finden Sie diese immergrünen Pflanzen perfekt für Exemplare oder weiche Hecken. Lesen
Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Si
Aprikosen sind eine der frühesten Steinfrüchte, die reif für die Ernte sind und zu Beginn des Sommers reifen. Die Vorfreude auf die ersten Aprikosen des Sommers kann erschüttert werden, wenn Sie Aprikosen entdecken, die ein weiches Zentrum haben, auch bekannt als Grubenbrand in Aprikosen. Was ist Grubenbrand und gibt es Abhilfe? Le
Willow-Schorf-Krankheit befällt verschiedene Arten von Weidenarten in Europa und den Vereinigten Staaten. Es kann Trauerweiden befallen, gehört aber nicht zu den häufigsten Trauerweiden. Willow Schorf wird durch den Pilz Venturia Salciperda verursacht . Schorf auf Weidenbäumen verursacht normalerweise keinen ernsthaften Schaden, es sei denn, der schwarze Krebspilz ( Glomerella miyabeanais ) ist ebenfalls vorhanden. Le