Baseball Pflanze Info: Wie man Baseball Euphorbia wächst



Euphorbia ist eine große Gruppe von Sukkulenten und Gehölzen. Euphorbia obesa, auch Baseballpflanze genannt, bildet eine kugelähnliche segmentierte Form, die an heiße, trockene Klimata angepasst ist. Euphorbia Baseball Pflanze macht eine ausgezeichnete Zimmerpflanze und ist wartungsarm. Genießen Sie diese Informationen darüber, wie man Baseball-Euphorbia anbaut.

Euphorbia Baseball Pflanze Info

Es gibt eine große Auswahl an Euphorbienarten. Sie reichen von kaktusähnlichen stacheligen Pflanzen bis zu dick gepolsterten Sukkulenten und sogar strauchigen, verholzenden Pflanzen mit geäderten Blättern. Baseball-Pflanze wurde erstmals im Jahr 1897 dokumentiert, aber bis 1915 Euphorbia obesa galt als gefährdet wegen seiner Popularität, die Sammler zum Raub der natürlichen Bevölkerung geführt. Dieser rasante Bevölkerungsrückgang führte zu einem Embargo von Pflanzenmaterial und einer Betonung der Samengewinnung. Heute ist es eine weit verbreitete Pflanze und in vielen Gartenzentren leicht zu finden.

Euphorbia-Pflanzen werden durch ihren weißen milchigen Latexsaft und das Cyanthium klassifiziert. Dies ist der Blütenstand einer einzelnen weiblichen Blume, umgeben von vielen männlichen Blüten. Euphorbia bilden keine richtigen Blüten, entwickeln aber Infloreszenzen. Sie züchten keine Blütenblätter, sondern haben farbige Blätter, die modifizierte Blätter sind. In der Baseballpflanze hinterlässt der Blütenstand oder die Blume eine Narbe, die nacheinander auf dem alternden Körper der Pflanze angezeigt wird. Die Vernarbung ist ähnlich wie bei einem Baseball.

Euphorbia Baseball Pflanze wird auch Seeigel Pflanze genannt, teilweise aufgrund der Form des Körpers, die der Kreatur ähnelt, sondern auch aufgrund der einheimischen Gewohnheit des Wachsens auf Felsen und Klippen.

Spezifische Informationen über Baseball-Pflanzen weisen darauf hin, dass es sich um eine segmentierte kugelförmige Pflanze mit einem eher aufgeblähten Körper handelt, der Wasser speichert. Die runde Pflanze ist gräulich grün und wächst etwa 8 cm hoch.

Wie man Baseball Euphorbia anbaut

Euphorbia obesa Pflege ist minimal und macht es zur perfekten Zimmerpflanze für jemanden, der viel reist. Es erfordert nur Wärme, Licht, einen gut durchlässigen Boden, Behälter und wenig Wasser. Es ist eine perfekte Containerpflanze für sich oder umgeben von anderen Sukkulenten.

Eine gute Kakteenmischung oder Blumenerde, die mit Körnung geglättet wird, eignet sich hervorragend für den Anbau einer Baseballpflanze. Fügen Sie ein wenig Kies dem Boden hinzu und verwenden Sie einen unglasierten Topf, der die Verdunstung von überschüssigem Wasser fördert.

Sobald Sie die Pflanze an einem Ort in Ihrem Haus haben, vermeiden Sie es zu bewegen, was die Pflanze stresst und ihre Gesundheit minimieren kann. Überwasser ist die häufigste Ursache für Unwohlsein in Baseball-Anlage. Es ist gewöhnt, nur 12 Zoll Regen pro Jahr, so dass eine gute tiefe Bewässerung einmal alle paar Monate im Winter und einmal pro Monat in der Vegetationsperiode mehr als ausreichend ist.

Düngen ist nicht notwendig als Teil der guten Euphorbia Baseball Pflege, aber Sie können die Pflanze Kaktus Nahrung im Frühjahr zu Beginn des Wachstums geben, wenn Sie es wünschen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Deckenblumen sind eine interessante und farbenfrohe Ergänzung zum Blumenbeet oder Garten und bieten lang anhaltende Blüten, wenn sie abgestorben sind, ein notwendiger Teil der Pflege von Deckenblüten. Ein Mitglied der Daisy-Familie, Blumen sind denen der bekannten Wildblume ähnlich. Zu
Empfohlen
Im üppigen Laub der tropischen Wälder der Welt findet man eine Vorherrschaft von Lianen oder Rebsorten. Eine dieser Schlingpflanzen ist die Quisqualis-Ragunenkriechpflanze. Auch bekannt als Akar Dani, Drunken Sailor, Irangan Malli und Udani, ist diese 12 Fuß lange Rebe ein aggressiv schneller Züchter, der sich schnell mit seinen Wurzelsaugern ausbreitet. De
"Erst schläft es, dann schleicht es sich, dann springt es", lautet ein Sprichwort eines alten Farmers über Pflanzen, die etwas mehr Geduld erfordern, wie das Klettern auf Hortensien. Langsam wachsend in den ersten paar Jahren, können Kletterhortensien eine 80-Fuß-Wand bedecken. In den Himalayas beheimatet, haben sich Kletterhortensien an Bäume und felsige Hänge angepasst. Aber
Wenn es um Samenkeimung geht, merken viele Leute nicht, dass einige Samen eine kalte Behandlung benötigen, damit sie richtig keimen können. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Kaltbehandlung von Saatgut zu erfahren, und welche Samen müssen kalt behandelt oder geschichtet werden. Was ist Stratifikation? In
Frischer Meerrettich ist absolut köstlich und die gute Nachricht ist, dass es einfach ist, Ihr eigenes zu wachsen. Meerrettich soll viele gesundheitliche Vorteile haben und enthält auch Öl namens Isothiocyanat, das antibakterielle und antimykotische Eigenschaften hat. Das lässt mich denken, dass Pflanzen für Meerrettich einen großen Vorteil haben könnten. Lesen
Die peruanische Narzisse ist eine schöne ausdauernde Zwiebel, die weißblättrige Blüten mit hellgrünen bis gelben Innenmarkierungen hervorbringt. Die Blüten wachsen an bis zu 0, 6 m hohen Stängeln. Was ist eine peruanische Narzisse? Hymenocallis narcissiflora stammt aus den Anden von Peru. Es ist keine echte Narzisse, aber ist ein Mitglied der Narzissen- und Amaryllisfamilie, Amaryllidaceae, und seine Blumen ähneln einer "spinnenartigen" Version dieser Blumen. Die lä
Bougainvillea sind tropische Pflanzen, die im Allgemeinen für ihre brillanten und großzügigen Blüten angebaut werden. Diese Pflanzen gedeihen im Freien bei warmen Temperaturen und direkter Sonne, solange sie ausreichend bewässert werden. Wenn Ihre Bougainvillea-Blüten abfallen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Pflanze eines dieser kritischen Elemente nicht bekommt. Blüte