Avocado Black Spot: Erfahren Sie mehr über Cercospora Spot in Avocados


Es gibt viele großartige Dinge über das Leben in einem warmen Klima, aber eine der besten ist in der Lage, erstaunliche Früchte wie Avocado in Ihrem eigenen Garten zu wachsen. Das Wachstum exotischer Pflanzen kann sowohl ein Segen als auch ein Fluch sein, denn das bedeutet auch, dass Sie weniger Ressourcen haben, wenn Sie auf ein Problem stoßen. Zum Beispiel, wenn Sie bemerken, dass Ihre Avocados seltsame Flecken entwickeln, könnten Sie etwas verdächtig werden. Könnte es Avocado Black Spot sein, besser bekannt als Cercospora Spot in Avocados? Lesen Sie weiter für eine ausführlichere Diskussion dieser chronischen Erkrankung der Avocados.

Was ist Avocado Cercospora Spot?

Avocado Cercospora Spot ist ein häufiger und frustrierender Pilz, der auf den Geweben von Avocadobäumen gedeiht. Die Krankheit wird durch den pathogenen Pilz Cercospora purpurea verursacht, aber es zeigt sich ähnlich wie andere Arten von Cercospora-Infektionen. Cercospora-Symptome können, ohne darauf beschränkt zu sein, kleine braune bis violette Flecken auf Blättern, eckig erscheinende Flecken auf Blättern, kleine unregelmäßige braune Flecken auf Früchten oder Risse und Risse in der Fruchtoberfläche sein.

C. purpurea wird durch Wind und Regen verbreitet, kann aber auch durch Insektenaktivität übertragen werden. Früchte neigen dazu, während der feuchtesten Teil ihrer Wachstumsperiode infiziert werden. An sich wird Cercospora die Avocados nicht mehr schädigen und der Pilz dringt nicht in die Rinde der Frucht ein, aber die Fissuren, die durch die Fütterung der Pilze entstehen können, laden zerstörerische Erreger in das Fleisch ein.

Behandlung von Avocado Cercospora Spot

Das Ziel jedes Avocadozüchters sollte sein, zu verhindern, dass Pilzkrankheiten wie Cercospora spot ausbrechen, also bevor Sie eine Behandlung in Betracht ziehen, sprechen wir über Prävention. Cercospora wird oft von Pflanzenresten oder Unkräutern, die sich um den Baum herum befinden, übertragen. Achten Sie also darauf, dass Sie alle heruntergefallenen Blätter entfernen, Obst abwerfen und den Bereich frei von unerwünschten Pflanzen halten. Wenn es irgendwelche Avocados gibt, die nicht gepflückt wurden und nicht letztes Jahr fielen, hol diese Sachen so schnell wie möglich vom Baum.

Der andere Teil der Gleichung ist der Luftstrom. Pilzinfektionen lieben Taschen von stagnierender Luft, weil sie Feuchtigkeit aufbauen lassen, wodurch eine Pilz-Gärtnerei entsteht. Das Ausdünnen der Innenzweige Ihrer Avocado, wie bei jedem Obstbaum, verringert nicht nur die Feuchtigkeit im Laub, sondern verbessert auch die Qualität der Früchte, die Sie bekommen. Sicher, Sie können weniger Früchte bekommen, aber sie werden deutlich besser sein.

Die eigentliche Behandlung von Cercospora ist ziemlich einfach. Kupferspray, das drei bis vier Mal pro Jahr angewendet wird, scheint den Pilz in Schach zu halten. Sie sollten das erste zu Beginn Ihrer Regenzeit anwenden und dann monatlich weiterverfolgen. Die dritte und vierte werden nur für Avocados empfohlen, die sehr spät reifen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die staubige Müller-Pflanze ( Senecio cineraria ) ist ein interessanter Landschaftszusatz, der für sein silbrig-graues Laub angebaut wird. Lacy Blätter der staubigen Miller Pflanze sind attraktive Begleiter für viele Blüten im Garten. Die
Empfohlen
Wie viele Arten von Hostas gibt es? Die kurze Antwort ist: eine ganze Menge. Hostas sind im Garten- und Landschaftsbau aufgrund ihrer Fähigkeit, auch im tiefen Schatten zu gedeihen, sehr beliebt. Vielleicht wegen ihrer Beliebtheit kann eine andere Hosta-Sorte für so ziemlich jede Situation gefunden werden.
Magst du Tapiokapudding? Haben Sie sich jemals gefragt, wo Tapioka herkommt? Persönlich bin ich überhaupt kein Fan von Tapioka, aber ich kann Ihnen sagen, dass Tapioka eine Stärke ist, die aus der Wurzel einer Pflanze gewonnen wird, die als Cassava oder Yuca ( Manihot esculenta ) bekannt ist, oder einfach Tapioka-Pflanze. I
Kürbisse mit eckigem Blattfleck können Ihnen eine kleinere Ernte geben. Diese bakterielle Infektion betrifft Gurken, Zucchini und Melonen und verursacht eckige Läsionen an Blättern und gedeiht in warmen, feuchten Bedingungen. Sie können Maßnahmen ergreifen, um diese Infektion zu verhindern und zu verwalten, wenn Sie Zeichen in Ihrem Garten sehen. Was
Was ist ein Aji Pancapfeffer? Aji-Paprikaschoten sind in der Karibik heimisch, wo sie wahrscheinlich vor vielen Jahrhunderten von den Arawak-Menschen angebaut wurden. Historiker glauben, dass sie von spanischen Entdeckern aus der Karibik nach Ecuador, Chile und Peru transportiert wurden. Aji Panca ist eine beliebte Paprika - die zweithäufigste von vielen peruanischen Aji-Paprika.
Gladiolen produzieren nicht immer eine Samenkapsel, aber unter idealen Bedingungen können sie kleine Kübel wachsen, die das Aussehen von Samenkapseln haben. Die meisten Pflanzen, die aus Knollen oder Knollen wachsen, bilden Abflachungen oder Knollen, die von der Mutterpflanze getrennt werden und getrennt wachsen können. D
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind