Astilbe-Vermehrungsmethoden - Wie man Astilbe-Pflanzen propagiert


Astilbe ist eine hervorragende Schatten Staude mit viel Charme von seiner Spitzen Laub bis zu seinen flaumigen Blütenköpfen. Astilbes werden aus Wurzeln gepflanzt, die wie Kartoffeln aus den Augen sprießen. Weil sie aus diesen Wurzelstrukturen wachsen, ist es einfach, diese Pflanzen zu teilen und zu vermehren. Die Teilung ist die schnellste der Astilbe-Vermehrungsmethoden und wird in der nächsten Saison zu Pflanzen führen. Sie können versuchen, Samen zu züchten, aber die Teilung von Astilbe ist eine stabilere und schnellere Methode zur Produktion von Pflanzen. Zu wissen, wie man Astilbe vermehrt, ist einfach und fügt mehr von diesen bezaubernden Pflanzen Ihrem Garten hinzu.

Wie man Astilbe mit Samen propagiert

Astilbe wachsen aus Rhizomen, die die Triebe und Blüten dieser lebhaften Schattenpflanze produzieren. Sie können auch wählen, astilbe aus Samen zu wachsen, aber die Ergebnisse sind variabel, Blüten brauchen viele Jahreszeiten zu produzieren und die Pflanzen neigen dazu, kurzlebig zu sein. Für schnellere Pflanzen und größere Blütenausbreitungen ist die beste Art der Vermehrung von Astilbenpflanzen die Teilung. Es ist ein einfacher Prozess und die Ergebnisse sind bessere Elternpflanzen und Babys, um die schattigen Bereiche Ihrer Landschaft zu punktieren.

Die meisten Pflanzen beginnen als Samen, aber aufgrund vieler Variablen sind die Ergebnisse möglicherweise nicht auf die Stammpflanze übertragbar. Auch Pflanzen, die aus Rhizomen, Knollen oder Zwiebeln gewonnen werden, benötigen viele Jahreszeiten, um vollständig zu reifen und Blüten zu produzieren. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Gärtner, solche Pflanzen aus gekauften Zwiebeln oder Rhizomen zu starten. Solche Starts verkürzen die Zeit für reife Pflanzen um die Hälfte.

Astilbe Samen ist verfügbar oder Sie können Ihre eigenen speichern. Dies ist eine der weniger zuverlässigen Astilbe-Vermehrungsmethoden, und die Größe und die Vitalität der resultierenden Pflanzen stimmen möglicherweise nicht mit der der Eltern überein. Wenn Sie jedoch freie Samen haben, beginnen Sie sie drinnen in Wohnungen und sehen Sie, was das Ergebnis sein wird. Nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, verpflanzen Sie die Sämlinge in einem geschützten, teilweise schattigen Bereich des Gartens in gut verändertem Boden, der locker, nährstoffreich und gut drainierend ist.

Astilbe Pflanzen teilen

Astilbe Pflanzenvermehrung ist am schnellsten und einfachsten, indem Rhizome getrennt und getrennt gepflanzt werden. Erwachsene Pflanzen schneiden besser ab, wenn sie alle 3 bis 4 Jahre geteilt werden. Die Vermehrung von Astilbenpflanzen durch Teilung erfolgt am besten im Spätherbst oder sehr früh im Frühjahr, wenn Pflanzen abgestorben sind oder bevor sie ausgewachsen sind.

Markieren Sie den Bereich im Garten für die Federteilung, damit Sie die genaue Lage der Rhizome finden können. Graben Sie an den Rändern der Astilbe-Pflanze, um die Rhizome nicht zu schädigen, um eine bessere Chance auf gesunde neue Rhizome zu erhalten. Die Rhizome vorsichtig ausgraben und vom Hauptkörper der Wurzelstruktur wegziehen. Wählen Sie gesunde, unbeschädigte Rhizome.

Bereiten Sie das Bett sorgfältig vor, indem Sie mindestens 6 cm tief graben und Kompost, Laub oder andere Bodenverbesserungsmittel hinzufügen. Betrachten Sie die Beleuchtung des neuen Standorts. Astilbes bevorzugen Schatten bis zur Halbschattierung und brennen bei voller Sonneneinstrahlung.

