Basil Care After Season: Können Sie Basilikum durch Winter behalten



Die meisten Kräuter gedeihen in sonnigen mediterranen Bedingungen in gut entwässernden Böden. Sicherlich eines der beliebtesten Kräuter, Basilikum ist in den meisten Fällen eine jährliche Ausschreibung. Mit diesem Gedanken, können Sie am Ende der Saison Basilikumernte den Basilikum durch den Winter halten?

Wird Basil im Winter sterben?

Wie bereits erwähnt, ist Basilikum in den meisten Fällen eine jährliche. Spezifisch, ist süsser Basilikum, die populäre Vielzahl des Basilikums, das für Gebrauch in den großartigsten Pestosoßen kultiviert wird, ein jährliches. Es gibt ein paar andere Sorten von Basilikum, die härter sind und zu einem mehrjährigen Lebenszyklus neigen.

Im Allgemeinen kündigt das Ende des Sommers oder der erste Teil des Herbstes die Basilikumernte am Ende der Saison an, aber gibt es eine Möglichkeit, das Leben des Basilikums am Ende der Saison zu verlängern? Sie können versuchen, Basilikum durch den Winter zu halten. Süßes Basilikum soll jedoch seinen Lebenszyklus innerhalb eines Jahres leben und danach säen. Am Ende der Saison können Sie jedoch versuchen, es am Leben zu halten, indem Sie Basilikum im Topf umziehen.

Wenn Sie das Kraut nicht in einem Gewächshaus bewegen und wachsen lassen, werden die heißen Temperaturen und die direkte Sonneneinstrahlung, in der das Basilikum gedeiht, normalerweise nicht in der Wohnung des Durchschnittsmenschen gefunden. Stellen Sie also möglichst viel Licht zur Verfügung; künstliche Beleuchtung für 10-12 Stunden pro Tag während der dunkleren Wintermonate. Trotzdem kann die Pflanze eine Zeit lang verweilen, aber sie wird irgendwann untergehen. Mit diesem Wissen ist es am besten, bereit zu sein, entweder eine andere Pflanze zu kaufen oder Ihre eigene Samen im Frühjahr zu beginnen.

Basil Care Nach der Saison

Da der süße, frische Geschmack des Basilikums flüchtig ist, ist es ratsam, einen Plan für die Pflege des Basilikums nach der Saison zu haben. Das heißt, wie werden Sie all das frische Basilikum nutzen, während es auf dem Höhepunkt und bei der letzten Ernte ist?

Basilikum wird am besten frisch verwendet. Das heißt, es ist auch scharf, wenn getrocknet. Einen Dehydrator zu verwenden oder das Laub einfach durch Lufttrocknung in einem warmen, trockenen, gut belüfteten Raum für eine Woche oder so zu konservieren, ist eine großartige Möglichkeit, das Leben dieses Krauts zu verlängern. Sobald das Kraut getrocknet ist, entfernen Sie die Blätter von den Stielen und lagern Sie die Blätter entweder ganz oder in einem luftdichten Behälter vor Hitze und hellem Licht. So gelagert, bleibt getrocknetes Basilikum ein Jahr haltbar.

Eine bessere Methode, um frische Basilikumblätter zu lagern und zu verwenden, ist das Einfrieren des Krauts. Das Einfrieren von Basilikum ermöglicht es Ihnen, die leuchtend grüne Farbe zu behalten, die die Nahrung so schön ergänzt, während das Trocknen des Krauts es in ein unangenehmes Braun verwandelt. Das Einfrieren Ihres Basilikums ergibt auch einen Geschmack, der eher frisch ist. Sie können ganze Blätter in kleinen Portionen in kleinen Plastiktüten einfrieren oder zerkleinern und mit etwas Wasser in eine Eiswürfelschale legen. Oder das gehackte Basilikum mit etwas Olivenöl vermischen und in Eiswürfelbehältern einfrieren.

Nach dem Einfrieren die Basilikumwürfel entfernen und zur Wiederverwendung in luftdichten Behältern im Gefrierschrank aufbewahren. Sie können auch einige fabelhafte Pestosauce machen und es in Chargen einfrieren. Tiefkühl-Basilikum wird das gleiche wie getrocknet, etwa ein Jahr dauern.

Wenn Sie jedoch entscheiden, Ihr Basilikum für die Nacherntezeit zu lagern, tun Sie es! Ich vermisse das frische Aroma und den zarten Geschmack von frisch gepflückten Basilikum im Winter. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares, und ich kippe für den Frühling, wenn ich es wieder kultivieren kann.

Vorherige Artikel:
Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen, die Ihren Hartriegel stressen und Hartriegelblatttropfen verursachen können. Es ist normal, dass Blätter im Herbst fallen, aber Sie sollten keinen Hartriegel sehen, der im Sommer Blätter fallen lässt. Wenn Blätter im Sommer vom Hartriegel fallen, kann dies eine ernste Krankheit, falsche Standortwahl oder Anbauprobleme bedeuten. Lass
Empfohlen
Kann Bambus in Zone 8 wachsen? Wenn Sie an Bambus denken, denken Sie vielleicht an Pandabären in einem weit entfernten chinesischen Wald. Heutzutage kann Bambus in anmutigen Ständen auf der ganzen Welt wachsen. Bei Sorten, die bis in Zone 4 oder bis Zone 12 winterhart sind, bietet der Anbau von Bambus in Zone 8 viele Möglichkeiten. L
Duftende Geranium Pflanzen sind ein sinnliches Vergnügen in jedem Haus oder Garten. Ihre vielfältigen und texturierten Blätter, die leuchtenden Farben ihrer Blüten, die duftenden Öle, die sie produzieren, und der Geschmack, den sie Speisen und Getränken verleihen können, sprechen alle fünf Sinne an. Wie vi
Haben Sie jemals daran gedacht, einen Märchengarten zu schaffen? Erinnerst du dich an die Wege, geheimnisvollen Türen und menschenähnlichen Blumen in Alice im Wunderland oder an die Lagune in Make Way for Ducklings? Wie wäre es mit Mr. McGregors wunderlich geordnetem Gemüsegarten in Peter Rabbit, wo Stümpfe Miniaturhäuschen für Mrs. Tiggy-
Manchmal muss man schnell einen Sichtschutz einrichten. Egal, ob du gerade einen Zaun gebaut hast, den die Nachbarn für unansehnlich halten oder dein Nachbar hat gerade einen Schrein für Aliens gebaut, manchmal brauchst du nur Pflanzen, die schnell wachsen und die Sicht blockieren können. Ihnen stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, wenn Sie sich fragen, was Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre benötigen. Pflan
Was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Tag in den Garten zu gehen und köstliche Kräuter für das Abendessen zu pflücken? Die Kräuter sind frisch, scharf und lecker. Du hast sie auch selbst angebaut! Wachsende Kräuter für Cocktaildrinks sind gleichermaßen angenehm. Es ist besonders befriedigend, wenn Sie Freunde und Familie zur Happy Hour haben. Garten
Auch als Japanischer Schildfarn oder Japanischer Farn bekannt, ist Herbstfarn ( Dryopteris erythrosora ) eine winterharte Pflanze, die so weit nördlich wie die USDA-Klimazone 5 wächst. Herbstfarne im Garten bieten Schönheit während der gesamten Vegetationsperiode, kupferrot im Frühjahr, die schließlich bis zum Sommer zu einem hellen, glänzenden, kelly grünen reifen. Lesen