Azaleen und kaltes Wetter: Azaleen, die in hohen Höhen wachsen


Jeder liebt bunte, im Frühling blühende Azaleen, aber können Sie in kühlen Regionen Azaleen anbauen? Sie können. Azaleen und kaltes Wetter können ineinander greifen, wenn Sie die richtigen Sorten auswählen und für die richtige Pflege sorgen. Es ist auch möglich, Azaleen zu finden, die in hohen Lagen wachsen. Lesen Sie weiter für Informationen über die Pflege von Azaleen in Berggebieten und kühleren Regionen.

Können Sie Azaleen in kühlen Regionen anbauen?

Sie können verschiedene Arten von Azaleen finden, die in freier Wildbahn im gesamten Temperaturbereich von der Arktis bis zu den Tropen wachsen. Azaleen können überall dort gedeihen, wo saure Böden, ausreichend Wasser, begrenzte Feuchtigkeit und Winde sowie ein Mangel an sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen vorhanden sind.

Jahrelang wurden die meisten Azaleensorten für gemäßigte Klimazonen entwickelt, und Azaleen schienen das Reich wärmerer Regionen zu sein. Dies ist nicht mehr der Fall. Nördliche Pflanzenentwickler haben es sich zur Aufgabe gemacht, Azaleen und kaltes Wetter zusammenzubringen. Sie züchteten Sorten, die voll winterhart sind, bis in die Zone 4 und sogar in die Zone 3 mit der richtigen Pflege.

Kannst du Azaleen in kühlen Regionen anbauen? Bei modernen, kaltharten Sorten ist die Antwort ja. Versuchen Sie die Northern Lights Serie von Hybridazaleen, die vom University of Minnesota Landscape Arboretum entwickelt und veröffentlicht wurden. Diese Azaleen sind winterhart bis -30 ° bis -45 ° F (-34 bis -42 ° C).

Die vielleicht härteste Azalee-Sorte von allen ist Northern Lights 'Orchid Lights'. Diese Sorte ist in der Zone 3b winterhart und gedeiht in der Zone 3a mit der richtigen Pflege.

Azaleen, die in hohen Höhen wachsen

Sie müssen ebenso selektiv sein, wenn Sie nach Azaleen suchen, die in hohen Höhen wachsen. Azaleen-Sträucher in großer Höhe müssen sowohl kühlem Wetter als auch Gebirgswinden standhalten.

Eine Variante ist die fünfblättrige Azalee ( Rhododendron quinquefolium ). Diese Azalee wächst in freier Wildbahn in einem schattigen, hochgelegenen Bergland. Es kann bis zu 15 Fuß in der Wildnis erreichen, aber erreicht nur 4 Fuß in der Kultivierung.

Five-Leaf bietet grüne Blätter, die bei der Reifung rote Umrisse entwickeln, und beenden dann die Wachstumsperiode mit einem schönen Rot. Die Blumen sind weiß und hängend.

Für Azaleen in Berglimaten sorgen

Die Pflege von Azaleen in Berggebieten beinhaltet mehr als nur eine winterharte Sorte. Azaleen aller Arten benötigen gut durchlässigen Boden; sie in Lehm zu pflanzen ist, sie zu töten. Sie brauchen auch in Zeiten geringer Niederschläge Bewässerung.

Mulch funktioniert gut, um die Wurzeln von Azaleen in großer Höhe vor Kälte zu schützen. Mulch hält auch Wasser im Boden und hält Unkraut. Verwenden Sie fein strukturierte organische Mulch, wie Kiefernstroh oder Herbstblätter. Halten Sie eine 3 bis 5-Zoll-Schicht um die Pflanzen und halten Sie sie davon ab, das Laub zu berühren.

Vorherige Artikel:
In den Gärten der Zone 9 herrschen die meiste Zeit des Jahres warme Temperaturen, aber es kann zu einem Einfrieren kommen. Zwiebeln können anfällig für Frieren sein, die sie reißen und beschädigen können. Darüber hinaus hat jede Art von Blumenzwiebel eine andere Temperaturanforderung. Einige sind frostempfindlich, während andere eine kalte Periode benötigen, um das Blühen zu erzwingen, wie Tulpen (die in wärmeren Klimazonen als Einjährige behandelt werden). Es gibt vie
Empfohlen
Kiwi-Pflanzen bieten üppige Zierreben im Garten und produzieren süße, Vitamin-C-reiche Früchte. Die Reben wachsen im Allgemeinen kräftig und sind Hinterbewohner mit geringem Pflegeaufwand. Gesunde Kiwi-Blätter sind während der Wachstumsperiode leuchtend grün, und Sie könnten sich Sorgen machen, wenn Ihre Kiwi-Blätter braun werden oder Sie gelbliche Kiwi-Pflanzen sehen. Natürlic
Gunnera Manicata ist eine der erstaunlichsten Pflanzen, die Sie jemals sehen werden. Die größeren Exemplare dieser Ziergiganten können ziemlich teuer sein, aber keine Sorge, Sammeln von Gunnera Samen und Pflanzen von ihnen ist einfach. Es gibt nur einige wichtige Punkte, die man über die Fortpflanzung von Gunnerasamen wissen sollte, um den Erfolg sicherzustellen. Le
Die Sagopalme ( Cycas revoluta ) ist eine üppige, tropisch aussehende Pflanze mit großen gefiederten Blättern. Es ist eine beliebte Zimmerpflanze und ein mutiger Outdoor-Akzent in wärmeren Regionen. Die Sagopalme benötigt viel Sonnenlicht und bevorzugt Halbschatten in wärmeren Klimazonen. Sagopalme ist einfach zu kultivieren, aber sie hat einige Krankheiten und Schädlinge. Lesen
Es ist unwahrscheinlich, dass du Sumpftupelo-Bäume anpflanzen wirst, wenn du nicht in einem Gebiet mit feuchtem Boden lebst. Was ist Sumpf tupelo? Es ist ein großer einheimischer Baum, der in Feuchtgebieten und Sümpfen wächst. Lesen Sie weiter für Informationen über Sumpf Tupelo Baum und Sumpf Tupelo Pflege. Was
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie Kartoffeln im Stroh anbauen wollen, gibt es dafür geeignete, altmodische Wege. Das Anpflanzen von Kartoffeln im Stroh zum Beispiel erleichtert das Pflücken, wenn sie bereit sind, und Sie müssen nicht in den harten Boden graben, um sie zu bekommen. Sie fragen sich vielleicht: "Wie kann ich Kartoffeln im Stroh anbauen?&q
Anthurium ist eine beliebte tropische Zierpflanze. Seine breite, bunte Spatha ist das hervorstechende Merkmal dieser Pflanze und sie sind leicht zu pflegen und benötigen nur minimale Pflege. Anthuriumschädlinge sind jedoch ein ständiges Problem, insbesondere wenn die Pflanzen im Freien wachsen. Mealybugs, Blattläuse, Thripse, Schuppen und Spinnmilben sind alle üblichen Schädlinge, die auf Indoor-und tropischen Pflanzen gefunden werden können. Die S