Pflege von frisch geteilten Astilbe-Rhizomen

Gute Kultivierung und Pflege sind der Schlüssel für eine erfolgreiche aseptische Pflanzenvermehrung. Pflanzen Sie die Abteilungen in der gleichen Tiefe, in der sie geerntet wurden. Platz Rhizome 16 bis 30 Zentimeter auseinander und packen Boden fest um die neuen Pflanzen.

Verwenden Sie einen Dünger mit einer hohen Phosphor- und Kaliumzahl im Vergleich zu Stickstoff.

Halten Sie die neuen Pflanzen mäßig feucht, aber nicht durchnässt. Im Sommer die Feuchtigkeit während der Trockenzeit auffüllen.

Es ist eine gute Idee, eine organische Schicht Mulch um die Pflanzzone zu verwenden, um Unkraut zu verhindern, Feuchtigkeit zu erhalten und den Boden anzureichern. Halten Sie einen Bereich um Sprossen frei von Mulch, um Fäulnis zu verhindern, und lassen Sie zarte Triebe leicht ausbrechen.

Sie können Blumen im ersten Jahr oder nur das Spitzen-, empfindliche Laub sehen. Im zweiten Jahr werden sich die Federn bilden und reifen, es werden Pflanzen in guter Größe produziert. Astilbe Pflanzenausbreitung aus den Rhizomen ist schnell und einfach und Sie können sogar die im Herbst geernteten Rhizome in gut drainierenden Behältern drinnen über Winter für die Frühjahrsbepflanzung speichern.

Vorherige Artikel:
Apfelbäume sind große Vermögenswerte in Ihrem Garten zu haben. Wer liebt es nicht, frisches Obst von den eigenen Bäumen zu pflücken? Und wer mag Äpfel nicht? Mehr als ein Gärtner hat jedoch einen schönen Apfelbaum in ihrem Garten gepflanzt und mit angehaltenem Atem darauf gewartet, dass er Früchte trägt ... und si
Empfohlen
Einige Gärten, wie die Gärtner, die sie behalten, sind prim und manikürte und sehr, sehr formell; Durch sie zu gehen ist wie ein Teil einer lebenden Skulptur. Diese formellen Gärten sind zwar erstaunlich und beeindruckend, aber nicht jedermanns Sache. Gärtner mit schroffer Bedingungen zu überwinden sind zu finden, dass einheimische Gärten so schön wie formale Gärten sein können, wenn blühende Optionen wie Flohblumen Wildblumen hinzugefügt werden. Kannst du
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das Laub einer Zimmerpflanze braun werden kann. Warum werden Gebetsblätter braun? Gebetspflanzen mit braunen Spitzen können durch niedrige Luftfeuchtigkeit, unsachgemäße Bewässerung, überschüssigen Dünger oder sogar zu viel Sonne verursacht werden. Kulturelle Bedingungen sind leicht zu ändern und bald wird Ihre schöne Zimmerpflanze wieder in ihrem Glanz erstrahlen. Schau dir
Welche Krankheiten betreffen einen Eukalyptusbaum? Eukalyptus ist ein robuster, ziemlich krankheitsresistenter Baum, und der Versuch, sterbende Eukalyptusbäume zu behandeln, ist ein schwieriges und entmutigendes Unterfangen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Eukalyptusbaumkrankheiten und Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Eukalyptus. K
Einige Gärtner denken an freiwillige Pflanzen in Gärten als kostenlose Bonuspflanzen - zufällig. Andere betrachten sie als Unkraut - besonders Baumsetzlinge im Garten. Dieser Artikel erklärt, wie man freiwillige Pflanzen zu Ihrem besten Vorteil verwendet und wie man unerwünschte Freiwillige beseitigt. Was
Knochenmehldünger wird oft von organischen Gärtnern verwendet, um Phosphor im Gartenboden hinzuzufügen, aber viele Menschen, die mit dieser organischen Bodenverbesserung nicht vertraut sind, fragen sich vielleicht: "Was ist Knochenmehl?" Und "Wie wird Knochenmehl auf Blumen verwendet?&q
Sie wollen einen Gemüsegarten, aber der Garten ist von einem immergrünen Baum beschattet oder wird von den Kinderspielzeug und Spielplatz überrannt. Was ist zu tun? Denke über den Tellerrand hinaus oder ziehe den Zaun sozusagen an. Viele von uns benutzen selten unseren Vorgarten. Viele Menschen sehen den Vorgarten nur für kurze Momente, wenn sie in die Garage ziehen oder die Post greifen. Es