Controlling Shepherd's Purse - Wie loswerden Shepherd's Purse Weeds



Shepherds Unkraut gehört zu den am reichlichsten wachsenden Unkräutern der Welt. Egal wo du lebst, du musst nicht weit von deiner Tür weg reisen, um diese Pflanze zu finden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Kontrolle des Hirtengeldbeutels.

Schäfer Purse Pflanzeninformation

Shepherds Geldbeutel hat seinen Namen von der Ähnlichkeit seiner Samenkapseln zu den Geldbörsen, die einst von Hirten in Europa und Kleinasien getragen wurden. Wenn die herzförmigen Schoten aufplatzen, setzen sie Samen frei, die von den Elementen und an den Mänteln und Federn von Tieren in weit entfernte Gebiete getragen werden. Die Samen bleiben lange lebensfähig und keimen leicht, wenn sie mit dem Boden in Berührung kommen. Eine der Herausforderungen der Kontrolle des Hirtengeldbeutels ist es, mit einer neuen Ernte umzugehen, die jeden Herbst aus Samen keimt.

Als Mitglied der Senffamilie ist die Hirtentäschel eine essbare Pflanze, die Salaten und Pfannengerichten einen pfeffrigen Geschmack verleiht und ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Küche ist. Trotzdem ist es keine gute Idee, den Hirtentäschel zu pflanzen oder zu kultivieren. Es ist sehr schwierig, aus einem Gebiet zu beseitigen, und es wird auch die umliegenden Gebiete befallen.

Shepherds Unkraut hat eine ungewöhnliche Art Nährstoffe zu erhalten, wenn sie in nährstoffarmen Gebieten leben. Befeuchtete Samen setzen eine Substanz frei, die Insekten fängt und verdaut. Wenn das Insekt zusammenbricht, liefert es Nährstoffe, die den Keimling ernähren. Ist es also eine fleischfressende Pflanze? Obwohl es schwer ist, den Unterschied zu sehen, nennen Wissenschaftler es lieber einen Protocarnivore.

Wenn die Kürbiskerne im Herbst keimen, bildet die Pflanze eine kleine Rosette aus Blättern, die flach auf dem Boden bleibt. Im Spätwinter oder im Frühling sendet die Pflanze einen Blütenstiel, der mehrere kleine, blass rosa Blüten enthält. Sie können später im Jahr wieder blühen, wenn die Bedingungen günstig sind.

Wie man den Geldbeutel des Hirten loswird

Wenn Sie in Ihrem Garten die Handtasche des Hirten finden, ist es am besten, sie zu ziehen. Die Herbizide und Kultivierungstechniken, die zur Bekämpfung verwendet werden, können auch wünschenswerte Gartenpflanzen töten. Häufiges Mähen hilft nicht bei der Bekämpfung dieses Unkrauts, weil es so nahe am Boden wächst.

In Rasenflächen oder Freiflächen können Sie nachauflaufende Herbizide verwenden. Diese Herbizide töten Unkraut, nachdem die Samen keimen und die Pflanze zu wachsen beginnt. Suchen Sie nach einem Post-Emergent-Label für den Einsatz gegen den Hirtentäschel. Sie erhalten gute Ergebnisse von einem Herbizid, das 2, 4-D und MCCP enthält. Befolgen Sie die Anweisungen des Pakets sorgfältig. Der Erfolg hängt davon ab, dass die für das Sprühen günstigen Bedingungen genau beachtet werden.

Vorherige Artikel:
Litchi Tomaten, auch bekannt als Morelle de Balbis Strauch, ist keine Standard-Tarif im lokalen Gartencenter oder Kindergarten. Es ist weder ein Litchi noch eine Tomate und ist in Nordamerika schwer zu finden. Online-Anbieter sind Ihre beste Wahl für Starts oder Seed. Erfahren Sie, was eine Litchi Tomate ist, und versuchen Sie es dann in Ihrem Garten.
Empfohlen
Was ist Pyrola? Mehrere Sorten dieser Waldpflanze wachsen in den Vereinigten Staaten. Obwohl die Namen oft austauschbar sind, gehören zu den Sorten Grün, Schienbein, Rundblättriges und Birnenblatt-Pyrola; falsches Wintergrün und rosa Wintergrün Pyrola; sowie die bekannten, weit verbreiteten, rosa Pyrola-Pflanzen. Les
Erdnüsse stehen nicht ganz oben auf der Liste der häufigsten Pflanzen im Garten, aber sie sollten es sein. Sie sind relativ einfach zu züchten, und es gibt nichts, das cooler ist, als Ihre eigenen Erdnüsse zu kurieren und zu schälen. Es gibt nur ein paar Arten von Erdnüssen, die in der Regel angebaut werden, und die beliebteste bei weitem ist die Läufer Vielfalt. Lesen
Eines der besten Dinge über das Leben in den wärmeren USDA-Klimazonen ist, in der Lage zu sein, Dinge wie Granatapfelbäume in der Landschaft anzubauen. Sie sind ausgezeichnete Pflanzen, die bei richtiger Pflege köstliche Früchte mit ledrigen, harten Häuten produzieren. Wenn Sie jedoch einen Granatapfel mit gelben Blättern in Ihrer Landschaft bemerkt haben, haben Sie möglicherweise einen Baum mit ernsten Problemen oder es könnte eine regelmäßige jahreszeitliche Veränderung durchmachen. Lesen Sie
Apfelbäume sind große Vermögenswerte in Ihrem Garten zu haben. Wer liebt es nicht, frisches Obst von den eigenen Bäumen zu pflücken? Und wer mag Äpfel nicht? Mehr als ein Gärtner hat jedoch einen schönen Apfelbaum in ihrem Garten gepflanzt und mit angehaltenem Atem darauf gewartet, dass er Früchte trägt ... und si
Die Kanarische Dattelpalme ( Phoenix canariensis ) ist ein schöner Baum, der auf den warmen Kanarischen Inseln heimisch ist. Sie können eine Kanarische Dattelpalme im Freien in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums pflanzen oder drinnen in einem Behälter überall. Mit seinen glänzenden, gefiederten Wedeln, sich wölbenden Ästen und Zierfrüchten gehört dieser Baum nicht zu den pflegeleichten Schulen. Sie soll
Bier besteht offiziell aus vier Zutaten: Wasser, Hefe, Malz und Hopfen. Hopfen sind die kegelförmigen Blüten der weiblichen Hopfenpflanze, und sie werden verwendet, um das Bier zu konservieren, es klar zu machen, ihm zu helfen, seinen Kopf zu behalten und ihm natürlich seinen klassischen bitteren Geschmack zu geben. W