Bean Plant Companions: Was gut wächst mit Bohnen im Garten



Viele verschiedene Pflanzen koexistieren nicht nur miteinander, sondern ziehen gegenseitige Befriedigung dadurch, dass sie nahe beieinander wachsen. Bohnen sind ein Paradebeispiel für eine Nahrungsmittelernte, die von anderen Kulturen profitiert. Die Bepflanzung mit Bohnen ist eine uralte Methode der amerikanischen Ureinwohner, die "die drei Schwestern" genannt wird, aber was sonst noch gut mit Bohnen wächst? Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen für Bohnen zu erfahren.

Begleiter, der mit Bohnen pflanzt

Bohnen fixieren Stickstoff in den Boden, ein notwendiger Nährstoff für gesundes Wachstum von anderen Pflanzen, was wirklich ein Segen für den Gärtner ist. Die Irokesen waren sich dieser Belohnung bewusst, obwohl sie es einem Geschenk des Großen Geistes zuschrieben. Ihr Gott vermachte auch den Menschen Mais und Kürbis, die dann zu logischen Begleitpflanzen für Bohnen wurden.

Mais wurde zuerst gepflanzt und wenn die Stiele groß genug waren, wurden die Bohnen gesät. Als die Bohnen wuchsen, wurde Kürbis gepflanzt. Der Mais wurde zu einer natürlichen Stütze für die Bohnen, um zu klettern, während die Bohnen den Boden reich an Stickstoff machten und die großen Kürbisblätter den Boden beschatteten, um Wurzeln zu kühlen und Feuchtigkeit zu speichern. Aber hör nicht mit Mais und Squash auf. Es gibt viele andere nützliche Pflanzen, die beim Anbau von Bohnen kombiniert werden können.

Begleitpflanzen für Bohnen oder andere Pflanzen sollten Pflanzen sein, die eine natürliche symbiotische Beziehung haben. Sie können andere Pflanzen vor Wind und Sonne schützen, sie können Schädlinge abschrecken oder verwirren oder nützliche Insekten anziehen.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Bohnenpflanzenbegleiter deren Nährstoffanforderungen. Züchte keine Pflanzen mit den gleichen Nährstoffbedürfnissen zusammen, da sie um die verfügbaren Nährstoffe konkurrieren werden. Dasselbe gilt für wachsende Bohnenpflanzenbegleiter, die die gleiche Wurzeltiefe haben. Wiederum werden sie miteinander konkurrieren, wenn sie in der gleichen Bodentiefe wachsen.

Was wächst gut mit Bohnen?

Neben Mais und Kürbis gibt es viele andere geeignete Pflanzen für Bohnen. Weil Stangen- und Buschbohnen unterschiedliche Gewohnheiten haben, bilden verschiedene Getreide geeignetere Gefährten.

Für Buschbohnen arbeiten die folgenden gut zusammen gewachsen:

  • Rüben
  • Sellerie
  • Gurke
  • Kapuzinerkresse
  • Erbsen
  • Rettich
  • Bohnenkraut
  • Erdbeeren

Stabbohnen tun recht gut, wenn sie in der Nähe gepflanzt werden:

  • Möhren
  • Katzenminze
  • Sellerie
  • Kamille
  • Gurke
  • Ringelblume
  • Kapuzinerkresse
  • Oregano
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Rettich
  • Rosmarin
  • Spinat
  • Bohnenkraut

Und vergessen Sie nicht, mit Mais und Squash zu interagieren! Genauso wie es nützliche Pflanzen gibt, um mit Bohnen zu pflanzen, gibt es andere Pflanzen, die man vermeiden sollte.

Die Allium Familie tut weder Stangen noch Buschbohnen. Mitglieder wie Schnittlauch, Lauch, Knoblauch und Zwiebeln verströmen eine antibakterielle Wirkung, die die Bakterien an den Wurzeln der Bohnen abtötet und ihre Stickstofffixierung stoppt.

Im Falle von Stangenbohnen, vermeiden Sie, in der Nähe von Rüben oder einer der Brassica-Familie zu pflanzen: Grünkohl, Brokkoli, Kohl und Blumenkohl. Pflanzen Sie auch keine Stangenbohnen mit Sonnenblumen aus offensichtlichen Gründen.

Vorherige Artikel:
Nichts ist besser als der natürliche Reiz eines Moorgartens. Einen künstlich angelegten Moorgarten zu schaffen, macht Spaß und ist einfach. Die meisten Klimazonen sind für den Anbau von Moorpflanzen geeignet. Sie können auf unterschiedliche Art und Weise gestaltet werden, basierend auf Ihrer Landschaft und Ihren persönlichen Bedürfnissen. Lesen
Empfohlen
Die Jasminpflanze ist eine Quelle exotischen Duftes in wärmeren Klimazonen. Es ist ein wichtiger Duft, der in Parfüms erwähnt wird und pflanzliche Eigenschaften hat. Die Pflanzen können Ranken oder Büsche sein und einige sind immergrün. Die meisten Jasminpflanzen kommen in tropischen bis subtropischen Klimaten vor, obwohl einige in gemäßigten Zonen gedeihen können. Schutz
Viktorianer hatten eine Liebe für Symmetrie und Ordnung sowie Pflanzen. Viele unserer beliebten Zierpflanzen stammen heute aus viktorianischen Sammlungen. Um ihre geliebten Pflanzen zu präsentieren, entschieden sich viele Gärtner des Tages dafür, sie in den Parterre-Knotengärten auszustellen. Was ist ein Parterre-Garten? Die
Ulmen ( Ulmus spp.) Sind stattliche und majestätische Bäume, die für jede Landschaft eine Bereicherung darstellen. Der Anbau von Ulmen bietet Hausbesitzern Abkühlung und unvergleichliche Schönheit für viele Jahre. Ulmengesäumte Straßen waren in Nordamerika üblich, bis die Ulmenkrankheit in den 1930er Jahren die meisten Bäume auslöschte. Mit neuen
Kann ich Grasschnitt in meinem Garten als Mulch verwenden? Ein gut gepflegter Rasen ist ein Gefühl des Stolzes für den Hausbesitzer, hinterlässt aber Gartenabfälle. Sicherlich kann Grasschnitt eine Vielzahl von Aufgaben in der Landschaft erfüllen, Nährstoffe hinzufügen und Ihren Gartenabfallbehälter leer halten. Mulche
Sie müssen kein Botaniker sein, um die grundlegenden Teile von Pflanzen und deren Zweck zu kennen. Blätter Photosynthese, Blumen produzieren Früchte, Wurzeln nehmen Feuchtigkeit auf, aber was ist eine Knospe? Knospen an Pflanzen sind Vorboten für neues Wachstum. Dies kann eine Blütenknospe oder eine Blattknospe sein. Das
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unbehandelt können Maulwurfsgrillen zerstörend auf den Rasen wirken. Um zu verhindern, dass Schaden entsteht oder außer Kontrolle gerät, ist die Maulwurfsausrottung oder das Töten von Maulwurfsgrillen oft der einzige Ausweg. Identifizieren Mole Grillen Diese Insekten sind an ihren grau-braunen, samtigen Körpern und den breiten, spatenartigen Vorderbeinen zu erkennen, die gut zum Graben geeignet sind. Erwa