Azaleen und kaltes Wetter: Azaleen, die in hohen Höhen wachsen



Jeder liebt bunte, im Frühling blühende Azaleen, aber können Sie in kühlen Regionen Azaleen anbauen? Sie können. Azaleen und kaltes Wetter können ineinander greifen, wenn Sie die richtigen Sorten auswählen und für die richtige Pflege sorgen. Es ist auch möglich, Azaleen zu finden, die in hohen Lagen wachsen. Lesen Sie weiter für Informationen über die Pflege von Azaleen in Berggebieten und kühleren Regionen.

Können Sie Azaleen in kühlen Regionen anbauen?

Sie können verschiedene Arten von Azaleen finden, die in freier Wildbahn im gesamten Temperaturbereich von der Arktis bis zu den Tropen wachsen. Azaleen können überall dort gedeihen, wo saure Böden, ausreichend Wasser, begrenzte Feuchtigkeit und Winde sowie ein Mangel an sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen vorhanden sind.

Jahrelang wurden die meisten Azaleensorten für gemäßigte Klimazonen entwickelt, und Azaleen schienen das Reich wärmerer Regionen zu sein. Dies ist nicht mehr der Fall. Nördliche Pflanzenentwickler haben es sich zur Aufgabe gemacht, Azaleen und kaltes Wetter zusammenzubringen. Sie züchteten Sorten, die voll winterhart sind, bis in die Zone 4 und sogar in die Zone 3 mit der richtigen Pflege.

Kannst du Azaleen in kühlen Regionen anbauen? Bei modernen, kaltharten Sorten ist die Antwort ja. Versuchen Sie die Northern Lights Serie von Hybridazaleen, die vom University of Minnesota Landscape Arboretum entwickelt und veröffentlicht wurden. Diese Azaleen sind winterhart bis -30 ° bis -45 ° F (-34 bis -42 ° C).

Die vielleicht härteste Azalee-Sorte von allen ist Northern Lights 'Orchid Lights'. Diese Sorte ist in der Zone 3b winterhart und gedeiht in der Zone 3a mit der richtigen Pflege.

Azaleen, die in hohen Höhen wachsen

Sie müssen ebenso selektiv sein, wenn Sie nach Azaleen suchen, die in hohen Höhen wachsen. Azaleen-Sträucher in großer Höhe müssen sowohl kühlem Wetter als auch Gebirgswinden standhalten.

Eine Variante ist die fünfblättrige Azalee ( Rhododendron quinquefolium ). Diese Azalee wächst in freier Wildbahn in einem schattigen, hochgelegenen Bergland. Es kann bis zu 15 Fuß in der Wildnis erreichen, aber erreicht nur 4 Fuß in der Kultivierung.

Five-Leaf bietet grüne Blätter, die bei der Reifung rote Umrisse entwickeln, und beenden dann die Wachstumsperiode mit einem schönen Rot. Die Blumen sind weiß und hängend.

Für Azaleen in Berglimaten sorgen

Die Pflege von Azaleen in Berggebieten beinhaltet mehr als nur eine winterharte Sorte. Azaleen aller Arten benötigen gut durchlässigen Boden; sie in Lehm zu pflanzen ist, sie zu töten. Sie brauchen auch in Zeiten geringer Niederschläge Bewässerung.

Mulch funktioniert gut, um die Wurzeln von Azaleen in großer Höhe vor Kälte zu schützen. Mulch hält auch Wasser im Boden und hält Unkraut. Verwenden Sie fein strukturierte organische Mulch, wie Kiefernstroh oder Herbstblätter. Halten Sie eine 3 bis 5-Zoll-Schicht um die Pflanzen und halten Sie sie davon ab, das Laub zu berühren.

Vorherige Artikel:
Ein Obstbaum kann eine unverzichtbare Ergänzung des Gartens sein. Sie können Jahr für Jahr wunderschöne, manchmal duftende Blumen und schmackhafte Früchte hervorbringen, und es wird vielleicht die beste Pflanzentscheidung sein, die Sie jemals getroffen haben. Den richtigen Baum für Ihr Klima zu finden, kann jedoch ein wenig schwierig sein. Lese
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Schokoladenblüten ( Berlandiera lyrata ) im Garten senden den Duft von Schokolade, die durch die Luft weht. Der angenehme Duft und die gelben, gänseblümchenähnlichen Blüten sind nur ein paar Gründe, das schokoladige Gänseblümchen zu züchten. Berland
Wenn es um Pflanzenwurzeln geht, gibt es alle Arten und eine der häufigsten enthält Luftwurzeln auf Zimmerpflanzen. Sie fragen sich wahrscheinlich: "Was sind Luftwurzeln und kann ich Luftwurzeln pflanzen, um neue Pflanzen zu bilden?" Antworten Sie auf diese Fragen und lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Luftwurzeln zu erfahren. W
Mykorrhizapilze und Pflanzen haben eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung. Werfen wir einen Blick darauf, wie diese "guten Pilze" Ihren Pflanzen helfen, stärker zu werden. Mykorrhiza-Aktivität Das Wort "Mykorrhiza" kommt von den Wörtern Myco, was Pilz bedeutet, und Rhiza, was Pflanze bedeutet. De
Rose of Sharon ist ein winterharter, laubabwerfender Strauch, der große, hollyhockartige Blüten hervorbringt, wenn sich die meisten blühenden Sträucher im Spätsommer und frühen Herbst winden. Der Nachteil ist, dass dieser Hibiskus-Cousin keinen großen Fokus hat, da er für einen Großteil der Saison ziemlich uninteressant ist und bei kühlen Temperaturen nicht einmal bis Juni ausbluten kann. Eine Mög
Dahlien sind wunderschöne, blühende Ureinwohner Mexikos, die im Sommer praktisch überall angebaut werden können. Die Pflanzung von Dahlien in Containern ist eine gute Wahl für Menschen, die wenig Platz für einen Garten haben. Selbst wenn Sie einen Garten haben, kann eine Container-Dahlie auf Ihrer Terrasse oder Veranda leben und bringt diese wunderschönen Blüten aus der Nähe und persönlich. Lies wei
Weihnachtsbäume schaffen die Szene (und das Aroma) für ein sehr, fröhliches Weihnachten, und wenn der Baum frisch ist und Sie gut sorgen, wird es sein Aussehen behalten, bis die Jahreszeit vorbei ist. Der Nachteil ist, dass Bäume teuer sind und wenig Nutzen bringen, wenn sie erst einmal ihrem Hauptzweck gedient haben. Si