Knollensellerie - Wie und wo Knollensellerie wächst



Möchten Sie Ihren Wurzelgemüsegarten erweitern? Ein entzückendes, köstliches Wurzelgemüse, das aus Knollensellerie gewonnen wird, könnte das Ticket sein. Wenn Sie das irgendwo in Nordamerika lesen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie noch nie Knollensellerie probiert oder gesehen haben. Was ist Sellerie und wo wächst Knollensellerie? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wo wächst Sellerie?

Der Anbau und die Ernte von Knollensellerie findet hauptsächlich in Nordeuropa und in der gesamten Mittelmeerregion statt. Knollensellerie wächst auch in Nordafrika, Sibirien und Südwestasien und sogar minimal in Nordamerika, wo die Sorte "Diamant" am wahrscheinlichsten kultiviert wird. Die Pflanze ist im Mittelmeer beheimatet und seit langem ein beliebtes Wurzelgemüse in einer Vielzahl von europäischen Küchen.

Was ist Sellerie?

Obwohl die Blätter essbar sind, werden Knollenselleriepflanzen wegen ihrer ziemlich großen Wurzeln oder Hypokotylen gezüchtet, die geerntet werden können, wenn die Knolle etwa einen Baseball mit einem Durchmesser von 4 Zoll hat. Kleiner ist besser in diesem Fall, da die größere Wurzel dazu neigt, hart und härter zu werden - Peeling und Schneiden, das heißt. Die Wurzel wird entweder roh oder gekocht verwendet und schmeckt ähnlich wie gewöhnliche Selleriestangen, mit denen sie einige Linien teilt.

Knollensellerie, Apium graveolens var. Rapaceum, wird auch oft als Selleriewurzel, Knobsellerie, Rübensellerie und deutscher Sellerie bezeichnet. Knollenselleriegewächse sind kühlhart und die Wurzel selbst hat eine lange Lagerfähigkeit von etwa drei bis vier Monaten, vorausgesetzt, daß sie bei feuchten Bedingungen zwischen 32 bis 41 ° F (0 bis 5 ° C) gelagert und das Laub entfernt wird. Obwohl Knollensellerie ein Wurzelgemüse ist, enthält sie vergleichsweise wenig Stärke im Vergleich zwischen 5 und 6 Gewichtsprozent.

Knollensellerie, ein Mitglied der Familie der Petersilie (Umbelliferae), kann in Scheiben geschnitten, gerieben, geröstet, gedünstet, blanchiert gegessen werden und ist besonders sublime zu Kartoffeln püriert. Das Äußere der Wurzel ist knorrig, braun im Farbton und muss geschält werden, um das leuchtend weiße Innere vor der Verwendung freizulegen. Obwohl sie für die geschmackvolle Wurzel kultiviert werden, sind Knollensellerie-Pflanzen eine schöne Ergänzung zum Garten mit frühlingsgrünem Laub, das überwiegend schädlingsresistent ist.

Knollensellerie Wachsen

Knollensellerie benötigt etwa 200 Tage bis zur Reife und kann in USDA-Anbauregionen 7 und wärmer in leicht durchlässigen Lehm mit einem pH-Wert zwischen 5, 8 und 6, 5 gepflanzt werden. Pflanzen Samen im frühen Frühling in einem kalten Rahmen oder drinnen vier vor sechs Wochen vor der Transplantation. Knollensellerie kann auch im Sommer für eine Winter- oder Frühjahrsernte in einigen Gebieten gepflanzt werden.

Der Samen braucht etwa 21 Tage, um zu keimen. Sobald die Sämlinge 2-2 ½ Zoll groß sind, verpflanzen Sie in den Garten in einem sonnigen Bereich, Abstand 6 Zoll von 24 Zoll auseinander, zwei Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frost des Winters. Entweder sie mit Stroh oder Laub überdecken, um die Wurzel zu schützen, oder die Transplantate in einen Hügel setzen.

Düngen und überwachen Sie die Bewässerung der Pflanzen. Die Wurzelgröße wird durch Stress wie Trockenheit beeinträchtigt, toleriert jedoch leichter Frost als sein Sellerie-Gegenstück.

