Bark Lice Gurtband - Informationen über Bark Lice In Trees


Vermutlich haben Sie in Ihren Bäumen schon einmal das Läppchen der Rindenläuse bemerkt. Obwohl dies unansehnlich ist, führt dies oft dazu, dass Hausbesitzer fragen: "Bellen Läuse-Insekten Bäume schädigen?" Um herauszufinden, ob eine Behandlung der Rinden-Läuse notwendig ist, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Bark Lice?

Viele Leute heben eine Augenbraue, wenn sie an einen Läusebefall denken. Rindenläuse sind nicht dasselbe wie parasitäre Läuse, die bei Menschen und Tieren gefunden werden. Rindenläuse sind winzige braune Insekten, die einen weichen Körper haben und ähnlich aussehen wie Blattläuse.

Sie sind überhaupt keine Läuse und haben diesen Namen wahrscheinlich nur deshalb bekommen, weil sie so winzig und schwer zu sehen sind. Erwachsene haben zwei Flügelpaare, die bei Nichtgebrauch wie eine Kapuze über dem Körper gehalten werden. Diese winzigen Insekten haben auch eine lange und dünne Antenne.

Bark Lice in Bäumen

Bark Läuse leben in Gruppen zusammen und sind Meister Web Spinner. Back Läuse Gurtband, obwohl unansehnlich, verursacht keinen Schaden an Bäumen. Das Gewebe kann groß sein, den gesamten Baumstamm abdecken und sich bis zu den Ästen erstrecken.

Während Sie einige der Rindenläuse auf anderen Bereichen des Baumes finden können, leben sie normalerweise in großen Gemeinschaften innerhalb des seidigen dieses Rindenläusegewebes.

Rinden Läuse Insekten Bäume schädigen?

Die Läuse verletzen die Bäume nicht und werden oft als hilfreich empfunden, da sie Bäume säubern, indem sie Dinge essen, die der Baum nicht benötigt, wie Pilze, Algen, Schimmel, abgestorbenes Pflanzengewebe und andere Trümmer. Bark Läuse verschlingen ihr seidenes Gewebe am Ende der Saison und vollenden ihre Arbeit als Cleanup Crew.

Die Behandlung von Rindenläusen ist unnötig, da diese Insekten nicht wirklich als Schädlinge betrachtet werden. Einige Eigenheimbesitzer sprühen einen schweren Strom von Wasser auf die Netze, um die Kolonie zu stören. Da die Insekten jedoch nützlich sind, wird vorgeschlagen, dass sie in Ruhe gelassen werden.

Jetzt, da Sie ein wenig mehr über die Rindenläuse in Bäumen wissen, können Sie sehen, dass sie nichts beunruhigend sind.

Vorherige Artikel:
Aloe, von der wir eine ausgezeichnete Brandsalbe bekommen, ist eine Sukkulente. Sukkulenten und Kakteen sind bemerkenswert verzeihlich und leicht zu vermehren. Aloe Pflanzen produzieren Offsets, auch bekannt als Welpen, als Teil ihres Wachstumszyklus. Aloe-Pflanzen vom Elternteil zu trennen produziert eine ganz neue Aloe, die man genießen kann.
Empfohlen
Eine der größten Herausforderungen beim Anbau eines Küstengartens ist der Salzgehalt im Boden. Die meisten Pflanzen haben eine geringe Toleranz gegenüber hohen Salzkonzentrationen, die auf sie ähnlich wie Salz auf einer Nacktschnecke wirken. Das Natrium zieht Feuchtigkeit aus der Pflanze und kann Wurzeln verbrennen. Es
Vertraut in vielen Nahrungsmitteln vom berühmten ungarischen Gulasch bis zum Abtupfen auf teuflischen Eiern, haben Sie sich schon einmal über Paprika-Gewürz gewundert? Zum Beispiel, wo wächst Paprika? Kann ich meine eigenen Paprikapfeffer anbauen? Lasst uns weiterlesen, um mehr zu erfahren. Wo wächst Paprika? Pap
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist enttäuschend für den Hausgärtner, sich geduldig um einen Obstbaum zu kümmern, der keine Früchte trägt. Sie können feststellen, dass Sie keine Grapefruit an einem Baum haben, den Sie seit Jahren bewässert und beschnitten haben. Grapef
Tanoak-Bäume ( Lithocarpus densiflorus syn. Notholithocarpus densiflorus ), auch Tanbarkbäume genannt, sind keine echten Eichen wie Weißeichen, Goldeichen oder Roteichen. Sie sind vielmehr nahe Verwandte der Eiche, was ihren gemeinsamen Namen erklärt. Wie Eichen, trägt der Tanoak Eicheln, die von Wildtieren gegessen werden. Les
Wenige Pflanzen sind so vielseitig in der Landschaft wie Wacholder. Da Wacholder in so vielen Formen und Größen vorkommen, werden sie als große Bodendecker, Erosionsschutz, über Felswände, für Gründungspflanzungen, als Hecken, Windschutz oder Solitär eingesetzt. Es gibt Wacholder-Sorten, die in fast allen US-Klimazonen winterhart sind, aber in diesem Artikel wird hauptsächlich die Wacholder-Pflege der Zone 8 behandelt. Pflegen
Lantana ist die Antwort auf die Gebete aller Gärtner. Die Pflanze benötigt erstaunlich wenig Pflege oder Pflege, produziert aber den ganzen Sommer über bunte Blüten. Was ist mit der Pflege von Lantanas im Winter? Winterpflege für Lantanas ist in warmen Klimazonen nicht schwierig; Aber wenn du Frost bekommst, musst du mehr tun. Les