Cold Hardy Blühende Bäume: Wachsende Zierbäume in Zone 4



Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4.

Zierbäume für Zone 4

Unsere vorgeschlagenen kaltblütigen blühenden Bäume bieten mehr als nur Frühlingsblumen. Auf die Blüten dieser Bäume folgt im Sommer ein formschönes Blätterdach aus attraktiven grünen Blättern und im Herbst entweder eine leuchtende Farbe oder interessante Früchte. Sie werden nicht enttäuscht sein, wenn Sie eine dieser Schönheiten pflanzen.

Blühender Crabapple - Als ob die zarte Schönheit der Crabapple-Blüten nicht genug wäre, werden die Blüten von einem herrlichen Duft begleitet, der die Landschaft durchdringt. Sie können Zweigspitzen schneiden, um die frühe Frühlingsfarbe und -duft zuhause zu bringen. Die Blätter werden im Herbst gelb und das Display ist nicht immer brilliant und auffällig, aber warte einfach. Die attraktive Frucht bleibt lange nach dem Laubfall auf den Bäumen.

Maples - Ahornbäume sind bekannt für ihre auffälligen Herbstfarben und in allen Größen und Formen erhältlich. Viele haben auffällige Frühlingsblumen. Hardy Zierahornbäume für Zone 4 beinhalten diese Schönheiten:

  • Amurahorn haben duftende, hellgelbe Frühlingsblumen.
  • Tartarische Ahorne weisen Cluster von grünlich weißen Blüten auf, die genau dann auftauchen, wenn die Blätter auftauchen.
  • Shantungahorn, manchmal gemalter Ahorn genannt, hat gelblich-weiße Blüten, aber der echte Showstopper sind die Blätter, die im Frühling purpurrot auftauchen, im Sommer zu grün wechseln und dann rot, orange und gelb im Herbst.

Alle drei dieser Ahornbäume wachsen nicht mehr als 30 Fuß hoch, die perfekte Größe für einen Zierrasen.

Pagoden Hartriegel - Diese hübsche kleine Schönheit wächst nicht mehr als 15 Fuß hoch mit anmutigen horizontalen Ästen. Es hat cremefarbene, sechs Zoll Frühlingsblumen, die blühen, bevor die Blätter auftauchen.

Japanischer Fliederbaum - Ein kleiner Baum mit einer starken Wirkung, der japanische Flieder ist mit Blüten und Duft beladen, obwohl einige Leute den Duft nicht so angenehm finden wie den vertrauteren Fliederstrauch. Der Standard-Fliederbaum wächst auf 30 Fuß und Zwerge werden auf 15 Fuß.

Vorherige Artikel:
Gepunktetes totnetledle Bodendecker ist eine einfach zu kultivierende Pflanze mit einer breiten Palette von Boden- und Zustandstoleranz. Wählen Sie entweder eine schattige oder teilweise schattige Stelle, wenn Sie fleckige Tölpel wachsen. Ein wichtiger Teil der Pflanzeninformationen ist jedoch ihre mögliche Invasivität. Di
Empfohlen
Eine Herde wandernder Kanadagänse ist eine Augenweide, aber wenn sie sich entscheiden, in ihrer Nachbarschaft zu wohnen, werden sie feststellen, dass sie keine guten Nachbarn sind. Sie ernähren sich von der zarten Vegetation in Ihrem Garten, und jede Gans hinterlässt 14 Pfund Kot jede Woche, was es unmöglich macht, Ihr Eigentum sauber zu halten. Je
Gladiolen produzieren nicht immer eine Samenkapsel, aber unter idealen Bedingungen können sie kleine Kübel wachsen, die das Aussehen von Samenkapseln haben. Die meisten Pflanzen, die aus Knollen oder Knollen wachsen, bilden Abflachungen oder Knollen, die von der Mutterpflanze getrennt werden und getrennt wachsen können. D
In vielen Bereichen möchten Sie Ihre Outdoor-Sukkulenten in Töpfen anbauen. Zum Beispiel, Container Sukkulenten können leicht aus regnerischen Gebieten sein, wenn ein großer Regensturm erwartet wird. Wachsende Sukkulenten in Töpfen machen auch Sinn, wenn Sie sie für den Winter drinnen bringen wollen. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während viele Menschen lieben Maiglöckchen wegen seiner attraktiven, duftenden Blüten lieben, finden einige Leute Maiglöckchen invasiv, vor allem wenn sie allein gelassen werden. Diese Bodenbedeckung verbreitet sich schnell durch Rhizome. Aus diesem Grund hilft es normalerweise, sich damit vertraut zu machen, Maiglöckchen zu beseitigen, sollte die Situation es erfordern. Mai
Von Sandi Crabtree Garten Designer bei Crabtree Gardens, LLC Seit mindestens 1000 v. Chr. Sind Maiglöckchen-Pflanzen eine der duftendsten blühenden Pflanzen im Frühling und Frühsommer in der nördlichen gemäßigten Zone. Die Stiele sind mit winzigen weißen, nickenden, glockenförmigen Blüten bedeckt, die einen süßen Duft und mittelhelle grüne Blätter haben, die lanzenförmig sind, 4 bis 8 Zoll hoch und 3 bis 5 Zoll breit. Diese feuchti
Von Kathehe Mierzejewski Wachsender Kohlrabi ( Brassica oleracea var. Gongylodes ) ist nicht das Schwierigste auf der Welt, denn Kohlrabi ist eigentlich etwas einfacher zu züchten. Beginnen Sie Ihre Pflanzen etwa vier bis sechs Wochen im Haus, bevor Sie sie nach draußen bringen. Wie man Kohlrabi anbaut Pflanzen Sie die Babypflanzen nach vier bis sechs Wochen im Freien in gut durchlässigen, fruchtbaren Böden. Wa