Erkennen und Verhindern von Spätschäden an Tomaten



Die Tomatenkrankheit ist die seltenste Krankheit, die Tomaten und Kartoffeln betrifft, aber sie ist auch die zerstörerischste. Es war der führende Faktor in der irischen Kartoffel Hungersnot der 1850er Jahre, wo Millionen von Menschen wegen der Zerstörung durch diese tödliche Krankheit hungerten. Bei Tomaten kann der pilzartige Organismus eine Pflanze innerhalb weniger Tage zerstören, wenn die Bedingungen stimmen. Wachsame Beobachtung und Vorbehandlung sind die einzigen Abwehrmaßnahmen gegen die späte Tomatenfäule.

Symptome der späten Seuche auf Tomaten

Phytophthora infestans, der Krankheitserreger, der die Kraut- und Knollenfäule der Tomate verursacht, benötigt Gewebe zum Überleben. Sporangien von einer infizierten Pflanze werden durch die Luft getragen, manchmal mehrere Meilen, und sobald sie auf einem geeigneten Wirt landen, ist die Keimung fast unmittelbar. Tomaten-Kraut- und Knollenfäule braucht nur wenige Stunden, um sich durchzusetzen. Alles was es will ist ein wenig freie Feuchtigkeit auf den Blättern von Regen, Nebel oder Morgentau.

Nach der Infektion werden die Symptome der Kraut- und Knollenfäule in drei oder vier Tagen sichtbar. Kleine Läsionen erscheinen an Stielen, Blättern oder Früchten. Wenn das Wetter feucht und die Temperatur moderat ist - genau wie die meisten regnerischen Sommertage - würde der Krankheitserreger um diese Läsionen sporulieren und die Kraut- und Knollenfäule-Tomate-Krankheit wäre bereit, sich auf den Rest des Gartens und darüber hinaus auszubreiten.

Die winzigen Läsionen der späten Tomatenfäule sind schwer zu erkennen und bleiben manchmal unbemerkt. Die Symptome der Kraut- und Knollenfäule werden deutlicher, wenn der Bereich um die Läsionen wassergetränkt oder gequetscht erscheint und grau-grün oder vergilbt wird. Jede späte Tomatenbrandläsion kann bis zu 300.000 Sporangien pro Tag produzieren und jedes dieser Sporangien kann eine neue Läsion bilden. Wenn die Kraut- und Knollenfäule-Krankheit einmal begonnen hat, kann sie in wenigen Wochen durch Felder gehen. Pflanzenlaub wird vollständig zerstört und die Frucht wird durch dunkle, fettig aussehende Flecken nekrotischen Fleisches zerstört.

Verhindern der späten Seuche auf Tomaten

Hygiene ist der erste Schritt bei der Kontrolle von Tomatenfäule. Säubern Sie alle Trümmer und gefallenen Früchte vom Gartenbereich. Dies ist besonders wichtig in wärmeren Gebieten, in denen ein längeres Einfrieren unwahrscheinlich ist und die Kraut- und Knollenfäule-Tomatenkrankheit in den gefallenen Früchten überwintern kann.

Gegenwärtig sind keine Tomatensorten verfügbar, die resistent gegen späte Tomatenfäule sind, weshalb Pflanzen mindestens zweimal pro Woche inspiziert werden sollten. Da die Symptome der Kraut- und Knollenfäule eher bei feuchten Bedingungen auftreten, sollte in diesen Zeiten mehr Vorsicht walten.

Für den Hausgärtner können Fungizide, die Maneb, Mancozeb, Chlorothanolil oder festes Kupfer enthalten, helfen, Pflanzen vor späterem Tomatenbrand zu schützen. Wiederholte Anwendungen sind während der gesamten Vegetationsperiode notwendig, da die Krankheit jederzeit auftreten kann. Für Bio-Gärtner gibt es einige feste Kupferprodukte, die für den Gebrauch zugelassen sind; Andernfalls müssen alle infizierten Pflanzen sofort entfernt und vernichtet werden.

