Attar Rose Geranium: Erfahren Sie mehr über duftende Attar Of Roses


"Attar" ist ein Wort, das verwendet wird, um jegliches aus Blumen extrahiertes Parfüm zu beschreiben. Duftende Rosen, aus den Blüten der Rosen gewonnen, war sehr begehrt und sehr teuer während der viktorianischen Ära, die verständlich ist, wenn man bedenkt, dass es 150 Pfund Rosenblüten braucht, um eine einzige Unze Duft zu machen. So wurde Geranie Attar Rose zu einem billigen Ersatz für das echte Ding.

Wachsende Geranie Attar von Rose

Attar von Rosengeranien ( Pelargonium capitatum 'Attar of Roses') und anderen duftenden Geranien wurden zunächst über Südafrika nach Europa gebracht. Die Pflanzen wuchsen in den Vereinigten Staaten und wurden im 19. Jahrhundert trendy, aber als ausgefallene viktorianische Stile aus der Mode kamen, gerieten auch Rosengeranien in Mode. Heute haben sich die Geranien mit Rosengeruch unter den Gärtnern durchgesetzt, die sie wegen ihrer attraktiven Blätter und ihres süßen Duftes schätzen. Sie gelten als eine Erbanlage.

In den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11 wachsen leicht geranienartige, duftende Geranien. Die Pflanzen sind herrlich in Blumenbeeten, Terrassenbehältern oder Hängekörben.

Geranium Attar von Rose wächst in voller Sonne oder Halbschatten, obwohl die Pflanze von Nachmittag Schatten in heißem Klima profitiert. Pflanzen Sie diese duftenden Geranien in durchschnittlich gut durchlässigen Böden. Vermeiden Sie einen reichen Boden, der das süße Aroma verringern könnte.

Gärtner in kühleren Klimazonen können Geranium Attar von Rose drinnen wachsen, wo es das ganze Jahr über schön bleibt. Zimmerpflanzen profitieren im Sommer von ein wenig Schatten, brauchen aber während der Wintermonate helles Licht.

Sich um Attar von Rosengeranien kümmern

Geranium attar of rose ist eine trockentolerante Pflanze, die keinen durchnässten Boden verträgt. Wässern Sie nur, wenn der obere Zoll Boden sich trocken anfühlt. Wasser Zimmerpflanzen tief, und dann den Topf gründlich abtropfen lassen.

Düngen Sie die Pflanzen alle drei bis vier Wochen mit einem ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger, der auf die halbe Stärke verdünnt ist. Alternativ verwenden Sie einen körnigen Dünger mit langsamer Freisetzung früh in der Wachstumsperiode. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viele Rosengeranien zu viel füttern, da zu viel Dünger den Duft der Blüten minimieren kann.

Prise die Stielspitzen von jungen Pflanzen gelegentlich, um buschigeres Wachstum zu erzeugen. Prune Attar von Rosengeranien, wenn die Pflanze lang und langbeinig aussieht.

Vorherige Artikel:
Blütenpflanzen sind Angiospermen und bilden in speziell modifizierten Blattsätzen eine Reihe von Geschlechtsorganen. Diese Blüten sind manchmal in Gruppen angeordnet, die als Blütenstand bezeichnet werden. Was ist ein Blütenstand? Einfach gesagt, es ist eine Ansammlung von zwei oder mehr Blumen. Ihr
Empfohlen
Wachsende Löwenmäulchen scheinen wie ein Kinderspiel zu sein - pflanzt einfach ein paar Samen oder Flocken von jungen Pflanzen und in kürzester Zeit werdet ihr große, buschige Pflanzen haben, oder? Manchmal funktioniert es einfach so, aber manchmal können Ihre prächtigen Bloomers Anzeichen von Stress, wie Welken zeigen. Wilt
Tränendes Staudenherz ist ein klassischer Favorit für teilweise schattige Gärten. Mit kleinen herzförmigen Blüten, die aussehen, als ob sie "bluten", fangen diese Pflanzen die Phantasie von Gärtnern aller Altersgruppen ein. Während das altmodische asiatische gebürtige blutende Herz ( Dicentra spectabilis ) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, gewinnt wachsende gefranste blutende Herz-Sorten an Popularität. Was ist e
Wie der Barde sagt: "Was ist in einem Namen?" Es gibt einen wichtigen Unterschied in der Rechtschreibung und Bedeutung vieler ähnlicher Wörter. Nehmen wir zum Beispiel Yucca und Yuca. Dies sind beide Pflanzen, aber eine hat landwirtschaftliche und ernährungsphysiologische Bedeutung, während die andere ein ornerischer, in der Wüste lebender Organismus ist. Das
Orange ist eine warme, lebendige Farbe, die stimuliert und ein Gefühl der Aufregung erzeugt. Helle und kräftige orange Blumen scheinen näher als sie wirklich sind, so dass sie in der Ferne leicht zu sehen sind. Orange kann auch einen kleinen Garten größer erscheinen lassen. Es gibt so viele verschiedene Arten von Orangenpflanzen zur Auswahl, dass Sie problemlos einen spektakulären monochromen Garten voller Vielfalt schaffen können. Orang
Eine Blume, die sicher Kiefer fallen lässt, ist das Echium wildpretii des Turms der Juwelenblume. Die erstaunliche Biennale kann von 5 bis 8 Fuß groß werden und ist im zweiten Jahr mit leuchtend rosa Blüten überzogen. Wenn die schiere Größe Sie nicht beeindruckt, geben das silbrige Laub und die auffälligen Staubbeutel den Blumen und dem Laub ein Funkeln, wenn das Sonnenlicht auf sie trifft. Lesen
Was ist ein Freeman Ahorn? Es ist eine Hybridmischung aus zwei anderen Ahornarten, die die besten Eigenschaften beider bietet. Wenn Sie erwägen, Freeman-Ahornbäume zu züchten, lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen Freeman-Ahorn und andere Freeman-Ahorn-Informationen anbaut. Freeman Maple Informationen Was ist ein Freeman Ahorn? Fr