Pflanzen einer Flasche Palm - Tipps zur Pflege einer Flasche Palme



Nicht alle von uns haben das Glück, Flaschenpalmen in unserer Landschaft anzubauen, aber für diejenigen von uns, die ... was für ein Genuss! Diese Pflanzen tragen ihren Namen aufgrund der starken Ähnlichkeit des Stammes mit einer Flasche. Der Stamm ist geschwollen und gerundet, wenn er jung ist, und wird länger, wenn die Palme reift. Flaschenpalme ist eine echte Palme, die auf den Maskarenen beheimatet ist, wo warme, milde Temperaturen und lockerer, sandiger Boden den Lebensraum der Pflanze bilden. Das Pflanzen einer Flaschenpalme im nördlichen Klima wird nicht empfohlen, da sie nicht frosthart sind. Südliche Gärtner sollten jedoch wissen, wie man eine Flaschenpalme anbaut und diese einzigartige und atemberaubende tropische Pflanze nutzt.

Flasche Palme Info

Pflanzen entwickeln alle möglichen erstaunlichen Anpassungen, um ihnen beim Überleben zu helfen. Flaschenpalmen haben sich mit verdickten Stämmen mit schuppigen Kronen entwickelt. Der Zweck ist unklar, aber könnte ein Wasserspeichergerät gewesen sein. Was auch immer der Grund ist, der Stamm sorgt für eine herausragende Silhouette im Garten oder auch als Topfpflanze. Pflege für eine Flasche Palme ist eine wartungsarme Aufgabe aufgrund seiner langsamen Wachstum und Trockenheit Toleranz einmal festgelegt.

Die Flaschenpalme ist eine echte Palme in der Familie Arecaceae. Sein wissenschaftlicher Name ist Hyophorbe lagenicaulis . Der letzte Teil des Namens stammt von zwei griechischen Wörtern, "lagen", was "kolben" bedeutet, und "caulis" bedeutet "Stamm". Der Name enthält buchstäblich einen wichtigen Hinweis auf die Form der Pflanze.

Weitere interessante Flaschenpalmen Info ist im ersten Teil des Namens, Hyophorbe versteckt. Aufgeteilt bedeutet "hyo" Schwein und "phorbe" bedeutet Futter - ein Hinweis darauf, dass die Frucht des Baums an Schweine verfüttert wurde.

Diese Palmen werden nur 10 Fuß hoch, aber Sportwedel, die mit 2 Fuß langen Blättchen 12 Fuß lang werden können. Der Stamm ist glatt und gräulich-weiß mit dürren Blattnarben von alten, verwelkten Wedeln gekrönt.

Wie man eine Flaschen-Palme anbaut

Flaschenpalmen benötigen ganzjährig warme Temperaturen und bevorzugen trockenere Böden. Sie werden in Florida, Südkalifornien, Hawaii und anderen warmen Klimazonen kultiviert. Nördliche Gärtner können die kleineren Bäume in Containern anbauen und sie ins Haus bringen, bevor Frost droht.

Die Standortbedingungen, die optimal sind, um die Palmenpalme zu füllen, sind sonnige, gut durchlässige Böden mit reichlich Kalium, die entweder vor Ort oder jährlich als Futter hinzugefügt werden.

Wenn Sie eine Flasche Palme pflanzen, graben Sie ein Loch doppelt so tief und breit wie der Wurzelballen. Fügen Sie Sand oder Mutterboden hinzu, um die Drainage zu erhöhen und installieren Sie die Palme in der gleichen Tiefe, in der sie in ihrem Topf wächst. Hügel nicht um den Stamm herum Hügel.

Wasser gut zuerst, um der Pflanze zu helfen, tiefe Wurzeln zu entwickeln. Im Laufe der Zeit kann dieser Baum für kurze Zeit Trockenheit tolerieren und widersteht sogar salzhaltigen Böden in Küstenlagen.

