Was ist ein Snofozam Baum - Snow Fountain Kirsche Info und Pflege


Wenn Sie einen blühenden Baum suchen, der Ihren Garten akzentuiert, versuchen Sie, eine Schneebrunnenkirsche zu züchten, Prunus x 'Snowfozam.' Was ist ein Snowfozam-Baum? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man eine Schneebrunnenkirsche und andere nützliche Schneebrunnenkirsch info anbaut.

Was ist ein Snofozam-Baum?

Snofozam, das unter dem Handelsnamen Snow Fountain verkauft wird, ist ein Laubbaum, der in den USDA-Zonen 4-8 winterhart ist. Mit einer weinenden Gewohnheit, sind Snow Fountain Kirschen im Frühjahr atemberaubend, bedeckt mit ihren auffälligen, brillant weißen Booms. Sie sind Mitglieder der Familie Rosaceae und der Gattung Prunus, aus dem Lateinischen für Pflaume oder Kirschbaum.

Snofozam Kirschbäume wurden 1985 von Lake County Nursery in Perry, Ohio eingeführt. Sie werden manchmal als eine Sorte von P. x yedoensis oder P. subhirtella aufgeführt .

Ein kleiner, kompakter Baum, Snow Fountain Kirschen werden nur etwa 4 Meter hoch und breit. Das Laub des Baumes ist wechselständig und dunkelgrün und verfärbt sich im Herbst prächtig in Gold und Orange.

Wie erwähnt, blüht der Baum im Frühjahr auf. Nach der Blüte folgt die Produktion von kleinen, roten (zu schwarz werdenden) ungenießbaren Früchten. Die weinende Angewohnheit dieses Baumes macht ihn besonders beeindruckend in einem Garten im japanischen Stil oder in der Nähe eines reflektierenden Teiches. In der Blüte taucht die Weintraube auf den Boden und gibt dem Baum den Anschein einer Schneefontäne, daher der Name.

Snofozam ist auch in einer niedrigwüchsigen Form erhältlich, die eine schöne Bodenbedeckung bildet oder über Wände kaskadiert werden kann.

Wie man Schnee-Brunnen-Kirsche anbaut

Schneefallkirschen bevorzugen feuchten, mäßig fruchtbaren, gut durchlässigen Lehm mit voller Sonneneinstrahlung, obwohl sie Licht Schatten tolerieren.

Vor dem Einpflanzen von Snow Fountain Kirschen, arbeiten Sie einige organische Mulch in die oberste Schicht des Bodens. Graben Sie ein Loch so tief wie der Wurzelballen und doppelt so breit. Lockere die Wurzeln des Baumes und lege ihn vorsichtig in das Loch. Den Wurzelballen mit Erde füllen und niederdrücken.

Bewässere den Baum gut und bedecke die Basis mit ein paar Zentimetern (5 cm) Rinde. Halten Sie den Mulch vom Stamm des Baumes. Setze den Baum in den ersten paar Jahren ein, um ihn zusätzlich zu unterstützen.

Schneefountain Tree Care

Wenn man eine Schneeflöckchen-Kirsche anbaut, ist sie, sobald sie sich etabliert hat, ziemlich wartungsfrei. Bewässere den Baum ein paar Mal pro Woche während längerer Trockenperioden und weniger, wenn es regnet.

Düngen im Frühling bei der Entstehung der Knospen. Verwenden Sie einen Dünger, der für blühende Bäume geeignet ist, oder einen Allzweckdünger (10-10-10) gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Das Beschneiden ist im Allgemeinen minimal und wird nur verwendet, um die Länge der Äste zu verzögern, Bodentriebe oder kranke oder beschädigte Gliedmaßen zu entfernen. Der Baum eignet sich gut zum Beschneiden und kann in verschiedene Formen geschnitten werden.

Snow Fountain Kirschen sind anfällig für Borer, Blattläuse, Raupen und Schuppen sowie Krankheiten wie Blattflecken und Krebs.

Vorherige Artikel:
Laubfruchtbäume müssen beschnitten werden, um den Astansatz zu verbessern, die Möglichkeit zu verringern, von schweren Früchten zu brechen, die Belüftung und die Lichtverfügbarkeit zu erhöhen und die Gesamtqualität der Früchte zu verbessern. Wie andere Fruchtbäume trägt das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zu gesünderen Früchten bei. Die Frage ist
Empfohlen
Die Begrünung basiert auf der Idee, dass einige Pflanzen besser arbeiten, wenn sie sich in der Nähe eines strategischen Pflanzenpartners befinden. Dieser Partner kann nützliche Insekten anlocken, die Bodenqualität verbessern oder sogar den Wurzelraum auf gegenseitig vorteilhafte Weise teilen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Borretsch und Begräbnispflanzen. Pfla
Liebst du es nicht einfach in deinem Garten zu sitzen und die Ergebnisse deiner harten Arbeit und Mutter Natur zu genießen? Ich mache. Es ist so befriedigend, meine Augen auf den sich entwickelnden Feigenblättern, den blühenden Mohnblumen, den üppigen Bergenien und den winzigen, zitternden, silbernen Pittosporumblättern ruhen zu lassen. Ich
Der Frauenmantel ist ein niedrig wachsendes Kraut, das zarte gelbe Blüten bildet. Während es historisch gesehen medizinisch verwendet wurde, wird es heute hauptsächlich für seine Blumen angebaut, die in den Grenzen, Schnittblumenarrangements und in Behältern sehr attraktiv sind. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man den Frauenmantel in Containern wachsen lässt. Wie m
Nachtblühender Cereus ist einer der einfachsten Kakteen, von denen man Stecklinge bekommt. Diese Sukkulenten können in nur wenigen Wochen aus Stecklingen, die im Frühjahr aus ihren Blättern entnommen werden, Wurzeln schlagen. Die Vermehrung der nachtblühenden Cereus aus Stecklingen ist schneller und einfacher als der Versuch, neue Pflanzen aus Samen zu starten. In
Trompetenreben sind schöne, weitläufige Pflanzen, die eine Mauer oder einen Zaun spektakulär erleuchten können. Sie verbreiten sich leider auch sehr schnell und werden an manchen Stellen als invasiv angesehen. Dies ist teilweise auf das umfangreiche Trompetenrebenwurzelsystem zurückzuführen. Lesen Sie weiter, um etwas über Trompetenwurzelschäden zu erfahren und wie man Trompetenwurzeln entfernt. Wie ti
Orchideen sind in fast jeder Region der Welt zu finden. Anguloa uniflora Orchideen stammen aus den Andenregionen Venezuelas, Kolumbiens und Ecuadors. Gemeinsame bunte Namen für die Pflanze gehören Tulpe Orchidee und Swaddled Babys Orchidee. Trotz der kuriosen Namen sind die Pflanzen tatsächlich nach Fransisco de Angulo benannt, einem Sammler, der sich so gut auskennt über die verschiedenen Arten, denen er Botaniker oft bei der Klassifizierung von Exemplaren half. Sw