Tipps für wachsende Wasser-Hyazinthen-Anlagen



Schön, aber zerstörend in der falschen Umgebung, gehören Wasserhyazinthen ( Eichhornia crassipes ) zu den prächtigsten Wasserpflanzen. Blühenstiele, die etwa sechs Zoll über dem Laubwerk wachsen, entspringen im Frühling aus den Zentren der Rosetten, und am Ende des Frühlings hält jede Pflanze bis zu 20 prächtige violette Blüten. Die Blumen halten bis zum Herbst und bilden markante Schnittblumen.

Wie man Wasser-Hyazinthe anbaut

Anbau von Wasserhyazinthen ist einfach. Einmal eingerichtet, erfordern sie keine besondere Sorgfalt außer gelegentlichem Ausdünnen, um zu verhindern, dass sie alles andere im Teich ersticken. Unter perfekten Bedingungen kann eine Kolonie von Wasserhyazinthen alle 8 bis 12 Tage ihre Größe verdoppeln.

Wasserhyazinthen brauchen volle Sonne und heiße Sommertemperaturen. Führen Sie sie in den Garten ein, indem Sie Pflanzenbündel über die Wasseroberfläche streuen. Sie ergreifen schnell und fangen an zu wachsen. Verdünnen Sie die Pflanzen, wenn sie mehr als 60 Prozent der Wasseroberfläche bedecken.

Wasserhyazinthen-Pflanzen überleben Winter in den Winterhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie werden am besten als Einjährige an Orten gezüchtet, an denen kalte Winter sie in Schach halten, indem sie sie wieder töten. In wärmeren Gebieten werden diese Pflanzen invasiv. Sie können sie drinnen an einem sonnigen Standort überwintern, aber sie sind jedes Jahr kostengünstig zu ersetzen. Die meisten Gärtner finden sie nicht die Mühe wert, um über den Winter zu halten.

Behälter gewachsene Wasser-Hyazinthen

Ein halber Barrel ist ein idealer Behälter für eine Wasserhyazinthe. Die Pflanzen brauchen volle Sonne in Gartenteichen, in Containern aber am besten, wenn sie von Mitte bis Ende des Nachmittags Schatten haben. Bedecken Sie die Innenseite des Fasses mit einem Müllsack und legen Sie dann eine Schicht Erde in den Boden des Behälters. Verwenden Sie keine handelsüblichen Blumenerde, die Dünger und andere Chemikalien enthält, die die Pflanze schädigen und das Wachstum von Algen fördern können. Kommerzielle Böden enthalten auch Perlit und Vermiculit, die an die Oberseite des Behälters schweben. Bedecken Sie den Boden mit einer dünnen Sandschicht.

Stadtwasser wird üblicherweise mit Chlor oder Chloramin behandelt, was für Pflanzen schädlich ist. Gartencenter verkaufen Produkte, die Chlor und Chloramin aus dem Wasser entfernen und für Pflanzen sicher machen. Es besteht keine Notwendigkeit, die kleinen Wassermengen zu behandeln, die Sie verwenden, um den Behälter während der Saison zu füllen.

Sie können die Pflanze auf der Wasseroberfläche schwimmen lassen oder sie an Ort und Stelle verankern, indem Sie ein Ende einer Länge einer Nylonschnur an der Pflanze und das andere Ende an einem Ziegel befestigen.

WARNUNG : Wasserhyazinthe ist eine stark invasive Art in Gebieten mit milden Wintern. Die Pflanzen sind in mehreren Staaten verboten. Sobald sie Wasserstraßen betreten, wachsen und vermehren sich die Pflanzen zu dichten Matten, die heimische Arten ersticken. Ein dickes Wachstum von Wasserhyazinthen kann Bootsmotoren befallen und es unmöglich machen, befallene Seen zu Erholungszwecken zu nutzen. Die Pflanzen blockieren Sonnenlicht und Sauerstoff und töten Fische und andere Wildtiere, die im Wasser leben.

Vorherige Artikel:
Liebe Erdbeeren, aber Platz ist eine Prämie? Alles ist nicht verloren; Die Lösung sind Erdbeeren in hängenden Körben. Erdbeerkörbe machen sich kleine Räume zunutze und mit der richtigen Sorte werden hängenden Erdbeerpflanzen nicht nur attraktiv, sondern auch zu einer nützlichen Nahrungsernte. Weiter
Empfohlen
Wir kennen alle Ringelblumen - sonnige, fröhliche Pflanzen, die den Garten den ganzen Sommer über aufhellen. Verwechsle diese altmodischen Lieblinge jedoch nicht mit Dimorphotheca-Ringelblumen, die insgesamt eine andere Pflanze sind. Die Ringelblumengewächse, die auch als Stern des Velds oder des afrikanischen Gänseblümchens bekannt sind, sind gänseblümchenähnliche Wildblumen, die vom späten Frühling bis zum Morgengrauen blendende Massen von rosa, lachs, orange, gelb oder glitzernd weißen Blüten bilden der erste Frost im Herbst. Cape Ringe
Kräuterpflanzen haben viele vorteilhafte Eigenschaften. Einige Kräuter sind nützliche Begleiter Pflanzen, die Schädlinge Probleme verhindern. Es wird gesagt, dass Basilikum verhindern kann, dass Fliegen dich belästigen. Behält Basilikum die Fliegen fern? Lassen Sie uns die Tatsache von der Fiktion trennen und eine Antwort auf die lästige Frage bezüglich Basilikum und Fliegen erhalten. Basili
Pfirsichbäume sind relativ einfach zu Hause für Obstbauern zu züchten, aber die Bäume brauchen regelmäßige Aufmerksamkeit, einschließlich häufiges Pfirsichbaumspritzen, um gesund zu bleiben und den höchstmöglichen Ertrag zu produzieren. Lesen Sie weiter für einen typischen Zeitplan für das Sprühen von Pfirsichbäumen. Wann und was
Eingesunkene Wasserpflanzen, die in der warmen Flüssigkeit eines Aquariums arbeiten, sind selten. Einige der tropischen Farnarten, wie zum Beispiel Bolbitis Wasserfarn und Java Farn, werden häufig als Grün in Tank Situationen verwendet. Afrikanischer Wasserfarn wächst aus einem Rhizom, das leicht an einem Felsen oder einer anderen Oberfläche befestigt werden kann. Sie
Liebst du es, französische Küche zu kochen und möchtest du die frischen Kräuter zur Verfügung haben, um ein provenzalisches Meisterwerk zu schaffen? Wachsende französische Krautpflanzen in einem echten französischen Kräutergarten-Design oder "Jardin Potager" ist wirklich ziemlich einfach. Franzö
Was ist Sellerie Krautfäule? Auch bekannt als Septoria Blattfleck und häufig in Tomaten gesehen, ist Kraut- und Knollenfäule Krankheit in Sellerie eine schwere Pilzkrankheit, die Sellerie Kulturen in weiten Teilen der Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt betrifft. Die Krankheit ist bei mildem, feuchtem Wetter, besonders in warmen, feuchten Nächten, am problematischsten. So