Flasche Palme Pflege

Einer der Schlüsselbereiche der Flaschenbaumpalmpflege ist der Schutz vor Frost. Binden Sie die Wedel vorsichtig zusammen und wickeln Sie den Baum in eine Decke oder andere isolierende Abdeckung, wenn kalte Temperaturen vorhergesagt werden. Selbst ein leichter Frost kann bewirken, dass Wedel braun werden und absterben.

Flaschenbäume sind nicht selbstreinigend, aber warten Sie, bis sich das Wetter erwärmt, um abgestorbene Blätter abzuschneiden. Sie können in den Wintermonaten eine weitere Isolierung bieten.

Befruchten Sie im frühen Frühling mit einem hohen Kalium-Verhältnis Lebensmittel. Achten Sie auf Schädlinge und Krankheiten und bekämpfen Sie alle Anzeichen sofort.

Die Pflege einer Flasche Palme ist fast mühelos, vorausgesetzt, sie sind in gutem Boden, helles Licht und bekommen mäßige Feuchtigkeit.

Vorherige Artikel:
Lantana-Pflanzen sind robuste blühende Einjährige oder Stauden. Sie gedeihen an heißen, sonnigen Standorten und sind trockenheitstolerant. Wilting Lantana Pflanzen brauchen einfach ein bisschen mehr Feuchtigkeit als sie bekommen oder es kann eine andere zugrunde liegende Ursache sein. Wenn Ihr Lantana-Strauch stirbt, ist es wichtig, den Boden zu überprüfen und sich die Pflanze gut anzuschauen, um jegliche Insekten- oder Krankheitsprobleme auszuschließen. Lant
Empfohlen
Viele von uns kennen Alpenveilchen als eine bezaubernde Blumenpflanze, die während der düsteren Wintermonate das Raumklima erhellt. Was wir jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass Alpenveilchen, ein Cousin der fröhlichen kleinen Primel, ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und den umliegenden Gebieten stammt. Im
Was ist ein "Grow and Make" -Garten? Es ist keine bestimmte Art von Garten, sondern eher eine Lifestyle-Wahl. Es ist die Art von Garten, die Gärtner anspricht, die nicht nur wachsen wollen, um zu wachsen - sie wollen etwas Interessantes mit ihrer Ernte machen. Es geht um funktionales Gartendesign und die Wiederbelebung alter pflanzenbasierter Praktiken wie natürliche Farbstoffe und Weinherstellung.
Wir alle wissen, dass die Kompostierung nicht nur ein wertvolles umweltfreundliches Werkzeug ist, mit dem Ergebnis, dass der Hausgärtner einen nährstoffreichen Bodenzusatzstoff erhält, sondern auch die monatliche Hausmüllrechnung erheblich reduziert. Was viele vielleicht nicht wissen, ist, welcher Teil dieses Mülls dem Komposthaufen hinzugefügt werden sollte oder nicht - nämlich Fleisch in Kompost zu verwenden. Lesen
Gärtner, die schnelle Hecken benötigen, lieben die schnell wachsende Leyland-Zypresse (x Cupressocyparis leylandii ). Wenn Sie sie an einem geeigneten Standort pflanzen und eine gute Kultur bieten, leiden Ihre Sträucher möglicherweise nicht an Leyland-Zypressen-Krankheiten. Lesen Sie weiter für Informationen über die wichtigsten Krankheiten der Leyland-Zypressen, einschließlich Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Leyland Zypressen. Verhi
Stiefmütterchen mögen wie viele Stauden keine nassen Füße. Im Gegensatz zu den meisten Sommerstauden gedeihen sie im Herbst und Winter - eine Regenzeit für große Teile der USA. Für Gärtner in feuchten Anbaugebieten stellt die Vorliebe der Stiefmütterchen für gut durchlässigen Boden die Frage: Können Stiefmütterchen in Töpfen wachsen? Gebundene Pa
Fischemulsion Vorteile für Pflanzen und Benutzerfreundlichkeit machen dies zu einem außergewöhnlichen Dünger im Garten, vor allem, wenn Sie Ihren eigenen machen. Weitere Informationen zur Verwendung von Fischemulsion auf Pflanzen und zur Herstellung von Fischemulsionsdünger lesen Sie bitte weiter. Was