Knollensellerie ernten

Die Knollensellerie kann zu jeder Zeit geerntet werden, ist aber, wie erwähnt, leichter zu handhaben, wenn die Wurzel auf der kleineren Seite liegt. Knollensellerie hat maximalen Geschmack nach dem ersten Frost im Herbst und kann im Garten schmachten, um nach Bedarf zu ernten.

Es gibt verschiedene Sorten wie:

  • Sellerie Riesen Prag (alias Prag)
  • Glattes Prag
  • Großes glattes Prag
  • Monarch
  • Brillant

Unterschiedlich große Wurzeln und Erntezeiten (von 110-130 Tagen) sind von Generika bis Erbstückvarietalen erhältlich.

Vorherige Artikel:
Zu sagen, dass der Anbau von dekorativen Süßkartoffel Reben ein Stück Kuchen ist, mag eine leichte Übertreibung sein, aber sie sind eine ausgezeichnete Pflanze für Anfänger Gärtner und diejenigen aus dem Weg Spots, die Sie gerne mit Farbe füllen, aber auch nicht mit Durcheinander viel. Süßkartoffelreben sind sehr winterhart und leiden unter wenig Problemen, aber gelegentlich erscheinen weiße Flecken auf Süßkartoffelblättern. Es ist wahrs
Empfohlen
Cherry Leaf Spot ist in der Regel eine Krankheit von geringer Bedeutung; In schweren Fällen kann es jedoch zur Entlaubung und zum Versagen von Früchten kommen. Es kommt vor allem bei Sauerkirschen vor. Kirschblätter mit Flecken sind die ersten Symptome, besonders auf neuen Blättern. Die Flecken auf Kirschblättern sind leicht mit einigen anderen Pilzkrankheiten zu verwechseln. Zu
Miscanthus sinensis , oder Junggras, ist eine Familie von Zierpflanzen mit einer klumpenden Gewohnheit und anmutig sich wölbenden Stämmen. Diese Gruppe von Gräsern hat im Spätsommer mit spektakulären Federn und im Herbst mit bronzefarbenen bis burgunderfarbenen Blättern Anklang gefunden. Miscanthus- Maidgras ist in den USDA-Zonen 5 bis 9 pflegeleicht und robust. Es g
Anaheim mag Sie an Disneyland denken lassen, aber es ist ebenso berühmt als eine beliebte Sorte von Chili-Pfeffer. Anaheim-Pfeffer ( Capsicum annuum longum 'Anaheim') ist eine Staude, die leicht zu züchten und würzig zu essen ist. Wenn Sie in Betracht ziehen, Amaheim Pfeffer wächst, lesen Sie weiter. Si
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata ) sind beliebte Zimmerpflanzen und richtige Boston Farn Pflege ist wichtig, um diese Pflanze gesund zu halten. Zu lernen, wie man sich um einen Bostoner Farn kümmert, ist nicht schwierig, aber er ist spezifisch. Im Folgenden haben wir einige Pflegetipps für einen Boston Farn aufgelistet, damit Sie alles, was Ihr Farn braucht, um glücklich und schön zu sein, zur Verfügung stellen können. Wie
Mit der möglichen Ausnahme von Wassermelone sind Erdbeeren eher ein Sinnbild fauler, warmer Sommertage. Wenn du sie so sehr liebst wie ich, aber der Platz ist knapp, könnte Erdbeeren in Containern nicht einfacher sein. Was sind die besten Töpfe zum Anbau von Erdbeeren in Containern? Erdbeeren sind im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten, und es gibt nichts wie eine frische Beere, die aus Ihrer eigenen Pflanze gepflückt wird. Die
Es gibt eine neue Zitrusfrucht auf dem Block! Okay, es ist nicht neu, aber ziemlich unklar in den Vereinigten Staaten. Wir reden süße Limetten. Ja, eine Limette, die weniger scharf und mehr auf der süßen Seite ist. Fasziniert? Vielleicht interessiert es Sie, süße Linden zu züchten. Wenn ja, lesen Sie weiter, um mehr über den süßen Limettenbaum zu erfahren und wie man sich um eine süße Linde kümmert. Süße Limett