Attar Rose Geranium: Erfahren Sie mehr über duftende Attar Of Roses



"Attar" ist ein Wort, das verwendet wird, um jegliches aus Blumen extrahiertes Parfüm zu beschreiben. Duftende Rosen, aus den Blüten der Rosen gewonnen, war sehr begehrt und sehr teuer während der viktorianischen Ära, die verständlich ist, wenn man bedenkt, dass es 150 Pfund Rosenblüten braucht, um eine einzige Unze Duft zu machen. So wurde Geranie Attar Rose zu einem billigen Ersatz für das echte Ding.

Wachsende Geranie Attar von Rose

Attar von Rosengeranien ( Pelargonium capitatum 'Attar of Roses') und anderen duftenden Geranien wurden zunächst über Südafrika nach Europa gebracht. Die Pflanzen wuchsen in den Vereinigten Staaten und wurden im 19. Jahrhundert trendy, aber als ausgefallene viktorianische Stile aus der Mode kamen, gerieten auch Rosengeranien in Mode. Heute haben sich die Geranien mit Rosengeruch unter den Gärtnern durchgesetzt, die sie wegen ihrer attraktiven Blätter und ihres süßen Duftes schätzen. Sie gelten als eine Erbanlage.

In den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11 wachsen leicht geranienartige, duftende Geranien. Die Pflanzen sind herrlich in Blumenbeeten, Terrassenbehältern oder Hängekörben.

Geranium Attar von Rose wächst in voller Sonne oder Halbschatten, obwohl die Pflanze von Nachmittag Schatten in heißem Klima profitiert. Pflanzen Sie diese duftenden Geranien in durchschnittlich gut durchlässigen Böden. Vermeiden Sie einen reichen Boden, der das süße Aroma verringern könnte.

Gärtner in kühleren Klimazonen können Geranium Attar von Rose drinnen wachsen, wo es das ganze Jahr über schön bleibt. Zimmerpflanzen profitieren im Sommer von ein wenig Schatten, brauchen aber während der Wintermonate helles Licht.

Sich um Attar von Rosengeranien kümmern

Geranium attar of rose ist eine trockentolerante Pflanze, die keinen durchnässten Boden verträgt. Wässern Sie nur, wenn der obere Zoll Boden sich trocken anfühlt. Wasser Zimmerpflanzen tief, und dann den Topf gründlich abtropfen lassen.

Düngen Sie die Pflanzen alle drei bis vier Wochen mit einem ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger, der auf die halbe Stärke verdünnt ist. Alternativ verwenden Sie einen körnigen Dünger mit langsamer Freisetzung früh in der Wachstumsperiode. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viele Rosengeranien zu viel füttern, da zu viel Dünger den Duft der Blüten minimieren kann.

Prise die Stielspitzen von jungen Pflanzen gelegentlich, um buschigeres Wachstum zu erzeugen. Prune Attar von Rosengeranien, wenn die Pflanze lang und langbeinig aussieht.

Vorherige Artikel:
Fetterbush, auch bekannt als Drooping Leucothoe, ist ein attraktiv blühender, immergrüner Strauch, der je nach Sorte in den USDA-Zonen 4 bis 8 winterhart ist. Der Strauch bildet im Frühling duftende Blüten und bildet manchmal schöne Schattierungen von Purpur und Rot Herbst. Lies weiter, um mehr Informationen zu Fetterbush zu erhalten, wie Fetterbush Care und Tipps, wie man zu Hause einen Fetterbush wachsen lässt. Fett
Empfohlen
Walnussbaumschnitt ist wichtig für die Gesundheit, Struktur und Produktivität des Baumes. Walnussbäume ( Juglans spp.) Machen sehr schöne Schattenbäume, sind ausgezeichnete Holzproben und produzieren auch köstliche Nüsse für Menschen, Vögel und Eichhörnchen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Walnussbaum beschneidet. Beschneid
Wenn Sie Glück haben, an einem See oder Bach zu leben, müssen Sie Ihren Garten mit Pflanzen für Uferbereiche füllen. Ein Ufergebiet ist ein Ökosystem, das am Rande eines Gewässers oder Gewässers gefunden wird. Einen Ufergarten zu planen kann einfach und lustig sein. Ein gut geplanter Ufergarten schafft Lebensraum für Wildtiere und verhindert Ufererosion. Lass u
Okra-Mosaik-Virus wurde erstmals in Okra-Pflanzen in Afrika gesehen, aber es gibt jetzt Berichte darüber, dass es in US-Pflanzen auftaucht. Dieses Virus ist immer noch nicht verbreitet, aber für Nutzpflanzen ist es verheerend. Wenn Sie Okra wachsen, werden Sie es wahrscheinlich nicht sehen, was eine gute Nachricht ist, da die Kontrollmethoden begrenzt sind.
Einheimische Pflanzen bieten Nahrung, Schutz, Lebensraum und eine Vielzahl anderer Vorteile für ihr natürliches Verbreitungsgebiet. Leider kann die Existenz eingeführter Arten einheimische Pflanzen verdrängen und Umweltprobleme verursachen. Hawkweed ( Hieracium spp.) Ist ein gutes Beispiel für eine einheimische oder eingeführte Art. Es g
Einfach anzubauen und hell zu färben, jonglieren Sie den ganzen Sommer lang in Ihrem Garten. Aber wie andere Blüten verblassen diese hübschen gelben, rosa, weißen oder gelben Blüten. Sollten Sie anfangen, verbrachte Ringelblumen zu entfernen? Marigold Deadheading hilft, den Garten gut aussehen zu lassen und fördert neue Blüten. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn dein Fliederbaum keinen Duft hat, bist du nicht allein. Glauben Sie es oder nicht viele Menschen sind beunruhigt durch die Tatsache, dass einige lila Blüten keinen Geruch haben. Warum haben meine Flieder keinen Duft? Wenn kein Geruch von Fliederbüschen offensichtlich ist, ist es in der Regel auf eines von zwei Dingen zurückzuführen - nicht-aromatische Arten oder Lufttemperatur. Im