Bean Plant Companions: Was gut wächst mit Bohnen im Garten



Viele verschiedene Pflanzen koexistieren nicht nur miteinander, sondern ziehen gegenseitige Befriedigung dadurch, dass sie nahe beieinander wachsen. Bohnen sind ein Paradebeispiel für eine Nahrungsmittelernte, die von anderen Kulturen profitiert. Die Bepflanzung mit Bohnen ist eine uralte Methode der amerikanischen Ureinwohner, die "die drei Schwestern" genannt wird, aber was sonst noch gut mit Bohnen wächst? Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen für Bohnen zu erfahren.

Begleiter, der mit Bohnen pflanzt

Bohnen fixieren Stickstoff in den Boden, ein notwendiger Nährstoff für gesundes Wachstum von anderen Pflanzen, was wirklich ein Segen für den Gärtner ist. Die Irokesen waren sich dieser Belohnung bewusst, obwohl sie es einem Geschenk des Großen Geistes zuschrieben. Ihr Gott vermachte auch den Menschen Mais und Kürbis, die dann zu logischen Begleitpflanzen für Bohnen wurden.

Mais wurde zuerst gepflanzt und wenn die Stiele groß genug waren, wurden die Bohnen gesät. Als die Bohnen wuchsen, wurde Kürbis gepflanzt. Der Mais wurde zu einer natürlichen Stütze für die Bohnen, um zu klettern, während die Bohnen den Boden reich an Stickstoff machten und die großen Kürbisblätter den Boden beschatteten, um Wurzeln zu kühlen und Feuchtigkeit zu speichern. Aber hör nicht mit Mais und Squash auf. Es gibt viele andere nützliche Pflanzen, die beim Anbau von Bohnen kombiniert werden können.

Begleitpflanzen für Bohnen oder andere Pflanzen sollten Pflanzen sein, die eine natürliche symbiotische Beziehung haben. Sie können andere Pflanzen vor Wind und Sonne schützen, sie können Schädlinge abschrecken oder verwirren oder nützliche Insekten anziehen.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Bohnenpflanzenbegleiter deren Nährstoffanforderungen. Züchte keine Pflanzen mit den gleichen Nährstoffbedürfnissen zusammen, da sie um die verfügbaren Nährstoffe konkurrieren werden. Dasselbe gilt für wachsende Bohnenpflanzenbegleiter, die die gleiche Wurzeltiefe haben. Wiederum werden sie miteinander konkurrieren, wenn sie in der gleichen Bodentiefe wachsen.

Was wächst gut mit Bohnen?

Neben Mais und Kürbis gibt es viele andere geeignete Pflanzen für Bohnen. Weil Stangen- und Buschbohnen unterschiedliche Gewohnheiten haben, bilden verschiedene Getreide geeignetere Gefährten.

Für Buschbohnen arbeiten die folgenden gut zusammen gewachsen:

  • Rüben
  • Sellerie
  • Gurke
  • Kapuzinerkresse
  • Erbsen
  • Rettich
  • Bohnenkraut
  • Erdbeeren

Stabbohnen tun recht gut, wenn sie in der Nähe gepflanzt werden:

  • Möhren
  • Katzenminze
  • Sellerie
  • Kamille
  • Gurke
  • Ringelblume
  • Kapuzinerkresse
  • Oregano
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Rettich
  • Rosmarin
  • Spinat
  • Bohnenkraut

Und vergessen Sie nicht, mit Mais und Squash zu interagieren! Genauso wie es nützliche Pflanzen gibt, um mit Bohnen zu pflanzen, gibt es andere Pflanzen, die man vermeiden sollte.

Die Allium Familie tut weder Stangen noch Buschbohnen. Mitglieder wie Schnittlauch, Lauch, Knoblauch und Zwiebeln verströmen eine antibakterielle Wirkung, die die Bakterien an den Wurzeln der Bohnen abtötet und ihre Stickstofffixierung stoppt.

Im Falle von Stangenbohnen, vermeiden Sie, in der Nähe von Rüben oder einer der Brassica-Familie zu pflanzen: Grünkohl, Brokkoli, Kohl und Blumenkohl. Pflanzen Sie auch keine Stangenbohnen mit Sonnenblumen aus offensichtlichen Gründen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Waschbären? Diese niedlichen aber schelmischen Kreaturen können Chaos in Ihrem Haus und Garten verursachen, besonders in hohen Zahlen, aber zu lernen, wie man Waschbären von einem Garten fernhält, muss keine schwierige Aufgabe sein. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, die Ihnen helfen, diese Tierschädlinge unter Kontrolle zu halten. Wie
Empfohlen
Wenn es eine Auszeichnung für "das leichteste Kraut zum Wachsen" gäbe, würde der wachsende Schnittlauch ( Allium schoenoprasum ) diesen Preis gewinnen. Das Erlernen des Schnittholzanbaus ist so einfach, dass sogar ein Kind es schaffen kann. Dies macht diese Pflanze zu einem ausgezeichneten Kraut, um Kindern beim Kräuteranbau zu helfen. Wi
Ahh. Der perfekte Apfel. Gibt es etwas Leckeres? Ich weiß, wenn ich wirklich gute Äpfel genieße, will ich nur noch mehr davon. Ich wünschte, ich könnte sie das ganze Jahr über essen oder wenigstens jeden Sommer meinen eigenen ernten. Kann ich nicht einfach ein paar Samen aus meiner Lieblingssorte pflanzen und für ein glückliches Apfelleben sorgen? Wie ge
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie für eine St. Patrick's Day Party schmücken, sollten Sie eine Topfpflanze Kleeblatt oder mehrere Kleeblatt Zimmerpflanzen enthalten. Aber Party oder nicht, ist die eingetopfte Kleeblattanlage eine attraktive Innenanlage.
Eine der effektivsten Möglichkeiten, eine große Menge an Nahrung auf kleinem Raum anzubauen, ist die Verwendung von Hochbeet oder Gartenarbeit. Dies sind im Grunde genommen große Containergärten, die direkt auf dem Hof ​​gebaut werden. Während Sie die Wände eines Hochbeetes mit Schlackensteinen, Ziegeln und sogar Sandsäcken schaffen können, ist eine der beliebtesten und attraktivsten Methoden, behandelte Stämme zu verwenden, um im Boden zu halten. Regelmäßige
Hortensien sind beliebte blühende Sträucher mit großen Sommerblüten. Einige Arten von Hortensien sind sehr kalt winterhart, aber was ist mit Hortensien der Zone 8? Kannst du in Zone 8 Hortensien anbauen? Lesen Sie weiter für Tipps zu Hortensien der Zone 8. Kannst du Hortensien in Zone 8 anbauen? Die
Eichen werden zwischen schweren und hellen Jahren wechseln, aber sie werden Eicheln auf Ihrem Hof ​​jeden Herbst fallen lassen. Es ist ein Vergnügen für die Eichhörnchen, die sie mit Hingabe begraben, aber kann für jeden Eigenheimbesitzer mit einem Landschaftsplan ärgerlich sein. Eicheln sprießen leicht und schnell, und innerhalb eines Monats sehen Sie dutzende von Babybäumen, die aus dem Gras ragen und von Hand gezogen werden müssen. Sie loszuw