Calathea Pflege in Gärten: Tipps für wachsende Calathea Pflanzen außerhalb



Calathea ist eine große Pflanzengattung mit mehreren Dutzend sehr unterschiedlichen Arten. Zimmerpflanzenliebhaber bevorzugen Calathea-Pflanzen für die farbenfrohen Blattmarkierungen, die durch Namen wie Klapperschlangen-Pflanze, Zebra-Pflanze oder Pfau-Pflanze angezeigt werden.

Wird Calathea im Freien wachsen? Es hängt von Ihrem Klima ab, denn Calathea ist eine tropische Pflanze. Wenn Sie das Glück haben, in einem warmen, feuchten Klima in der Klimazone 8 oder höher der USDA-Pflanze zu leben, können Sie auf jeden Fall versuchen, Calathea-Pflanzen in Ihrem Garten anzubauen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende Calathea-Pflanzen in Gärten.

Calathea Pflanze Info

Calathea sind zarte Stauden, die in Klumpen aus Wurzelknollen wachsen. Die Blüten, die gelegentlich auf den meisten Arten von Pflanzen erscheinen, sind unbedeutend im Vergleich zu den großen, kühnen Blättern. Einige Arten von Calathea weisen jedoch sehr auffällige gelbe oder orangefarbene Blüten auf, die auf Ähren über dem Laub wachsen.

Relativ schnell wachsend, erreicht Calathea je nach Tierart Höhen von 30 bis 60 cm. Es funktioniert gut in den Grenzen oder als eine hohe Bodendecke. Es ist auch gut für Container geeignet.

Wie man Calatheas draußen behandelt

Calathea Pflege in Gärten ist nicht zu kompliziert, vorausgesetzt die Pflanze hat alle ihre Bedürfnisse erfüllt. Legen Sie Calathea im Schatten oder gefiltertes Licht. Die bunten Markierungen verblassen im direkten Sonnenlicht. Lassen Sie 18 bis 24 Zoll (45-60 cm) zwischen den Pflanzen.

Wasser häufig, um den Boden feucht zu halten, aber nie matschig, besonders bei heißem Wetter. Calathea wird im Allgemeinen nicht von Krankheit belästigt, solange sie richtig behandelt wird. Wasser auf Bodenhöhe zur Vermeidung von Bakterien- und Pilzkrankheiten. Vermeiden Sie auch, am Abend zu gießen.

Füttern Sie Calathea drei oder vier Mal zwischen dem frühen Frühling und Herbst, mit einem guten, ausgewogenen Dünger. Wasser gut nach dem Düngen.

Eine Mulchschicht hält den Boden kühl und feucht. Beschränken Sie den Mulch jedoch auf ein paar Zentimeter, wenn Schnecken ein Problem darstellen.

Spinnmilben sind manchmal ein Problem, besonders für Calathea, die zu viel Sonnenlicht bekommt. Insektizides Seifenspray kümmert sich normalerweise um das Problem, aber vermeiden Sie es, die Pflanze während des heißesten Teils des Tages zu sprühen.

Sie können neue Calathea-Pflanzen vermehren, indem Sie Stecklinge aufnehmen oder reife Pflanzen teilen.

Vorherige Artikel:
Weihnachtssterne sind vertraute Pflanzen rund um die Winterferien. Ihre hellen Farben jagen die Dunkelheit des Winters aus den dunklen Ecken des Hauses und ihre Pflegeleichtigkeit macht diese Pflanzen perfekt für den Innengartenbau. Poinsettias sind in Mexiko beheimatet, was bedeutet, dass die Poinsettia-Anbaugebiete des US-Landwirtschaftsministeriums nur 9 bis 11 Jahre alt sind.
Empfohlen
Was ist spanische Nadel? Obwohl die spanische Nadelpflanze ( Bidens bipinnata ) in Florida und anderen tropischen Klimazonen beheimatet ist, hat sie sich in vielen Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert und ist zu einem großen Schädling geworden. Spanische Nadelunkräuter sind nicht alle schlecht; Die Pflanzen zeigen attraktives Laub und winzige gelbe Blüten, die Honigbienen, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten anlocken. Der
Es ist wieder Weihnachtszeit und vielleicht suchst du nach einer anderen Dekoration, oder du lebst in einer kleinen Wohnung und hast einfach keinen Platz für einen Weihnachtsbaum in voller Größe. In letzter Zeit sind Rosmarin-Weihnachtsbäume zu beliebten Produkten für Kindergärten oder Lebensmittelgeschäfte geworden. Rosma
Wie auch immer Sie sie nennen - grüne Bohnen, Bohnen, Bohnen oder Buschbohnen, dieses Gemüse ist eines der beliebtesten Sommergemüsesorten. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Sorten, die für die meisten Regionen geeignet sind, aber trotzdem haben Bohnen ihren Anteil an Problemen - unter ihnen sind verkrüppelte Bohnenpflanzen. Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zoysia ist ein pflegeleichtes, wärmeskalierendes Gras, das sehr vielseitig und trockenheitsresistent ist und daher für viele Rasenflächen beliebt ist. Zoysia Gras Probleme tauchen jedoch manchmal auf - am häufigsten von Zoysia Krankheiten wie braune Flecken. Hä
Eine alte Ernte des Orients, Sojabohnen ( Glycine max 'Edamame') sind gerade erst zu einem festen Bestandteil der westlichen Welt geworden. Obwohl es nicht die am häufigsten gepflanzte Kultur in Hausgärten ist, nehmen viele Menschen Anbau von Sojabohnen auf Feldern und ernten die gesundheitlichen Vorteile, die diese Kulturpflanzen bieten.
Beschäftigte Gärtner sind immer auf der Suche nach leicht anzubauenden Pflanzen. Wachsende Türkisschwänze Sedum ist eine der am meisten störungsfreien Pflanzen für die Ziergestaltung. Es ist in den Zonen 5 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums des Vereinigten Königreichs robust und ein nachgewiesener Sieger in den beständigen Betten, in den Grenzen, in den Behältern und in den Steingärten. Lesen Si