Cold Hardy Blühende Bäume: Wachsende Zierbäume in Zone 4



Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4.

Zierbäume für Zone 4

Unsere vorgeschlagenen kaltblütigen blühenden Bäume bieten mehr als nur Frühlingsblumen. Auf die Blüten dieser Bäume folgt im Sommer ein formschönes Blätterdach aus attraktiven grünen Blättern und im Herbst entweder eine leuchtende Farbe oder interessante Früchte. Sie werden nicht enttäuscht sein, wenn Sie eine dieser Schönheiten pflanzen.

Blühender Crabapple - Als ob die zarte Schönheit der Crabapple-Blüten nicht genug wäre, werden die Blüten von einem herrlichen Duft begleitet, der die Landschaft durchdringt. Sie können Zweigspitzen schneiden, um die frühe Frühlingsfarbe und -duft zuhause zu bringen. Die Blätter werden im Herbst gelb und das Display ist nicht immer brilliant und auffällig, aber warte einfach. Die attraktive Frucht bleibt lange nach dem Laubfall auf den Bäumen.

Maples - Ahornbäume sind bekannt für ihre auffälligen Herbstfarben und in allen Größen und Formen erhältlich. Viele haben auffällige Frühlingsblumen. Hardy Zierahornbäume für Zone 4 beinhalten diese Schönheiten:

  • Amurahorn haben duftende, hellgelbe Frühlingsblumen.
  • Tartarische Ahorne weisen Cluster von grünlich weißen Blüten auf, die genau dann auftauchen, wenn die Blätter auftauchen.
  • Shantungahorn, manchmal gemalter Ahorn genannt, hat gelblich-weiße Blüten, aber der echte Showstopper sind die Blätter, die im Frühling purpurrot auftauchen, im Sommer zu grün wechseln und dann rot, orange und gelb im Herbst.

Alle drei dieser Ahornbäume wachsen nicht mehr als 30 Fuß hoch, die perfekte Größe für einen Zierrasen.

Pagoden Hartriegel - Diese hübsche kleine Schönheit wächst nicht mehr als 15 Fuß hoch mit anmutigen horizontalen Ästen. Es hat cremefarbene, sechs Zoll Frühlingsblumen, die blühen, bevor die Blätter auftauchen.

Japanischer Fliederbaum - Ein kleiner Baum mit einer starken Wirkung, der japanische Flieder ist mit Blüten und Duft beladen, obwohl einige Leute den Duft nicht so angenehm finden wie den vertrauteren Fliederstrauch. Der Standard-Fliederbaum wächst auf 30 Fuß und Zwerge werden auf 15 Fuß.

Vorherige Artikel:
Bäume und Sträucher zu beschneiden ist ein wichtiger Teil ihrer Wartung. Die richtigen Schneidwerkzeuge und -techniken sind entscheidend für den allgemeinen Gesundheitszustand, die Krankheitsprävention, die Produktivität und den Aufbau einer starken Struktur. Gute Kenntnisse darüber, wie man Ausdünnungsschnitte einsetzt, um das beste Gerüst zu schaffen und die Blüten- und Blütenproduktion zu steigern, verbessert nicht nur das Aussehen des Baumes, sondern auch seine Vitalität. Die Ausdü
Empfohlen
Walnussbäume produzieren nicht nur eine köstliche, nahrhafte Nuss, sondern werden für ihr Holz für feine Möbel verwendet. Diese schönen Bäume spenden auch Schatten in der Landschaft mit ihren großen, sich wölbenden Ästen. Wie man einen Walnussbaum anbaut Die meisten wachsenden Walnussbäume erreichen Höhen von 50 Fuß mit einer entsprechenden Breite und können in den gesamten Vereinigten Staaten gefunden werden. Die englisch
Gärtner, die den "No fuss" -Ansatz nehmen, werden Sempervivium-Pflanzen lieben. Sempervivum Pflege und Wartung sind fast frei von Aufgaben und ihre schönen Rosetten und winterharten Natur sind herausragende unter den Garten. Die Pflanzen gedeihen nicht nur durch Verwahrlosung, sondern sie produzieren in jeder Jahreszeit auch neue Pflanzen oder neue Pflanzen, die einfach zu trennen und als neue Exemplare anzubauen sind.
Eine Zwiebel mit bakterieller Moderfäule ist ein matschiges, braunes Durcheinander und nichts, was man essen möchte. Diese Infektion kann mit guter Pflege und kulturellen Praktiken gemanagt und sogar vollständig vermieden werden, aber sobald Sie die Anzeichen dafür sehen, ist die Behandlung nicht wirksam. Wa
Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter. Gebra
Die Papaya ist eine seltsame Frucht, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, dieser nordamerikanische Eingeborene ist etwas wie eine fleischige Banane mit Samen, die in Hainen in der Wildnis sprießen. Aber was, wenn du eins in deinem eigenen Garten willst? Lesen Sie weiter, um mehr über Reproduktionsmethoden des Papayabaums zu erfahren und wie man eine Papaya zu Hause vermehrt.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass es eine mehrjährige Pflanze namens Soapwort ( Saponaria officinalis ) gibt, die ihren Namen von der Tatsache hat, dass sie zu Seife verarbeitet werden kann? Auch bekannt als hüpfende Bet (die früher ein Spitzname für eine Waschfrau war), ist dieses interessante Kraut im Garten leicht zu wachsen. Di