Bananenpflanzen im Winter: Tipps für die erfolgreiche Überwinterung einer Bananenstaude


Bananenstauden sind atemberaubende Ergänzungen zum Garten. Sie können in einer einzigen Saison bis zu drei Meter wachsen, und ihre imposante Größe und die großen Blätter verleihen Ihrem Zuhause einen tropischen, exotischen Look. Aber wenn Sie nicht wirklich in den Tropen leben, müssen Sie etwas mit Ihrem Baum zu tun haben, sobald der Winter kommt. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Bananenbaum über den Winter hält.

Bananenpflanzen im Winter

Temperaturen unter dem Gefrierpunkt werden die Blätter einer Banane töten, und nur wenige Grad niedriger wird die Pflanze bis auf den Boden töten. Wenn Ihre Winter nie unter die hohen 20 Grad Fahrenheit kommen (-6 bis -1 Grad Celsius), können die Wurzeln Ihres Baumes im Freien überleben, um im Frühjahr einen neuen Stamm zu bilden. Irgendwelche kälter, und Sie müssen es nach innen verschieben.

Der einfachste Weg, um im Winter mit Bananenpflanzen fertig zu werden, ist, sie einfach als Einjährigen zu behandeln. Da sie in einer Saison so schnell wachsen, können Sie im Frühjahr einen neuen Baum pflanzen und den ganzen Sommer über in Ihrem Garten auffällig sein. Wenn der Herbst kommt, lass es einfach sterben und beginne den Prozess im nächsten Jahr erneut.

Wenn Sie Bananenbäume im Winter behalten wollen, müssen Sie sie ins Haus bringen. Rote Bananenpflanzen sind eine beliebte Wahl für Behälter, weil sie dazu neigen, kleiner zu sein. Wenn Sie eine rote Banane haben, die eine überschaubare Größe hat, bringen Sie sie hinein, bevor die Herbsttemperaturen fallen und legen Sie sie in ein helles Fenster, so wie Sie es regelmäßig finden und gießen können. Selbst bei guter Behandlung wird die Pflanze wahrscheinlich abnehmen. Es sollte jedoch bis zum Frühjahr überleben.

Einen Bananenbaum draußen überwintern

Überwinterte Bananenpflanzen ist eine andere Geschichte, wenn sie zu groß sind, um hinein zu passen. Wenn dies der Fall ist, schneiden Sie die Pflanze bis zu 6 Zoll über dem Boden und entweder eine dicke Schicht Mulch oder speichern Sie diese in Behältern an einem kühlen, dunklen Ort für den Winter, wässern Sie es sehr minimal. Sie können auch wählen, Laub auf härteren Arten über den Winter zu verlassen.

Gib ihm im Frühjahr eine gute Bewässerung, um neues Wachstum zu fördern. Es wird vielleicht nicht so groß wie eine Pflanze, die mit ihrem Stängel überwintert, aber wenigstens wird sie für eine neue Saison am Leben sein. Hardy-Bananenbaum-Arten werden normalerweise gut zurückkommen, aber müssen möglicherweise abgestorbenes Wachstum beschneiden, wenn es an blieb.

Vorherige Artikel:
Magnolien sind schöne Bäume mit auffälligen Blumen und eleganten großen Blättern. Einige sind immergrün, während andere im Winter Blätter verlieren. Es gibt sogar kleine Magnolien, die in einem kleineren Garten gut funktionieren. Wenn Sie an der Vermehrung von Magnolien interessiert sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Seeding
Empfohlen
Schnecken und Schnecken sind die schlimmsten Feinde eines Gärtners. Ihre Ernährungsgewohnheiten können den Gemüsegarten und die Zierpflanzen dezimieren. Verhindere zukünftige Generationen, indem du Eier von Schnecken oder Schnecken identifizierst. Wie sehen Schneckenschnecken aus? Lesen Sie weiter, um diese erstaunlichen, aber lästigen, schleimigen Kreaturen zu untersuchen und zu lernen, Schneckeneier loszuwerden. Wie
Ohrwurm Kontrolle in Mais ist ein Anliegen von kleinen und großen Gärtnern. Der Heliothus zea hat den Unterschied, der zerstörerischste Maisschädling in den Vereinigten Staaten zu sein. Tausende Hektar werden jedes Jahr an die Larven dieser Nachtfalter verloren und viele Hausgärtner wurden durch ihren Schaden entmutigt. Es
Einige Indoor-Pflanzenfreunde denken, dass Krugpflanzen einfach zu kultivieren sind, während andere glauben, dass die fleischfressenden Pflanzen Kopfschmerzen sind, die darauf warten, dass sie passieren. Die Wahrheit ist irgendwo in der Mitte, und in den meisten Fällen sind Krugpflanzen glücklich, wenn Sie ihre Bedürfnisse nach Wasser, Licht und Feuchtigkeit erfüllen können. Wenn
Du schaffst einen Waldgarten, indem du wie in der Wildnis Vegetationsschichten pflanzt. Bäume sind die höchsten Exemplare. Darunter wächst das Unterholz von kleineren Bäumen und Sträuchern. Das Erdgeschoss ist der Platz für Stauden oder Einjährige. Wahrscheinlich haben Sie schon ein paar hohe Bäume in Ihrem Garten, die das Skelett des Schattengartens bilden. Lesen
Heirloom-Tomaten sind beliebter denn je, Gärtner und Tomatenliebhaber gleichermaßen suchen nach einer versteckten, kühlen Sorte. Für etwas wirklich Einzigartiges, versuchen Sie eine Tante Ruby deutsche grüne Tomatenpflanze wachsen. Die großen, beefsteakartigen Tomaten, die er anbaut, eignen sich hervorragend zum Schneiden und Frischen. Was
Hostas sind bei vielen Gärtnern beliebt, weil sie einfach zu pflegen und zu pflegen sind. Sie sind Stauden, kommen Jahr für Jahr zurück und dulden Schatten. Hostas neigen dazu, groß zu werden, aber wenn Ihr Platz begrenzt ist, kann die adorable Maus-Ohr-Hosta für Sie sein. Wenn Sie wissen möchten, wie man Mausohr-Hosta anbaut, müssen Sie Folgendes wissen. Was i