Warum sind Drainagelöcher wichtig: Töpfe müssen Drainagelöcher haben



Warum sind Drainagelöcher wichtig? Egal, welche Art von Pflanzen Sie anbauen, ist die Verwendung von Behältern mit Entwässerungslöchern für ihre Gesundheit wesentlich. Ein Mangel an Drainage ist einer der häufigsten Schuldigen bei ungesunden und sterbenden Pflanzen.

Warum brauchen Töpfe Löcher?

Mit Ausnahme einiger Wasserpflanzen sitzen Pflanzenwurzeln nicht gerne im Wasser. Sie müssen Sauerstoff und Kohlendioxid mit der Luft austauschen, und überschüssiges Wasser schließt die Lufttaschen im Boden ab. Pflanzen in Töpfen ohne Drainagelöcher neigen zu Überfeuchtung. Selbst wenn die Bodenoberfläche trocken erscheint, kann der Boden am Boden des Topfes klatschnass sein.

Durchfeuchteter Boden kann zu Wurzelfäule führen, eine ernste Erkrankung, die Ihre Pflanzen leicht töten kann. Anzeichen für Wurzelfäule sind verwelkte Blätter, die sich nach dem Gießen nicht aufblähen, gelbe Blätter und Blatttropfen. Wenn Sie die Pflanze aus dem Behälter entfernen, können Sie schwarze oder braune, schleimige oder matschige Wurzeln sehen.

Ein weiterer wichtiger Grund, um sicherzustellen, dass genügend Löcher in den Töpfen sind, ist die Vermeidung von Salzablagerungen in der Blumenerde. Leitungswasser und Düngemittel enthalten Salze, die Pflanzen schädigen können. Da Pflanzenwurzeln Wasser aufnehmen, hinterlassen sie einige der Salze und Salze konzentrieren sich im Laufe der Zeit im Boden. Wenn Sie gründlich gießen und das Wasser durch die Abflusslöcher im Boden des Behälters ausströmen lassen, werden Salze aus dem Boden gespült.

Ohne Entwässerungslöcher werden Salze niemals aus dem Boden entfernt, sondern bauen sich einfach auf und schaffen so eine ungesunde Umgebung für Ihre Pflanzen. Wenn sich Salze in Ihrer Blumenerde ansammeln, können Sie sehen, dass die Blätter der Pflanze an den Spitzen und Kanten braun werden, oder Sie können eine weißliche Salzkruste auf der Bodenoberfläche sehen.

Viele Hausbesitzer halten ihre Zimmerpflanzen in Untertassen sitzen, um die Möbel oder den Boden vor Tropfen zu schützen. Dies ist in Ordnung, aber stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht in der Untertasse sitzt, wo es direkt zurück in die Blumenerde saugen kann. Achten Sie darauf, das Wasser regelmäßig aus jeder Untertasse zu entfernen. Oder versuchen Sie, Ihre Pflanzen in der Küchenspüle zu gießen und dann nach dem Abtropfen wieder zu den Untertassen zu bringen.

Können Sie Töpfe ohne Drainagelöcher verwenden?

Wenn dein Topf ohne ein Entwässerungsloch kam, schau, ob du Löcher in den Boden bohren kannst. Wenn es nicht möglich ist, Löcher in Ihren Behälter zu bohren, versuchen Sie es als dekorativen Topf in einem "doppelten Topf" -System.

Topf in einem kleineren Behälter mit Entwässerungslöchern, dann den kleineren Topf in den größeren, dekorativen Topf legen. Jedes Mal, wenn Sie Wasser brauchen, entfernen Sie einfach den kleineren Behälter und gießen Sie es in die Spüle. Wenn es fertig ist zu entleeren, ersetzen Sie es in den dekorativen Topf.

Vorherige Artikel:
Viele von uns haben neue Zimmerpflanzen aus Stecklingen und vielleicht sogar Sträuchern oder Stauden für den Garten entwickelt, aber wussten Sie, dass auf diese Weise auch viele Gemüsearten angepflanzt werden können? Tomatenvermehrung durch Stecklinge ist ein perfektes Beispiel und sehr einfach zu machen. Le
Empfohlen
Alocasia, auch Elefantenohr genannt, ist in den USDA-Zonen 8b bis 11 eine fruchtbare und auffällige Pflanze. Sie benötigt nur wenig Pflege und kann bis zu einer beeindruckenden Größe wachsen, was sie ideal für eine aufmerksamkeitsstarke Stelle im Garten macht oder ein Topf. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Alocasia-Pflanzen? Les
Alocasias sind fantastische Pflanzen für den Garten oder zu Hause. Sie sind in Südostasien und Australien beheimatet. Sie sind das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen beheizt und müssen in Töpfen überwintert oder als Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort in allen wärmeren Klimazonen ausgegraben und gelagert werden. Unabhä
Es gibt ungefähr 20 im Handel erhältliche Pflaumensorten, jede mit verschiedenen Graden an Süße und Farben, die von tiefem Purpur über rot bis golden reichen. Die eine Pflaume, die Sie wahrscheinlich nicht zum Verkauf finden werden, stammt von Pflaumenbäumen der Sorte Green Gage ( Prunus domestica 'Green Gage'). Was
Zu den wundervollen Grünpflanzen, die spät in der Saison wachsen, gehört die Eskariole. Was ist escarole? Lies weiter, um herauszufinden, wie man escarole anbaut und wie man auf escarole aufpasst. Was ist Escarole? Escarole, im Zusammenhang mit Endivie, ist eine coole Jahreszeit Biennale allgemein als ein jährliches kultiviert. Wi
Lindenblüten sind lieblich und duftend. Eine glückliche Linde kann eine Fülle von Blumen produzieren, von denen alle potentiell Früchte produzieren können, aber Limettenblüten, die vom Baum fallen oder Limonenbaum, die Früchte fallen lassen, können alarmierend sein. Schauen wir uns die möglichen Ursachen an. Gründe
Wenn Sie in diesem Jahr daran denken, Wassermelonen zu züchten und noch nicht entschieden haben, welche Sorte Sie probieren sollen, sollten Sie vielleicht über den Anbau von Sugar Baby Wassermelonen nachdenken. Was sind Sugar Baby Wassermelonen und wie wachsen sie? Was sind Sugar Baby Wassermelonen?