Pflaumenbaumdünger: Wie und wann man Pflaumenbäume füttert



Pflaumenbäume sind in drei Kategorien unterteilt: europäische, japanische und die einheimischen amerikanischen Arten. Alle drei können von Pflaumenbaumdünger profitieren, aber es ist wichtig zu wissen, wann man Pflaumenbäume füttert und wie man einen Pflaumenbaum düngt. Was sind die Düngeranforderungen für Pflaumen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Befruchtende Pflaumenbäume

Bevor Sie Pflaumendünger anwenden, ist es eine gute Idee, einen Bodentest durchzuführen. Dies hilft Ihnen festzustellen, ob Sie überhaupt düngen müssen. Die Befruchtung von Pflaumenbäumen, ohne zu wissen, ob es notwendig ist oder nicht, verschwendet nicht nur Ihr Geld, sondern kann auch zu übermäßigem Pflanzenwachstum und niedrigen Fruchterträgen führen.

Obstbäume, einschließlich Pflaumen, nehmen Nährstoffe aus dem Boden auf, besonders wenn sie von einem Rasen umgeben sind, der regelmäßig gedüngt wird.

Wann man Pflaumenbäume füttert

Das Alter des Baumes ist ein Barometer für die Düngung. Befruchten Sie frisch gepflanzte Pflaumen im frühen Frühling, bevor sie ausbluten. Während der Bäume im zweiten Jahr, befruchten Sie den Baum zweimal im Jahr, zuerst Anfang März und dann wieder am ersten August.

Die Menge des jährlichen Wachstums ist ein weiterer Indikator dafür, ob oder wann Pflaumenbäume gedüngt werden sollten; Bäume mit weniger als 10-12 Zoll seitlichem Wachstum aus dem Vorjahr müssen wahrscheinlich gedüngt werden. Umgekehrt, wenn ein Baum mehr als 18 Zoll Wachstum hat, muss es wahrscheinlich nicht befruchtet werden. Wenn die Befruchtung angezeigt ist, tun Sie dies, bevor der Baum blüht oder sprießt.

Wie man einen Pflaumenbaum befruchtet

Ein Bodentest, die Höhe des Vorjahreswachstums und das Alter des Baumes geben einen guten Überblick über den Düngerbedarf für Pflaumen. Wenn alle Anzeichen auf Befruchtung hinweisen, wie ernährst du den Baum richtig?

Für frisch gepflanzte Pflaumen düngen Sie zu Beginn des Frühjahrs, indem Sie eine Tasse 10-10-10 Dünger über eine Fläche verteilen, die etwa drei Fuß breit ist. Mitte Mai und Mitte Juli eine ½ Tasse Calciumnitrat oder Ammoniumnitrat gleichmäßig auf einer Fläche von etwa 2 Fuß Durchmesser auftragen. Diese Fütterung wird dem Baum zusätzlichen Stickstoff zuführen.

Im zweiten Jahr und danach wird der Baum zwei Mal im Jahr Anfang März und dann wieder am ersten August befruchtet. Für die März-Anwendung, bewerben Sie sich 1 Tasse 10-10-10 für jedes Jahr des Baumes bis zu 12 Jahren. Wenn der Baum 12 Jahre oder älter ist, nur 12 Tassen Dünger auf den reifen Baum auftragen.

Im August 1 Tasse Calciumnitrat oder Ammoniumnitrat pro Baumjahr bis zu 6 Tassen für ausgewachsene Bäume auftragen. Düngen Sie Dünger in einem breiten Kreis, der mindestens so groß ist wie der Kreis, der von den Ästen des Baumes erzeugt wird. Achten Sie darauf, den Dünger vom Baumstamm fernzuhalten.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele Theorien und Vorschläge, die in der Gartenwelt herumschwimmen. Einer von ihnen ist, dass Schnittpfefferpflanzen helfen, den Ertrag auf Paprikaschoten zu verbessern. Sie fragen sich vielleicht, ob die Beschneidung von Paprika in Ihrem Garten Ihrer Paprika helfen kann, Ihnen mehr Frucht zu geben.
Empfohlen
Kakteen gelten als ziemlich zähe Exemplare, aber trotzdem sind sie anfällig für eine Reihe von Krankheiten und Umweltstress. Ein ziemlich häufiges Problem tritt auf, wenn ein Kaktus gelb wird, oft auf der sonnenexponierten Seite der Pflanze. Dies macht ein Wunder "kann ein Kaktus Pflanze Sonnenbrand bekommen.&qu
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Gartenbau-Experten, wie Ärzte, Rechtsanwälte, Mechaniker oder andere Fachleute, werfen manchmal Begriffe um, die in ihrem Beruf üblich sind, aber vielleicht haben andere Leute, die sich wünschen, dass sie nur einfaches Englisch sprechen. Gelegentlich werde ich auf eine Rolle kommen und einem Kunden etwas erklären und einen verwirrten Ausdruck über ihrem Gesicht sehen, wenn ich Begriffe wie "Ballen und Sackleinen", "Pflanzenkrone" oder "Samenkopf" erwähne. Viele
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Mehr Gärtner züchten eine Dietes iris ( Dietes iridioides ) als in der Vergangenheit, besonders in den Klimazonen 8b und höher. Der Anbau von Dietes wird wegen des attraktiven, steifen, stacheligen Blattwerks und der zahlreichen, auffälligen Blüten immer beliebter. Die
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Melonenblüte Endfäule kann den Gärtner entmutigen und das zu Recht. All die Arbeit, um den Garten fertig zu machen, Ihre Melonen anzupflanzen und zu pflegen, kann vergeblich sein, wenn wertvolle Melonen Melonenblütenfäule entwickeln. Ver
Eine Krankheit von Tomaten, die sowohl im Gewächshaus produziert als auch im Garten gewachsenen Tomaten auftritt, wird Tomate Grauschimmel genannt. Grauschimmel in Tomatenpflanzen wird durch einen Pilz mit einer Wirtsreihe von über 200 verursacht. Grauschimmel von Tomaten verursacht auch Nacherntefäule bei Ernte und Lagerung und kann eine Vielzahl von anderen Krankheiten verursachen, einschließlich Abdämpfen und Kratzen. Ang