Aster Plant Krankheiten und Schädlinge: Verwalten von gemeinsamen Problemen mit Astern



Rost und Mehltau. Sie können mit Fungizid behandelt werden.

Einige andere ernstere Krankheiten sind Wurzelfäule, Welke und Fußfäule, die alle zum Tod der Pflanze führen können. Vermeiden Sie Fäulnis, indem Sie Astern nur in gut entwässernden Böden pflanzen. Vermeiden Sie Welke, indem Sie nur resistente Sorten pflanzen.

Botrytis-Kraut ist eine andere Krankheit, die Blüten abtöten wird. Dies kann in der Regel durch vorsichtiges Bewässern verhindert werden - an den feuchten Stellen bildet sich die Knollenfäule.

Gemeinsame Aster Schädlinge verwalten

Schädlinge können ernsthafte Probleme mit Astern darstellen. Spinnmilben und Spitzenwanzen sind oft ein Problem, und während sie die Pflanzen nicht töten, geben sie ihnen ein ungesundes Aussehen. Einige andere häufige Aster Schädlinge sind:

  • Minenarbeiter
  • Blatthüpfer
  • Weiche Skala
  • Thripse
  • Raupen

Eine gute Möglichkeit, Insekten zu meiden, ist es, die Blätter der Astern trocken zu halten und sie mit gutem Abstand zu pflanzen, wobei auch darauf geachtet wird, Unkraut und Schmutz zu entfernen - Käfer gedeihen in feuchten, überwucherten Gebieten. Wenn Sie einen starken Befall haben, tragen Sie Insektizid entsprechend den Anweisungen auf der Flasche auf.

Andere Probleme mit Aster-Pflanzen

Neben Schädlingen und Krankheiten können Astern auch zu viel oder zu wenig Wasser ertragen. Sie bevorzugen gut entwässernden Boden und häufiges Gießen und beginnen zu welken, wenn ihre Wurzeln durchnässt oder ausgetrocknet werden.

Größere Asterastersorten fallen manchmal unter ihrem eigenen Gewicht um und müssen abgesteckt werden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Mohnblume ( Papaver rhoeas L.) ist eine uralte blühende Pflanze, die von Gärtnern seit langem in verschiedenen Landschaftssituationen gewünscht wird. Wenn Sie lernen, wie man Mohn anbaut, können Sie ihre Schönheit in vielen Blumenbeeten und Gärten nutzen. Mohn
Empfohlen
Das Teilen von Hosta-Pflanzen ist ein einfacher Weg, die Größe und Form Ihrer Pflanzen zu erhalten, neue Pflanzen für andere Bereiche des Gartens zu vermehren und tote Teile der Pflanze zu entfernen und sie schöner aussehen zu lassen. Teilen ist einfach, sobald Sie wissen, wie man es richtig macht. Wi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Ihr Rasen mit stacheligen Graten gefüllt ist, haben Sie wahrscheinlich Gratkräuter. Mit ein wenig Wachsamkeit ist es jedoch möglich, Grat-Sanitäter zu kontrollieren und die Gesundheit Ihres Rasens zu verbessern. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wa
Die Chancen stehen gut, Sie haben diese attraktive Laubpflanze in Kindergärten gesehen. Die hellen Blätter der persischen Schildpflanze ( Strobilanthes dyerianus ) sind fast besser als ein blühendes Exemplar, da sie das ganze Jahr über eine atemberaubende Farbe bieten. Wachsende persische Schild erfordert warme Temperaturen und schwüle feuchte Luft. In
Vielleicht sitzen Sie während der Wintermonate drinnen fest, schauen auf den Schnee draußen und denken an den üppig grünen Rasen, den Sie gerne sehen würden. Kann Gras drinnen wachsen? Gras im Haus anzubauen ist einfach, wenn Sie die richtige Art von Indoor-Gras finden und wissen, wie man es pflegt. Ein
Auch als Belperone bekannt, ist Chuparosa ( Beloperone californica syn. Justicia californica ) ein Wüstenstrauch, der in den trockenen Klimazonen der westlichen USA heimisch ist - hauptsächlich in Arizona, New Mexico, Southern Colorado und Kalifornien. Mit seiner offenen und luftigen Wuchsform ist Chuparosa eine ideale Ergänzung zu einer informellen, pflegeleichten Wüstenlandschaft. Di
Im Sommer in Zone 9 fühlt es sich vielleicht wie in den Tropen an; Im Winter, wenn die Temperaturen in die 20er oder 30er Jahre fallen, können Sie sich jedoch Sorgen um eine Ihrer zarten tropischen Pflanzen machen. Da Zone 9 meist ein subtropisches Klima ist, ist es notwendig, tropische Pflanzen auszuwählen, die in Zone 9 winterhart sind und nicht-winterharte tropische Pflanzen als Einjährige züchten. Les