Best Stepable Plants: Erfahren Sie mehr über Pflanzen, auf denen man laufen kann



Was sind begehbare Pflanzen? Sie sind genau das, was Sie denken - Pflanzen, auf denen man gefahrlos laufen kann. Begehbare Pflanzen werden oft als Ersatz für Rasen verwendet, da sie robust, trockenheitstolerant und sehr wartungsarm sind. Denken Sie jedoch daran, dass diese Pflanzen nicht so langlebig sein können wie traditioneller Rasen, und viele halten dem starken Fußverkehr nicht stand.

Schrittbare Pflanzen in Gärten verwenden

Einige Arten von begehbaren Pflanzen sind Laubbäume und im Winter absterben, aber viele immergrüne Sorten sind das ganze Jahr über attraktiv. Begehbare Pflanzen arbeiten gut auf einem Pfad oder an einem Blumenbeet und viele arbeiten gut an störenden Stellen, wo Gras nicht Halt finden kann, wie zum Beispiel eine trockene Stelle unter einem Baum oder Strauch.

Die meisten der bestpassbaren Pflanzen benötigen keinerlei Pflege, wenn die Pflanzen erst einmal etabliert sind, während andere ein oder zwei Mal im Jahr eine Trimmung benötigen. Beachten Sie, dass viele niedrig wachsende begehbare Pflanzen auch invasiv sein können.

Pflanzen, auf die man gehen kann

Während es eine Reihe von Pflanzen gibt, auf denen man laufen kann, sind unten einige der besten treppenfähigen Pflanzen:

  • Wooly Thymian ( Thymus pseudolanuginosus ) ist eine Art von Zier Thymian mit fuzzy Blättern und Stielen. Diese Pflanze, die in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 der USDA wächst, hält beträchtlichem Fußverkehr stand. Eine Warnung: Wooly Thymian trägt winzige rosa Blüten, die Bienen anlocken. Dies kann eine Überlegung sein, wenn Sie Kinder haben, oder wenn Sie barfuß Spaziergänge durch den Garten genießen.
  • Kriechender Draht Rebe ( Muehlenbeckia ) ist eine der besten treppenbaren Pflanzen für die Zonen 6 bis 9. Kriechende Draht Rebe zeigt glänzend grüne Blätter. Obwohl die winzigen weißen Blüten unbedeutend sind, werden sie im Spätsommer durch kleine weiße Früchte ersetzt.
  • Blaukriechpflanze ( Isotoma fluviatus ) ist eine winterharte, begehbare Pflanze, die das Klima bis in die nördliche Zone 5 toleriert. Diese immergrüne Pflanze zeigt winzige blaue Blüten, die den ganzen Sommer über blühen. Blue Star Creeper ist nicht die perfekte Lösung für jede Situation, denn diese wilde Pflanze kann invasiv sein.
  • Veronica (Speedwell) "Waterperry blue", geeignet für die Zonen 4 bis 9, ist eine treppenfähige Pflanze mit tiefgrünen Blättern, die bei abnehmender Temperatur kupferrote und burgunderfarbene Reflexe annehmen. Die Frühlingsblüten sind bläulich-lavendel mit weißen Zentren.
  • Korsische Minze ( Mentha requienii ), geeignet für die Zonen 6 bis 9, ist eine aromatische, immergrüne, begehbare Pflanze mit winzigen, lila Blüten, die sich im Sommer zeigen. Korsische Minze kann leicht invasiv sein, aber in der Regel neigt sie dazu, sich besser zu verhalten als die meisten ihrer Verwandten aus der Familie der Minze.

Vorherige Artikel:
Kartoffelkohlefäule ist unverkennbar. Die Krankheit trifft auch mehrere andere Kulturen, wo sie die Ernte dezimiert. Nur bestimmte Bedingungen verursachen eine Aktivität des Pilzes, der im Boden lebt. Kulturelle Veränderungen und eine sorgfältige Auswahl von Saatgut können den Schaden dieser tödlichen Krankheit begrenzen. Lese
Empfohlen
Avocados sind schmackhafte Ergänzungen im Garten, aber es gibt viele Schädlinge und Krankheiten eines Avocadobaums, die Sie vor dem Pflanzen beachten sollten. Die überwiegende Mehrheit der Probleme mit Avocado-Baumkrankheiten kann auf schlecht entwässerte Böden oder auf Bäume zurückgeführt werden, die nicht als krankheitsfrei eingestuft sind - sie bringen die Krankheitserreger mit. Lesen
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener In diesem Zeitalter des Umweltbewußtseins und des nachhaltigen Lebens scheint die Kompostierung von menschlichen Abfällen, die manchmal als Humane bekannt sind, sinnvoll zu sein. Das Thema ist sehr umstritten, aber die meisten Experten sind sich einig, dass die Verwendung menschlichen Abfalls als Kompost keine gute Idee ist.
Der Frühling lässt viele Gärtner fieberhaft Samenkataloge scannen, um interessantes, schmackhaftes Gemüse zu finden. Wachsende italienische Paprika bietet eine Alternative zu Paprika, die oft einen Hauch von Bitterkeit haben, die den Gaumen beeinflussen können. Auch eine Vielzahl von Capsicum annuum , die gutartigen Aromen von italienischen Paprika, die sich nahtlos in eine Vielzahl von Gerichten übersetzen lassen, sind köstlich roh gegessen. Plus,
Wir warten alle darauf. - diese ersten leuchtend grünen Triebe, die aus noch kühlem, etwas feuchtem Boden spähen, um den Beginn des Frühlings anzukündigen. Zu der Zeit, wenn die ersten sonnigen goldenen Blumen erscheinen, werden unsere Herzen und Köpfe durch die spektakuläre Darstellung von Narzissen in Blüte gebracht. Mehrjä
Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir w
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Himmlische Bambuspflanzen haben viele Nutzungen in der Landschaft. Blätter wechseln die Farben von einem zarten Grün im Frühling bis zu einem tiefen Braun im Herbst, wenn auch im Winter. Wachsender himmlischer Bambus ist nicht kompliziert. H