Innerer Korken der Süßkartoffel: Was Süßkartoffel ist Gefiederter Mottle Virus



Gesprenkelte Blätter mit violetten Rändern können etwas hübsch sein, aber können das Zeichen einer ernsten Krankheit der süssen Kartoffeln sein. Alle Sorten sind vom Süßkartoffel-Federfleck-Virus betroffen. Die Krankheit wird oft als SPFMV bezeichnet, aber auch als Russe Crack von Süßkartoffeln und internen Kork. Diese Namen verdeutlichen die Art der Schädigung der wirtschaftlich wertvollen Knollen. Die Krankheit wird durch winzige Insektenvektoren übertragen und kann schwierig zu diagnostizieren und zu kontrollieren sein.

Anzeichen von Sweet Potato Feathery Mottle Virus

Blattläuse sind häufig genug Schädlinge auf vielen Sorten von Pflanzen, sowohl Zier-und essbar. Diese saugenden Insekten übertragen durch ihren Speichel Viren in Pflanzenblätter. Eine dieser Krankheiten verursacht Süßkartoffeln mit innerem Kork. Dies ist eine wirtschaftlich verheerende Krankheit, die die Pflanzenvitalität und den Ertrag verringert. Auch als Süßkartoffel internen Korken bekannt, verursacht es Knollen, die ungenießbar sind, aber oft ist der Schaden nicht offensichtlich, bis Sie die Süßkartoffel aufgeschnitten.

Das Virus hat wenige oberirdische Symptome. Einige Sorten weisen ausgeprägte Marmorierung und Chlorose auf. Die Chlorose ist in einem Federmuster und zeigt sich normalerweise an der Mittelrippe. Es kann oder darf nicht durch Purpur begrenzt werden. Andere Arten bekommen gelbe Flecken auf den Blättern, entweder mit oder ohne lila Detail.

Die Knollen entwickeln dunkle nekrotische Läsionen. Grobe Crack von Süßkartoffeln ist in erster Linie in Jersey-Typ Knollen. Süßkartoffel-Innenkorken betrifft mehrere Sorten, insbesondere Puerto Rico-Sorten. In Kombination mit dem Süßkartoffel-Chlorose-Stuntvirus werden die beiden zu einer Krankheit, die Süßkartoffelvirus genannt wird.

Prävention von Sweet Potato Feathery Mottle Virus

SPFMV betrifft Pflanzen auf der ganzen Welt. In der Tat kann überall dort, wo Süßkartoffeln und einige andere Mitglieder der Solanaceus-Familie angebaut werden, die Krankheit auftreten. Die Ernteverluste können bei stark befallenen Knollenpflanzen 20 bis 100 Prozent betragen. Gute kulturelle Pflege und sanitäre Einrichtungen können die Auswirkungen der Krankheit verringern, und in einigen Fällen werden die Pflanzen sich erholen und die Ernteverluste werden minimal sein.

Gestresste Pflanzen sind anfälliger für die Krankheit, so dass es wichtig ist, Stressoren wie niedrige Feuchtigkeit, Nährstoffe, Crowding und Unkraut Konkurrenten zu reduzieren. Es gibt mehrere Stämme von SPFMV, von denen einige nur einen sehr geringen Schaden verursachen, wie im Fall der gewöhnlichen Belastung, aber Russet und Süßkartoffeln mit internem Kork gelten als sehr wichtige Krankheiten mit starken wirtschaftlichen Verlusten.

Schädlingsbekämpfung ist der beste Weg, um geflecktem Süßkartoffelfleckenvirus zu verhindern und zu handhaben. Da Blattläuse der Vektor sind, ist die Verwendung von zugelassenen organischen Sprays und Stäuben am effektivsten, um ihre Population in Schach zu halten. Die Bekämpfung von Blattläusen in der Nähe von Pflanzen und die Begrenzung der Pflanzung bestimmter Blütenpflanzen, die für Blattläuse magnetisch sind, sowie von Wildpflanzen in der Ipomoea-Gattung, wird ebenfalls die Population des Schädlings reduzieren.

Die Pflanzenstoffe der letzten Saison können die Krankheit auch in Blättern beherbergen, die keine Flecken oder Chlorose haben. Vermeide es, kranke Knollen als Samen zu verwenden. Es gibt zahlreiche resistente Sorten in allen Regionen, in denen die Pflanze angebaut wird, sowie zertifiziertes, virusfreies Saatgut.

Vorherige Artikel:
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Empfohlen
Rauchbaum ( Cotinus spp.) Ist ein einzigartiger, bunter Baumstrauch, der nach dem wolkenartigen Aussehen benannt ist, das durch lange, fuzzy, Faden-ähnliche Filamente geschaffen wird, die während des Sommers auf kleinen Blüten erscheinen. Rauch Baum zeigt auch interessante Rinde und bunten Laub, die von violett bis blau-grün, je nach Sorte reicht. Ka
Einer der häufigsten Schädlinge im Haushalt oder im Garten muss die gemeinsame Ameise sein. Es gibt über 12.000 Arten von Ameisen, ob Sie es glauben oder nicht, und die häufigste davon ist wahrscheinlich die normale Gehwegameise. Dies sind die kleinen Übeltäter, die in Ihr Haus kommen, sobald Sie Zucker verschütten und vergessen, es aufzukehren. Sie m
Marion Brombeeren, manchmal auch als "Cabernet of Blackberries" bezeichnet, sind die besten Brombeeren, die in Joghurt, Marmelade, Backwaren und Säften angebaut und verwendet werden. Sie haben einen komplexen, reichen Geschmack, eine tiefrote Purpurfarbe und eine überlegene Textur und Größe gegenüber anderen Brombeervarianten, und das ist nicht alles. Les
Dill ist ein beliebtes Kraut in der Küche und würzt alles von Gurken bis Fisch. Feinschmecker wissen, dass man frischen Dill für den Geschmack nicht schlagen kann. Der beste Weg, um den frischesten Dill zu bekommen, ist, Dill in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Schauen wir uns an, wie man Dill anbaut. P
Der Schefflera oder Regenschirmbaum kann einen großen und attraktiven Akzent in einem Wohnzimmer, Büro oder anderen großzügigen Raum setzen. Die Vermehrung von Stecklingen aus Schefflera-Pflanzen ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um eine Sammlung von beeindruckenden Pflanzen für Geschenke oder Wohnkultur zu schaffen. Wie b
Es gibt nichts auf der Welt, das so enttäuschend ist, wie die erste üppig belaubte Kartoffelpflanze zu graben, nur um zu entdecken, dass Ihre Kartoffeln Blätter, aber keine Ernte produzieren. Niedrige Kartoffelerträge sind ein häufiges Problem von wohlmeinenden, aber unerfahrenen Gärtnern, die ihre Ernte in der Hoffnung auf eine große Kartoffelauszahlung überbefreiten. Das Dü