Avocado Bud Mite Control - Wie Bud Milben auf Avocado-Bäumen zu behandeln



So zeigt Ihr geschätzter Avocadobaum Zeichen des Befalls, die Frage ist, was den Baum isst? Es gibt eine ganze Reihe von Schädlingen von Avocado, aber eine der häufigsten sind Knospenmilben auf Avocado-Bäumen. Was sind Avocado-Knospenmilben und gibt es eine lebensfähige Avocado-Knospenmilbenbekämpfung? Lass uns mehr lernen.

Bud Mite Plagen von Avocado

Obwohl Avocados mit einer Anzahl von Schädlingen befallen sein können, kann ein gewöhnlicher Täter Spinnenmilben sein. Es gibt ein paar verschiedene Arten von Spinnmilben, die üblicherweise Avocados angreifen. Die Behandlung von Avocado-Knospenmilben-Problemen bedeutet, zu ermitteln, welche Milbe den Schaden verursacht.

Der erste Kandidat ist der Persea Bud Milbe und der zweite ist der Avocado Bud Milbe.

Persea Knospe Milbe Informationen

Persea-Milben ( Oligonychus perseae ) werden in Kolonien entlang der Mittelrippen und Venen auf den Unterseiten von Avocado-Blättern gefüttert. Ihre erhöhte Fütterung verursacht den größten Schaden im Spätsommer und beinhaltet die Entlaubung der Bäume. Diese erhöhte Entlaubung erhöht das Risiko von Sonnenbrand zu neuen Früchten, was zu vorzeitigem Fruchtverlust führt. Die Entblätterung fördert auch neues Wachstum, das Thrips-Populationen fördert.

Die Persea-Knospenmilbe wurde erstmals 1975 auf Avocados identifiziert, die aus Mexiko verschifft und in El Paso, Texas, unter Quarantäne gestellt wurden. Diese Milben sind empfindlich gegenüber Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen, aber ihre Populationen sprießen in Gebieten mit gemäßigten Temperaturen, die durch die kühle Meeresluft beeinflusst werden.

Was sind Avocado-Knospenmilben?

Avocado-Knospenmilben ( Tegolophus perseaflorae ) werden an Knospen und sich neu entwickelnden Früchten gefunden. Ihre Fütterung steigt von März bis Mai, was zu nekrotischen Flecken und Fruchtfehlbildungen führt. Milben sind gelblich gefärbt und können nur mit einer Handlinse beobachtet werden.

Persea und Avocado Bud Mite Kontrolle

Sowohl T. perseaflorae als auch O. perseae werden als " avocado bud miles " bezeichnet. Es besteht jedoch wenig Zweifel daran, dass es sich um Spinnmilben mit ähnlichen Eigenschaften handelt. Spinnenmilben leben im Allgemeinen zwischen 5-20 Tagen. Weibchen legen mehrere hundert Eier in ihrer kurzen Lebenszeit und die Eier können überwintern - all das macht die Behandlung von Avocado-Knospenmilbenproblemen schwierig.

Die Praxis in der Industrie besteht in der Anwendung von Insektiziden zur Bekämpfung der Milben. Es gibt ein paar Mitizide, die in kommerziellen Hainen zur Behandlung von Knospenmilben auf Avocadobäumen verwendet werden. Es werden Schwefelöl-Emulsionssprays empfohlen. Ein schmaler Bereich 415 Öl auf den Baum vor Blütezeit gesprüht kann auch helfen, aber die Abdeckung muss gründlich sein.

Eine Raubmilbe ist auch bei der Bekämpfung von Avocado-Milben vielversprechend. Neoseiulus californicus ist im Handel erhältlich, ist jedoch zu diesem Zeitpunkt noch unerschwinglich. Es gibt einige Avocadosorten, die gegen Milben Widerstand geleistet haben, wobei Lamb Hass am resistentesten ist.

Vorherige Artikel:
Weideneichen sind keine Relationen zu Weiden, aber sie scheinen auf ähnliche Weise Wasser aufzunehmen. Wo wachsen Weideneichen? Sie gedeihen in Überschwemmungsgebieten und in der Nähe von Bächen oder Sümpfen, aber die Bäume sind auch bemerkenswert trockenheitstolerant. Eine der interessanten Fakten über Weideneichen ist ihre Beziehung zu Roteichen. Sie s
Empfohlen
Was ist ein Pseudobulb? Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen wachsen Orchideen nicht aus Samen oder verwurzelten Stängeln. Die am häufigsten vorkommenden Orchideen stammen von Pseudobulben, bei denen es sich um podähnliche Strukturen handelt, die direkt unter den Blättern wachsen. Diese Schoten enthalten Wasser und Nahrung, genau wie Glühbirnen im Untergrund, und die Funktion von Pseudobulben ist es, die Pflanze bei schlechtem Wetter in ihrer natürlichen Umgebung gesund zu halten. Orch
Ein Baum ist oft der höchste Turm, der ihn zu einem natürlichen Blitzableiter während Stürmen macht. Etwa 100 Blitzschläge passieren jede Sekunde auf der Welt, und das bedeutet, dass mehr Bäume vom Blitz getroffen werden, als Sie vielleicht vermutet haben. Nicht alle Bäume sind jedoch gleichermaßen anfällig für Blitzeinschläge und einige vom Blitz getroffene Bäume können gerettet werden. Lesen Sie w
Gardenien sind wunderschöne Blumen, die viele Menschen wegen ihrer Schönheit und ihrer Fähigkeit, vielen Boden- und Temperaturunterschieden zu widerstehen, in ihren Garten stellen. Sie halten die Saison durch und verschönern jedes Gebiet rund ums Haus. Sie sind jedoch anfällig für einige Gardenia-Insekten und verwandte Krankheiten. Werf
Ein altmodisches, mehrjähriges Kraut, costmary ( Chrysanthemum Balsamita syn. Tanacetum Balsamita ) wird für seine langen, gefiederten Blätter und Minze-artigen Aroma geschätzt. Winzige gelbe oder weiße Blüten erscheinen im Spätsommer. Auch als Bibelpflanze bekannt, wurden costmary Blätter oft als Lesezeichen verwendet, um Seiten der Schrift zu markieren. Außerd
Die weiß werdenden Pfefferblätter sind ein Anzeichen für echten Mehltau, eine häufige Pilzkrankheit, die fast jede Art von Pflanze unter der Sonne befallen kann. Echter Mehltau an Pfefferpflanzen kann während der warmen Sommertage stark sein und kann die Qualität und den Ertrag zur Erntezeit erheblich beeinträchtigen. Was k
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie im Garten nach einer atemberaubenden Farbe suchen, dann sollten Sie sich überlegen, die Korallenglocken mehrjährig zu pflanzen. Sie werden nicht nur viel Blütenfarbe bekommen, sondern Sie werden sich auch in die intensive Vielfalt der Laubfarben der Pflanze verlieben. C