Aster Plant Krankheiten und Schädlinge: Verwalten von gemeinsamen Problemen mit Astern



Rost und Mehltau. Sie können mit Fungizid behandelt werden.

Einige andere ernstere Krankheiten sind Wurzelfäule, Welke und Fußfäule, die alle zum Tod der Pflanze führen können. Vermeiden Sie Fäulnis, indem Sie Astern nur in gut entwässernden Böden pflanzen. Vermeiden Sie Welke, indem Sie nur resistente Sorten pflanzen.

Botrytis-Kraut ist eine andere Krankheit, die Blüten abtöten wird. Dies kann in der Regel durch vorsichtiges Bewässern verhindert werden - an den feuchten Stellen bildet sich die Knollenfäule.

Gemeinsame Aster Schädlinge verwalten

Schädlinge können ernsthafte Probleme mit Astern darstellen. Spinnmilben und Spitzenwanzen sind oft ein Problem, und während sie die Pflanzen nicht töten, geben sie ihnen ein ungesundes Aussehen. Einige andere häufige Aster Schädlinge sind:

  • Minenarbeiter
  • Blatthüpfer
  • Weiche Skala
  • Thripse
  • Raupen

Eine gute Möglichkeit, Insekten zu meiden, ist es, die Blätter der Astern trocken zu halten und sie mit gutem Abstand zu pflanzen, wobei auch darauf geachtet wird, Unkraut und Schmutz zu entfernen - Käfer gedeihen in feuchten, überwucherten Gebieten. Wenn Sie einen starken Befall haben, tragen Sie Insektizid entsprechend den Anweisungen auf der Flasche auf.

Andere Probleme mit Aster-Pflanzen

Neben Schädlingen und Krankheiten können Astern auch zu viel oder zu wenig Wasser ertragen. Sie bevorzugen gut entwässernden Boden und häufiges Gießen und beginnen zu welken, wenn ihre Wurzeln durchnässt oder ausgetrocknet werden.

Größere Asterastersorten fallen manchmal unter ihrem eigenen Gewicht um und müssen abgesteckt werden.

Vorherige Artikel:
Es gibt Zeiten, in denen der einzige Weg, um ein hartnäckiges Gras loszuwerden, ist, es mit einem Herbizid zu behandeln. Haben Sie keine Angst, Herbizide zu verwenden, wenn Sie sie brauchen, aber versuchen Sie es zuerst mit anderen Kontrollmethoden. Ziehen, Hacken, Bodenfräsen und Graben werden häufig Unkrautprobleme ohne chemische Sprays behandeln. L
Empfohlen
Staghorn Farne sind faszinierende Exemplare. Während sie sich durch Sporen vermehren, ist eine viel gebräuchlichere Methode der Vermehrung durch Jungtiere, kleine Pflänzchen, die von der Mutterpflanze heranwachsen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Jungfern-Farn-Jungtiere und die Fortpflanzung von Staghornfarn-Jungtieren entfernt. Wa
Auch als afrikanische Lilie und Lilie des Nils bekannt, aber allgemein als "Aggie" bekannt, produzieren Agapanthus exotisch aussehende, lilienartige Blüten, die im Garten im Mittelpunkt stehen. Wann blüht Agapanthus und wie oft blüht Agapanthus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Agapanthusblüten-Saison Die Blütezeit für Agapanthus hängt von der Art ab, und wenn Sie sorgfältig planen, können Sie einen Agapanthus vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst blühen lassen. Hier eini
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Crinum Lilien ( Crinum spp.) Sind große, hitze- und feuchtigkeitsliebende Pflanzen, die im Sommer eine reichhaltige Auswahl an auffälligen Blüten bilden. In Gärten südlicher Plantagen angebaut; In diesen Gebieten gibt es immer noch viele, die von Sümpfen und Mooren überholt werden. Die C
Wenn Sie nach einem Projekt für Ihre Kinder suchen, etwas lehrreiches, aber dennoch unterhaltsames und billiges, könnte ich vorschlagen, Kürbis Maracas zu machen. Es gibt andere große Kürbis-Aktivitäten für Kinder, wie z. B. den Anbau eines Kürbis-Vogelhauses, aber die Verwendung von Kürbissen für Maracas ist eine einfache Möglichkeit, Kürbis-Handwerk zu starten und eignet sich (mit Aufsicht von Erwachsenen) für eine große Altersgruppe. Kürbis Marac
Die Kompostierung und die Reduzierung von Abfällen ist ein sinnvoller Weg, um der Umwelt zu helfen und Deponien frei von überschüssigen organischen Abfällen zu halten. Küchenvermiculture ermöglicht es Ihnen, einen nährstoffreichen Dünger aus Wurmgüssen herzustellen, den Sie in Ihrem Garten verwenden können. Vermicom
Ein Kompostierungsprogramm ist eine fantastische Möglichkeit, Küchenabfälle und Gartenabfälle in Ihrem Garten zu verarbeiten. Kompost ist reich an Nährstoffen und liefert den Pflanzen wertvolles organisches Material. Während die Kompostierung relativ einfach ist, erfordert die Bekämpfung von Schädlingen in Komposthaufen eine gewisse Voraussicht und richtige Komposthaufensysteme. Sollte