Cold Hardy Blühende Bäume: Wachsende Zierbäume in Zone 4



Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4.

Zierbäume für Zone 4

Unsere vorgeschlagenen kaltblütigen blühenden Bäume bieten mehr als nur Frühlingsblumen. Auf die Blüten dieser Bäume folgt im Sommer ein formschönes Blätterdach aus attraktiven grünen Blättern und im Herbst entweder eine leuchtende Farbe oder interessante Früchte. Sie werden nicht enttäuscht sein, wenn Sie eine dieser Schönheiten pflanzen.

Blühender Crabapple - Als ob die zarte Schönheit der Crabapple-Blüten nicht genug wäre, werden die Blüten von einem herrlichen Duft begleitet, der die Landschaft durchdringt. Sie können Zweigspitzen schneiden, um die frühe Frühlingsfarbe und -duft zuhause zu bringen. Die Blätter werden im Herbst gelb und das Display ist nicht immer brilliant und auffällig, aber warte einfach. Die attraktive Frucht bleibt lange nach dem Laubfall auf den Bäumen.

Maples - Ahornbäume sind bekannt für ihre auffälligen Herbstfarben und in allen Größen und Formen erhältlich. Viele haben auffällige Frühlingsblumen. Hardy Zierahornbäume für Zone 4 beinhalten diese Schönheiten:

  • Amurahorn haben duftende, hellgelbe Frühlingsblumen.
  • Tartarische Ahorne weisen Cluster von grünlich weißen Blüten auf, die genau dann auftauchen, wenn die Blätter auftauchen.
  • Shantungahorn, manchmal gemalter Ahorn genannt, hat gelblich-weiße Blüten, aber der echte Showstopper sind die Blätter, die im Frühling purpurrot auftauchen, im Sommer zu grün wechseln und dann rot, orange und gelb im Herbst.

Alle drei dieser Ahornbäume wachsen nicht mehr als 30 Fuß hoch, die perfekte Größe für einen Zierrasen.

Pagoden Hartriegel - Diese hübsche kleine Schönheit wächst nicht mehr als 15 Fuß hoch mit anmutigen horizontalen Ästen. Es hat cremefarbene, sechs Zoll Frühlingsblumen, die blühen, bevor die Blätter auftauchen.

Japanischer Fliederbaum - Ein kleiner Baum mit einer starken Wirkung, der japanische Flieder ist mit Blüten und Duft beladen, obwohl einige Leute den Duft nicht so angenehm finden wie den vertrauteren Fliederstrauch. Der Standard-Fliederbaum wächst auf 30 Fuß und Zwerge werden auf 15 Fuß.

Vorherige Artikel:
Eine enge Begegnung mit dem Blisterbusch scheint unschuldig genug zu sein, aber zwei oder drei Tage nach dem Kontakt treten ernsthafte Symptome auf. Erfahren Sie mehr über diese gefährliche Pflanze und wie Sie sich in diesem Artikel schützen können. Wie sieht ein Blister Bush aus? Blisterbusch ist in Südafrika beheimatet, und Sie werden wahrscheinlich nicht darauf stoßen, es sei denn, Sie besuchen die Western Cape Region des Tafelbergs oder Westkaps. Dies
Empfohlen
Wenige Dinge geben so viel zurück wie Blumenzwiebeln. Sie sind leicht zu pflanzen und pflegen und kommen in einer wunderbaren Vielfalt von Formen und Farben. Die Pflanzzeit ist wichtig bei Blumenzwiebeln, da einige die Winterkälte erfordern, um die Frühlingsblüte zu erzwingen. So wird der unorganisierte Gärtner auf Sommer blühende Birnen verlassen müssen, wenn er vergessen hat, im Herbst zu pflanzen. Hier
Weder eine Mandarine noch eine Pampelmuse (oder Grapefruit), Tangelo Baum Informationen klassifiziert die Tangelo als in einer eigenen Klasse zu sein. Tangelo-Bäume wachsen auf die Größe des normalen Orangenbaums und sind kälter als Grapefruit, aber weniger als die Mandarine. Lecker und süß riechend lautet die Frage: "Kannst du einen Tangelo-Baum anbauen?"
Ficus sind eine der häufigsten und leicht zu züchtenden Zimmerpflanzen. In der Tat sind sie so einfach zu drinnen wachsen, dass gelegentlich die Pflanzen ihren Standort entwachsen. Ficus Pflanzen möchten nicht bewegt werden, so ist die beste Option, die Pflanze zu beschneiden, um es handhabbar zu halten. S
Sobald die Sonne aufgeht und die Temperaturen sich aufwärmen, werden selbst gemäßigte und nördliche Gärtner durch den tropischen Käfer gebissen. Gartencenter wissen, dass Sie sich nach Pflanzen sehnen, die nach Sonnenschein, warmen Stränden und exotischer Flora schreien. Deshalb haben sie tropische und halbtropische Pflanzen im Angebot, die keine Chance haben, Ihren Winter zu überleben. Brugma
Einen Baum umrunden ist oft auf der Liste der Aktionen, die man in seinem Garten vermeiden sollte. Wenn man die Rinde von einem Baumstamm ringsum abschabt, ist es wahrscheinlich, dass sie den Baum tötet. Man kann eine spezifische Baumgürteltechnik verwenden, um den Fruchtgewinn bei einigen Arten zu erhöhen. G
Nussbäume sind prächtige Mehrzweckbäume, die an den heißesten Tagen Schatten spenden und im Herbst die Umgebung mit hellen Farben erhellen. Natürlich ist das ein Bonus für ihren Hauptzweck - Scheffel mit schmackhaften, nahrhaften Nüssen zu liefern. Wenn Sie in Zone 4 arbeiten, einem der kühlsten nördlichen Klimazonen, haben Sie Glück, denn es gibt keinen Mangel an winterharten Nussbäumen, die in Gärten der Zone 4 wachsen. Lesen Sie