Tuberöse Begonie Pflege - wie Tuberöse Begonien zu wachsen



Wenn Sie sich nicht entscheiden können, was Sie in dieser geschützten, halbschattigen Ecke pflanzen möchten, können Sie mit der Knollenbegonie nichts falsch machen. Knollenbegonie ist jedoch keine Pflanze-und-vergessen-es-Pflanze. Um die Pflanze am Leben und gesund zu erhalten, bedarf es besonderer Aufmerksamkeit. Lesen Sie weiter für einige knollige Begonien wachsen Tipps.

Was ist eine Tuberöse Begonie?

Zu den Arten der knolligen Begonien gehören die aufrechten oder nachgezogenen Arten mit ein-, zwei- oder gerüschten Blüten in tropischen Schattierungen von Rosa, Gelb, Orange, Rot und Weiß. Die goldenen, violetten, grünen oder weinroten Blätter sind fast so attraktiv wie die Blumen.

Tuberöse Begonien sind frostempfindlich. Wenn Sie in der Klimazone 10 und höher der USDA-Pflanze leben, können Sie das ganze Jahr über Knollenbegonien wachsen lassen. Ansonsten müssen Sie die Knollen graben und im Winter lagern.

Wie man Tuberöse Begonien anbaut

Obwohl knollige Begonien schattenliebende Pflanzen sind, benötigen sie auch ein bisschen Morgen- oder Spätnachmittagssonne. Ein Standort in gesprenkeltem oder gefiltertem Licht funktioniert auch gut, aber die Pflanzen werden die Mittagssonne oder Hitze nicht überleben. Begonien benötigen einen feuchten, gut durchlässigen Boden und neigen dazu, unter feuchten Bedingungen zu verfaulen.

Tuberöse Begonien sind in den meisten Gartencentern zur Frühlingspflanzungszeit erhältlich. Sie können jedoch auch Knollen kaufen und sie sechs bis acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum in Ihrer Gegend pflanzen.

Legen Sie die Knollen mit der hohlen Seite nach oben in ein flaches Tablett, gefüllt mit einer feuchten Blumenerde und Sand. Bewahren Sie das Tablett in einem dunklen Raum auf, in dem die Temperatur etwa 65 ° F (18 ° C) beträgt. Wasser gerade genug, um die Blumenerde-Mischung feucht zu halten. Achten Sie darauf, dass die Knollen in etwa einem Monat austreiben.

Setze jede Knolle in einen Topf, wenn die Triebe etwa einen Zoll lang sind, und bewege die Töpfe dann zu hellem Licht. Möglicherweise benötigen Sie zusätzliches Licht, um zu verhindern, dass die Pflanzen spindeln.

Pflanzen Sie die Begonien im Freien, wenn Sie sicher sind, dass alle Frostgefahr besteht.

Tuberöse Begonienpflege

Gießen Sie die Pflanzen regelmäßig, um die Blumenerde leicht feucht zu halten. Stellen Sie einen ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger monatlich während der Vegetationsperiode zur Verfügung. Achten Sie darauf, viel Luftzirkulation zu bieten, um Mehltau zu verhindern.

Verwenden Sie ein scharfes Messer, um verbrauchte Blüten zu schneiden, sobald sie verblassen.

Schneiden Sie im Spätsommer auf das Wasser zurück und graben Sie die Knollen, wenn das Laub gelb wird. Legen Sie jede Knolle in eine kleine Papiertüte und bewahren Sie die Säcke in einer Pappschachtel auf. Die Raumtemperatur für die Lagerung sollte zwischen 40 und 50 Grad F (4-10 C) liegen.

Überprüfen Sie die Knollen gelegentlich und verwerfen Sie alle, die weich oder morsch sind. Die knollenförmigen Begonien im Frühjahr neu plattieren.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Feine, zarte Blätter und eine attraktive, wuchernde Angewohnheit sind nur einige Gründe, warum Gärtner die Silberhügelpflanze ( Artemisia schmidtiana 'Silver Mound') anbauen. Wenn Sie etwas über das Wachstum und die Pflege von Silberhügelpflanzen lernen, werden Sie wahrscheinlich andere Gründe finden, ein paar mehr im Garten anzubauen. Verwe
Empfohlen
Die Robinien ( Robinia pseudoacacia , USDA-Zonen 4 bis 8) sind am besten im Spätfrühling, wenn an den Spitzen neuer Zweige hängende Trauben von 5 Zoll großen, duftenden Blüten blühen. Die Blüten locken Honigbienen an, die aus dem Nektar ausgezeichneten Honig machen. Schwarze Johannisbrotbäume zu züchten ist einfach, aber sie können unfruchtbar werden, wenn Sie nicht fleißig sind, Sauger zu entfernen. Lesen Sie
Was passt gut zum Kosmos und warum braucht der Kosmos Gefährten? Companion Bepflanzung dient eine Reihe von wertvollen Zwecken im Garten. Zum Beispiel nutzt das Buddy-System, das am häufigsten für Gemüse verwendet wird, den Raum gut, reduziert Schädlinge und Unkräuter und ermöglicht es benachbarten Pflanzen, Nährstoffe zu teilen. Beglei
Mickey Mouse Pflanze ( Ochna serrulata ) ist nicht für die Blätter oder Blüten benannt, sondern für die schwarzen Beeren, die dem Gesicht von Mickey Mouse ähneln. Wenn Sie Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten ziehen wollen, ist Mickey Mouse eine gute Wahl. Die Pflanze eignet sich für den Anbau in Klimazonen, in denen die Temperaturen niemals unter 27 ° F oder -2 ° C fallen. Was is
Sie wissen es vielleicht nicht, aber wenn Sie jemals Süßkartoffeln hatten, haben Sie Süßkartoffeln. Süßkartoffeln werden im Süden Süßkartoffeln genannt und sind eine kultivierte Orangensorte (zum größten Teil). Yam Companion Pflanzen müssen die gleichen Wachstumsbedingungen wie die Knolle und haben die Fähigkeit, bestimmte Schädlinge abstoßen. Wenn du deine
Impatiens sind die beliebtesten Beetpflanzen im Land. Gärtner sind begeistert von seiner pflegeleichten und lebendigen Farben im Schattengarten. Sie können moderne Impatiens-Sorten in Farben direkt aus der Buntstift-Box finden, einschließlich Rot, Lachs, Orange, Lachs, Pink, Lila, Weiß und Lavendel. De
Petunien gehören zu den beliebtesten Gartenblumen. Sie sind pflegeleicht, preiswert und füllen den Garten den ganzen Sommer lang mit einer großen Vielfalt an Farben. Leider sterben diese farbenfrohen Blüten schnell ab, so dass Sie die Aufgabe haben, Petunien zu entfernen. Müssen Sie Petunien töten? Nur