Bananenpflanzen im Winter: Tipps für die erfolgreiche Überwinterung einer Bananenstaude



Bananenstauden sind atemberaubende Ergänzungen zum Garten. Sie können in einer einzigen Saison bis zu drei Meter wachsen, und ihre imposante Größe und die großen Blätter verleihen Ihrem Zuhause einen tropischen, exotischen Look. Aber wenn Sie nicht wirklich in den Tropen leben, müssen Sie etwas mit Ihrem Baum zu tun haben, sobald der Winter kommt. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Bananenbaum über den Winter hält.

Bananenpflanzen im Winter

Temperaturen unter dem Gefrierpunkt werden die Blätter einer Banane töten, und nur wenige Grad niedriger wird die Pflanze bis auf den Boden töten. Wenn Ihre Winter nie unter die hohen 20 Grad Fahrenheit kommen (-6 bis -1 Grad Celsius), können die Wurzeln Ihres Baumes im Freien überleben, um im Frühjahr einen neuen Stamm zu bilden. Irgendwelche kälter, und Sie müssen es nach innen verschieben.

Der einfachste Weg, um im Winter mit Bananenpflanzen fertig zu werden, ist, sie einfach als Einjährigen zu behandeln. Da sie in einer Saison so schnell wachsen, können Sie im Frühjahr einen neuen Baum pflanzen und den ganzen Sommer über in Ihrem Garten auffällig sein. Wenn der Herbst kommt, lass es einfach sterben und beginne den Prozess im nächsten Jahr erneut.

Wenn Sie Bananenbäume im Winter behalten wollen, müssen Sie sie ins Haus bringen. Rote Bananenpflanzen sind eine beliebte Wahl für Behälter, weil sie dazu neigen, kleiner zu sein. Wenn Sie eine rote Banane haben, die eine überschaubare Größe hat, bringen Sie sie hinein, bevor die Herbsttemperaturen fallen und legen Sie sie in ein helles Fenster, so wie Sie es regelmäßig finden und gießen können. Selbst bei guter Behandlung wird die Pflanze wahrscheinlich abnehmen. Es sollte jedoch bis zum Frühjahr überleben.

Einen Bananenbaum draußen überwintern

Überwinterte Bananenpflanzen ist eine andere Geschichte, wenn sie zu groß sind, um hinein zu passen. Wenn dies der Fall ist, schneiden Sie die Pflanze bis zu 6 Zoll über dem Boden und entweder eine dicke Schicht Mulch oder speichern Sie diese in Behältern an einem kühlen, dunklen Ort für den Winter, wässern Sie es sehr minimal. Sie können auch wählen, Laub auf härteren Arten über den Winter zu verlassen.

Gib ihm im Frühjahr eine gute Bewässerung, um neues Wachstum zu fördern. Es wird vielleicht nicht so groß wie eine Pflanze, die mit ihrem Stängel überwintert, aber wenigstens wird sie für eine neue Saison am Leben sein. Hardy-Bananenbaum-Arten werden normalerweise gut zurückkommen, aber müssen möglicherweise abgestorbenes Wachstum beschneiden, wenn es an blieb.

Vorherige Artikel:
Oh, die Farben des Herbstes. Gold, Bronze, Gelb, Safran, Orange und natürlich Rot. Rote Herbstblätter bereichern die Herbstpalette und verleihen der Jahreszeit eine königliche Pracht. Zahlreiche Bäume und Sträucher können der Heimatlandschaft diesen scharlachroten oder purpurroten Cache bieten. Bäum
Empfohlen
Rubinrote Himbeeren sind eines der Schmuckstücke des Sommergartens. Selbst Gärtner mit wenig Platz können eine Beerenernte genießen, indem sie Himbeeren in Behältern anbauen. Der Anbau von Himbeeren in Containern ist nicht mehr als das Pflanzen in den Boden, und Container können überall auf sonnigen Terrassen platziert werden. Wenn
Korb-von-Gold-Pflanzen ( Aurinia saxtilis ) haben leuchtend goldene Blüten, die die goldenen Strahlen der Sonne zu reflektieren scheinen. Obwohl die einzelnen Blüten klein sind, blühen sie in großen Gruppen, die den Effekt verstärken. Die Pflanzen wachsen einen Fuß hoch und bis zu 2 Fuß breit, und sie bilden fantastische Bodenbedeckungen für sonnige Gebiete. In Geb
Wenn Sie auf der Suche nach einer wartungsarmen Pflanze sind, die mäßigen bis leichten Verkehr toleriert, suchen Sie nicht weiter als einen Mazus ( Mazus reptans ) Rasen. In welchen Bereichen können Sie Mazus als Rasenersatz verwenden und wie kümmern Sie sich um Mazus Rasen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wa
Sonnengebleichte Baumstämme sind im Süden an Pflanzen wie Zitrus, Kreppmyrte und Palmen verbreitet. Kalte Temperaturen mit heller Sonne tragen zu einem Zustand bei, der sunscald genannt wird und die Gesundheit des Baumes schädigen kann. Sie können ein kosmetisches Produkt verwenden, um verblasste Rinde an Bäumen zu befestigen, aber es ist besser, das Problem an erster Stelle zu verhindern. Das
Pekannussbäume sind in Texas heimisch und aus gutem Grund; Sie sind auch die offiziellen Staatsbäume von Texas. Diese widerstandsfähigen Bäume sind trockenheitstolerant und überleben nicht nur, sondern gedeihen in vielen Bereichen mit wenig oder gar keiner Pflege. Wie bei jedem Baum sind sie jedoch anfällig für eine Reihe von Problemen. Ein a
Als die Blätter sich ändern und die ersten Stürme des Winters näherkommen, juckt es der unerschrockene Gärtner nach etwas Lebendgrünem, um zu nähren und Farbe ins Haus zu bringen. Flaming Katy Kalanchoe ist eine ideale Pflanze, um die Winterflaute zu vertreiben. In den meisten Zonen wird die Pflanze als Innenpflanze verwendet, aber in den wärmeren Klimazonen ist der Anbau von flammendem Katy im Freien möglich. Die glä