Warum sind Drainagelöcher wichtig: Töpfe müssen Drainagelöcher haben



Warum sind Drainagelöcher wichtig? Egal, welche Art von Pflanzen Sie anbauen, ist die Verwendung von Behältern mit Entwässerungslöchern für ihre Gesundheit wesentlich. Ein Mangel an Drainage ist einer der häufigsten Schuldigen bei ungesunden und sterbenden Pflanzen.

Warum brauchen Töpfe Löcher?

Mit Ausnahme einiger Wasserpflanzen sitzen Pflanzenwurzeln nicht gerne im Wasser. Sie müssen Sauerstoff und Kohlendioxid mit der Luft austauschen, und überschüssiges Wasser schließt die Lufttaschen im Boden ab. Pflanzen in Töpfen ohne Drainagelöcher neigen zu Überfeuchtung. Selbst wenn die Bodenoberfläche trocken erscheint, kann der Boden am Boden des Topfes klatschnass sein.

Durchfeuchteter Boden kann zu Wurzelfäule führen, eine ernste Erkrankung, die Ihre Pflanzen leicht töten kann. Anzeichen für Wurzelfäule sind verwelkte Blätter, die sich nach dem Gießen nicht aufblähen, gelbe Blätter und Blatttropfen. Wenn Sie die Pflanze aus dem Behälter entfernen, können Sie schwarze oder braune, schleimige oder matschige Wurzeln sehen.

Ein weiterer wichtiger Grund, um sicherzustellen, dass genügend Löcher in den Töpfen sind, ist die Vermeidung von Salzablagerungen in der Blumenerde. Leitungswasser und Düngemittel enthalten Salze, die Pflanzen schädigen können. Da Pflanzenwurzeln Wasser aufnehmen, hinterlassen sie einige der Salze und Salze konzentrieren sich im Laufe der Zeit im Boden. Wenn Sie gründlich gießen und das Wasser durch die Abflusslöcher im Boden des Behälters ausströmen lassen, werden Salze aus dem Boden gespült.

Ohne Entwässerungslöcher werden Salze niemals aus dem Boden entfernt, sondern bauen sich einfach auf und schaffen so eine ungesunde Umgebung für Ihre Pflanzen. Wenn sich Salze in Ihrer Blumenerde ansammeln, können Sie sehen, dass die Blätter der Pflanze an den Spitzen und Kanten braun werden, oder Sie können eine weißliche Salzkruste auf der Bodenoberfläche sehen.

Viele Hausbesitzer halten ihre Zimmerpflanzen in Untertassen sitzen, um die Möbel oder den Boden vor Tropfen zu schützen. Dies ist in Ordnung, aber stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht in der Untertasse sitzt, wo es direkt zurück in die Blumenerde saugen kann. Achten Sie darauf, das Wasser regelmäßig aus jeder Untertasse zu entfernen. Oder versuchen Sie, Ihre Pflanzen in der Küchenspüle zu gießen und dann nach dem Abtropfen wieder zu den Untertassen zu bringen.

Können Sie Töpfe ohne Drainagelöcher verwenden?

Wenn dein Topf ohne ein Entwässerungsloch kam, schau, ob du Löcher in den Boden bohren kannst. Wenn es nicht möglich ist, Löcher in Ihren Behälter zu bohren, versuchen Sie es als dekorativen Topf in einem "doppelten Topf" -System.

Topf in einem kleineren Behälter mit Entwässerungslöchern, dann den kleineren Topf in den größeren, dekorativen Topf legen. Jedes Mal, wenn Sie Wasser brauchen, entfernen Sie einfach den kleineren Behälter und gießen Sie es in die Spüle. Wenn es fertig ist zu entleeren, ersetzen Sie es in den dekorativen Topf.

Vorherige Artikel:
Orange ist eine warme, lebendige Farbe, die stimuliert und ein Gefühl der Aufregung erzeugt. Helle und kräftige orange Blumen scheinen näher als sie wirklich sind, so dass sie in der Ferne leicht zu sehen sind. Orange kann auch einen kleinen Garten größer erscheinen lassen. Es gibt so viele verschiedene Arten von Orangenpflanzen zur Auswahl, dass Sie problemlos einen spektakulären monochromen Garten voller Vielfalt schaffen können. Orang
Empfohlen
Sowohl Sommer- als auch Winterbohnen gehören zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und sind Verwandte von Rosmarin und Thymian. Das seit mindestens 2000 Jahren angebaute Bohnenkraut wird nach der Ernte vielfältig genutzt und ist eine würdige Ergänzung für jeden Kräutergarten. Der folgende Artikel enthält Informationen über die Ernte von Bohnenkraut wie wann und wie Bohnenkraut geerntet wird. Pikante
Es ist unvermeidlich, dass ab und zu Probleme im Garten auftauchen und Steckrüben keine Ausnahme sind. Um die Mehrheit der Stecklinge von Steckrüben zu lindern, hilft es, sich mit den häufigsten Schädlingen oder Krankheiten vertraut zu machen, die diese Pflanzen befallen. Vermeidung von Problemen mit der Rutabaga-Pflanze Rutabagas ( Brassica napobassica ) sind Mitglied der Cruciferae oder Senffamilie. Ru
Ich habe diesen Sommer eine Kalanchoe als Geschenkpflanze bekommen, und jetzt kämpfe ich darum, dass sie wieder blüht. Kalanchoe ist eine gebürtige Afrikanerin, die in nordamerikanischen Häusern zu einem gemeinsamen Hausgast geworden ist. Diese Pflanzen erfordern niedrige Lichtbedingungen, um das Keimen zu erzwingen. Id
Das US-Landwirtschaftsministerium teilt das Land in 11 Anbaugebiete auf. Diese werden durch Wettermuster bestimmt, wie die kältesten Wintertemperaturen. Dieses Zonensystem hilft Gärtnern, Pflanzen zu identifizieren, die in ihrer Region gut wachsen. Wenn Sie einen Garten in Zone 7 anlegen, können Sie aus einer großen Auswahl an Gemüse und Blumen wählen. Lese
Das Anpflanzen von Obstbäumen im Garten kann reifes, frisches Obst für das Essvergnügen Ihrer Familie liefern. Backyard Obstbäume sind auch eine schöne Ergänzung der Landschaft. Wenn Sie daran denken, Obstbäume anzubauen, denken Sie zuerst an den verfügbaren Platz und das Klima in Ihrer Region. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während seine aggressive Natur und sein Ruf, den Garten zu übernehmen, durchaus verdient sind, können wachsende Minzpflanzen eine lohnende Erfahrung sein, wenn sie unter Kontrolle gehalten werden. Schauen wir uns an, wie man Minze anbaut. Minzpflanzen: Kräuter, die es wert sind zu wachsen Es gibt zahlreiche Minzsorten, die im Garten wachsen. Wä