Barren Strawberry Facts: Tipps für wachsende unfruchtbare Erdbeeren



Wenn Sie einen Stück Garten haben, für den Sie eine Bodenbedeckung wünschen, könnten unfruchtbare Erdbeerpflanzen die Antwort sein. Was sind diese Pflanzen? Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau und Pflege von unfruchtbaren Erdbeeren.

Unfruchtbare Erdbeere-Tatsachen

Unfruchtbare Erdbeerpflanzen ( Waldsteinia ternata ) werden daher aufgrund ihrer imitablen Ähnlichkeit mit essbaren Erdbeerpflanzen genannt. Eine immergrüne, unfruchtbare Erdbeere ist eine Bodendecker mit einer Verbreitung von 48 Zoll oder mehr, aber einer geringen Höhe von 6 Zoll.

Das Laub der unfruchtbaren Erdbeerpflanzen erinnert an essbare Erdbeeren mit einer Keilform, die sich im Herbst in Bronze verwandelt. Die Pflanzen haben kleine gelbe Blüten, die denen von essbaren Erdbeeren ähneln und im Frühling erscheinen.

In Europa und Nordasien heimisch, wird unfruchtbare Erdbeere manchmal als "trockene Erdbeere" oder "gelbe Erdbeere" bezeichnet.

Growing Barren Erdbeer Bodendecker

Barren Erdbeere ist eine im Herbst einziehende Staude, die im Winter abstirbt und im Frühjahr wieder grünt. Es ist für USDA-Zonen 4-9 geeignet. In den mildesten Zonen bleiben die Pflanzen das ganze Jahr über immergrün. Diese einfach anzubauende Staude eignet sich für eine Vielzahl von Böden und gedeiht in voller Sonne oder Halbschatten.

Die Pflanze kann von einigen als invasiv angesehen werden, da sie sich schnell über Läufern ausbreitet, ähnlich wie essbare Erdbeeren. Während Ödland dürre tolerant ist, gedeiht es nicht in den heißen Tagen des Südens, bessere Wetten wären W. parviflora und W. lobata, die in dieser Region heimisch sind.

Verwenden Sie unfruchtbare Erdbeere zwischen Trittsteinen oder entlang bewaldeter Wege im hellen Schatten zur Sonne.

Pflege für unfruchtbare Erdbeere

Wie erwähnt, ist unfruchtbare Erdbeere tolerant für minimale Bewässerung, aber um die Pflanze nicht zu stressen, wird eine konstante Menge empfohlen. Ansonsten ist die Pflege der unfruchtbaren Erdbeere ziemlich wartungsfrei und schädlingsfrei.

Ausbreitung von unfruchtbaren Erdbeeren wird durch Aussaat erreicht; Sobald sich die Anlage jedoch etabliert hat, sendet sie schnell Läufer aus und füllt schnell jeden verfügbaren Platz aus. Lassen Sie die Samenköpfe an der Pflanze trocknen und dann entfernen und sammeln Sie die Samen. Trocknen und lagern Sie sie. Unfruchtbare Erdbeere direkt draußen im Herbst oder Frühling säen, oder drinnen vor dem letzten Frost für Frühlingstransplantationen säen.

Nach der unfruchtbaren Erdbeere blüht im Frühling die Pflanze, wieder wie essbare Erdbeere, Früchte. Die Frage ist, ist Frucht der unfruchtbaren Erdbeere essbar? Hierin liegt der größte spürbare Unterschied: Unfruchtbare Erdbeeren sind ungenießbar .

Vorherige Artikel:
Wenn es um Samenkeimung geht, merken viele Leute nicht, dass einige Samen eine kalte Behandlung benötigen, damit sie richtig keimen können. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Kaltbehandlung von Saatgut zu erfahren, und welche Samen müssen kalt behandelt oder geschichtet werden. Was ist Stratifikation? In
Empfohlen
Kamelien sind langsam wachsende, immergrüne Sträucher oder kleine Bäume, die in den Pflanzenhärtezonen 7 und 9 der USDA gefunden werden. Die Größe der Kamelien reicht von Zwerg (2 Fuß) bis zu einem Durchschnitt von 6 bis 12 Fuß. Viele Gärtner schätzen Kamelien für ihr Winterinteresse, aber die meisten sind für ihre großen und hellen Blumen bekannt, und sind ein Grundnahrungsmittel in südlichen Gärten. Es gibt viele
Indische rosa Wildblumen ( Spigelia marilandica ) sind in den meisten Gebieten im Südosten der Vereinigten Staaten, so weit nördlich wie New Jersey und so weit westlich wie Texas gefunden. Diese atemberaubende einheimische Pflanze ist in vielen Gebieten bedroht, vor allem aufgrund der wahllosen Ernte durch übereifrige Gärtner. Sp
Cyclamen Pflanzen werden oft als Weihnachtsgeschenke wegen ihrer Winterblüten gegeben. Sobald diese Blüten verblassen, werden viele dieser Pflanzen leider zu Müll, weil die Menschen sich nicht bewusst sind, wie sie richtig damit umgehen sollen. Gut gepflegte Alpenveilchengewächse können jahrelang angebaut und geteilt werden, um weitere Weihnachtsgeschenke zu schaffen. Les
Agastache ist eine mehrjährige Pflanze mit schönen Blütenspitzen, die die ganze Saison blühen. Die Agastache Blume ist häufig in lila bis Lavendel gefunden, kann aber auch in rosa, rosa, blau, weiß und orange blühen. Wachsende Agastache als dürre liebende Staude produziert tatsächlich die besten Pflanzen. Die Aga
Der Begriff "Wildblume" beschreibt typischerweise Pflanzen, die frei in freier Wildbahn wachsen, ohne Hilfe oder Kultivierung durch den Menschen. Heutzutage integrieren wir jedoch Wildblumenbeete in die Landschaft und bringen einen Hauch von Wildnis in unsere kontrollierte Umgebung. Wie bei jeder Pflanze werden verschiedene Wildblumen in verschiedenen Gebieten am besten wachsen
Es ist kein Geheimnis, warum Trompetenreben ( Campsis radicans ) manchmal als Kolibri bezeichnet werden, da Kolibris und Trompetenranken eine unwiderstehliche Kombination aus nonstop Farbe und Bewegung sind. Trompetenreben sind so unglaublich einfach zu züchten, dass das Anlocken von Kolibris mit Trompetenranken so einfach wie möglich ist.