Zwiebel-Botrytis-Informationen: Was Hals-Rotfärbung in den Zwiebeln verursacht



Zwiebelhalsfäule ist eine ernste Krankheit, die Zwiebeln am häufigsten nach der Ernte betrifft. Durch die Krankheit werden die Zwiebeln matschig und mit Wasser durchtränkt, wodurch sie selbst Schaden anrichten und auch einer Reihe anderer Krankheiten und Pilze den Weg in die Zwiebel frei machen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Behandeln von Zwiebeln mit Nackenfäule zu erfahren.

Symptome von Halsfäule in Zwiebeln

Die Zwiebelhalsfäule ist eine Krankheit, die durch einen bestimmten Pilz, Botrytis allii, verursacht wird . Dieser Pilz befällt Allium wie Knoblauch, Lauch, Schalotten und Zwiebeln. Es wird oft erst nach der Ernte identifiziert, wenn die Zwiebeln während des Transports beschädigt werden oder vor der Lagerung nicht richtig aushärten.

Zuerst wird das Gewebe um den Zwiebelhals (die Oberseite, die dem Laub zugewandt ist) wassergetränkt und eingesunken. Das Gewebe kann gelb werden, und eine graue Schimmelpilz wird sich in die Schichten der Zwiebel selbst ausbreiten. Der Halsbereich kann austrocknen, aber das Fleisch der Zwiebel wird matschig und verfault.

Schwarze Sklerotien (die Überwinterungsform des Pilzes) entwickeln sich um den Hals. Die Wunden, die durch Zwiebel-Botrytis verursacht werden, öffnen das Gewebe auch bis zur Infektion mit einer Anzahl anderer Pathogene.

Verhindern und Behandeln von Halsfäule in Zwiebeln

Der beste Weg, um die Zwiebelhalsfäule nach der Ernte zu verhindern, ist, die Zwiebeln vorsichtig zu behandeln, um Schäden zu minimieren und sie richtig zu härten.

Lassen Sie die Hälfte der Blätter vor der Ernte braun werden, lassen Sie sie an einem trockenen Ort für 6-10 Tage aushärten, dann lagern Sie sie bis zur Verwendung in einer trockenen Umgebung kurz über dem Gefrierpunkt.

Auf dem Feld oder im Garten nur krankheitsfreien Samen pflanzen. Platziere die Pflanzen etwa einen Fuß auseinander und warte drei Jahre, bevor du Zwiebeln an derselben Stelle pflanzt. Verwenden Sie keinen Stickstoffdünger nach den ersten zwei Monaten des Wachstums.

Vorherige Artikel:
Bäume im Rasen stellen ein ungewöhnliches Dilemma dar. Mähen und Unkraut um sie herum kann die Baumrinde körperlich verletzen. Außerdem können sich Wurzeln durch den Boden bohren und stochern, was zu einer Stolperfalle führt und sie trocknender Luft aussetzt. Eine Lösung für diese beiden Probleme ist die Herstellung von Strauch- und Bauminseln. Diese R
Empfohlen
Gemeiner Maisrost wird durch den Pilz Puccinia sorghi verursacht und kann zu erheblichen Ertrags- oder Qualitätsverlusten bei Mais führen. Maisrost kommt in gemäßigten bis subtropischen Regionen vor und überwintert in den südlichen Vereinigten Staaten und Mexiko. Sommerstürme und Winde pusten die Sporen von Maisrostpilzen in den Maisgürtel. Sympto
Eine beeindruckende Pflanze mit riesigen, herzförmigen Blättern, Elefantenohr ( Colocasia ) ist in tropischen und subtropischen Klimazonen in Ländern auf der ganzen Welt gefunden. Leider werden Elefantenohren in der USDA-Pflanzzone 6 für gewöhnlich nur als Einjährige angebaut, da Colocasia mit einer bemerkenswerten Ausnahme Temperaturen unter 15 F (-9, 4 ° C) nicht verträgt. Lesen
Laurustinus viburnum ( Viburnum tinus ) ist eine kleine immergrüne Heckenpflanze, die in den Gebieten um das Mittelmeer beheimatet ist. Es ist definitiv ein Strauch, den Sie in Erwägung ziehen sollten, wenn Sie in USDA-Zone 8 oder wärmer leben. Es bietet weiße Blüten und einjährige Beeren. Lesen Sie weiter für weitere Laurustinus Pflanzeninformationen, einschließlich der grundlegenden Anweisungen für den Anbau von Laurustinus Sträuchern. Laurusti
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gärtner wissen, dass die Menge der Sonnenlichtpflanzen ihr Wachstum beeinflusst. Dies macht die Untersuchung von Sonnenmustern im Garten zu einem wichtigen Teil Ihrer Gartenplanung, besonders wenn es um die komplette Sonnengestaltung geht.
Von der großen Vielfalt der verfügbaren Zitrusfrüchte, eine der ältesten, aus dem Jahr 8000 vor Christus, trägt Etrog Früchte. Was ist ein Etrog, den du fragst? Vielleicht haben Sie noch nie davon gehört, Etrog-Zitronen zu züchten, da sie für die Geschmacksknospen der meisten Menschen zu sauer sind, aber für das jüdische Volk eine besondere religiöse Bedeutung haben. Wenn Sie i
Mit ihren leuchtend bunten, duftenden Früchten gibt es keinen Grund, keine Zitrusfrüchte anzubauen, selbst wenn man dafür ein Gewächshaus braucht. Manchmal kann Ihre schöne Pflanze jedoch wasserdurchtränkte Flecken entwickeln, bevor sie vollständig verrotten. Dieser Zustand, bekannt als Braunfäule in Zitrusfrüchten, kann ein ernstes Risiko für Ihren Morgen OJ sein, wenn Sie nicht schnell handeln. Wenn Bra