Die Kraut- und Knollenfäule von Tomaten kann sowohl für den Hausgärtner als auch für den kommerziellen Züchter verheerend sein, aber mit Blick auf die Wetterbedingungen, die Gartenhygiene und die Früherkennung kann dieser Killer von Ernten kontrolliert werden.

Vorherige Artikel:
Azaleen gehören zu den ikonenhaften blühenden Sträuchern des Südens, aber sie gedeihen auch in vielen Staaten des Landes. Sie bieten frühe Frühlingsblüten in leuchtenden Farben. Im Vergleich zu anderen stark blühenden Sträuchern sind Azaleen keine hungrigen Pflanzen. Dünger für Azaleen ist oft nicht notwendig, es sei denn, die Pflanzen zeigen Anzeichen von Nährstoffmangel. Es ist wic
Empfohlen
Nein, es ist keine Anomalie; Dornen stehen auf Zitrusbäumen. Obwohl nicht sehr bekannt, ist es eine Tatsache, dass die meisten, nicht alle, Zitrusfruchtbäume Dornen haben. Lassen Sie uns mehr über Dornen auf einem Zitrusbaum erfahren. Zitrusbaum mit Dornen Zitrusfrüchte fallen in mehrere Kategorien wie: Orangen (sowohl süß als auch sauer) Mandarinen Pomelos Grapefruit Zitronen Zitronen Tangelos Alle sind Mitglieder der Gattung Citrus und viele von ihnen haben Dornen auf den Zitrusbäumen. Bis 1
Rosa-Fäulepilz, alias Gliocladium-Fäule, ist eine Palme-Krankheit, die beschädigte oder geschwächte Palmen ansteckt. Wie viele Pilze ist es einfacher zu verhindern als zu behandeln. Hier sind einige Tipps zum Umgang mit Rosa Rot auf Handflächen. Rosa Rot-Pilz in den Palmen Sie werden keine gesunde, robuste Palme sehen, die genau an der richtigen Stelle mit Rosa-Fäule-Pilz gepflanzt wurde. Als
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werden wir zwei Klassifikationen von Rosen, der Floribunda-Rose und der Polyantha-Rose betrachten. Was sind Floribunda Rosen? Wenn Sie das Wort Floribunda im Wörterbuch nachschlagen, finden Sie etwas wie dieses: Neues Latein, weiblich von Floribundus - frei blühend.
Wenn Sie im Inneren einen Kräutergarten anbauen, können Sie das ganze Jahr über frische Kräuter genießen. Um Kräuter im Haus erfolgreich anzubauen, folgen Sie ein paar einfachen Schritten. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Kräuter erfolgreich im Haus wachsen lässt. Starten eines Indoor-Kräutergartens Bevor Sie mit dem Kräutergarten beginnen, entscheiden Sie, was Sie in Ihrem Kräutergarten anbauen werden. Die belie
Was ist Gift Sumach? Dies ist eine wichtige Frage, wenn Sie Zeit in der freien Natur verbringen, und zu lernen, wie man diese böse Pflanze verwaltet, kann Sie Stunden des Elends sparen. Lesen Sie weiter für mehr Gift Sumach Informationen und lernen, wie Gift Sumach loswerden. Gift Sumach Informationen Gift Sumach ( Toxicodendron Vernix ) ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der reife Höhen von bis zu 20 Fuß erreicht, aber in der Regel bei 5 oder 6 Fuß endet. Die
Friedenslilien haben grüne Blätter und schöne Blumen, die schlank, anmutig und die Farbe von Porzellan sind. Wenn du siehst, wie deine Friedenslilie braune Spitzen auf ihren Blättern bekommt, ist es an der Zeit, die Pflege, die du ihnen gibst, zu überprüfen. Im Allgemeinen bedeutet braune Tipps auf Frieden Lilienblätter, dass der Besitzer Fehler bei der Bereitstellung von Pflege gemacht hat. Lesen