Krankheiten in Spathiphyllum: Tipps zur Behandlung von Frieden Lily Diseases



Friedenslilien ( Spathiphyllum spp.), Mit ihren glatten, weißen Blüten, strahlen Gelassenheit und Ruhe aus. Obwohl sie eigentlich keine Lilien sind, gehören diese Pflanzen zu den häufigsten tropischen Pflanzen, die in diesem Land als Zimmerpflanzen angebaut werden. Friedenslilien sind hart und widerstandsfähig, aber sie sind anfällig für einige Schädlinge und Krankheiten. Lesen Sie mehr Informationen über Probleme mit Friedensliliengewächsen, einschließlich allgemeiner Krankheiten in Spathiphyllum-Pflanzen.

Friedenslilien-Anlage-Probleme

Friedenslilien können tropische Pflanzen sein, aber sie benötigen keine Pflege für Kinderhandschuhe. Auf der anderen Seite, je besser Ihre kulturelle Pflege den Bedürfnissen der Pflanze entspricht, desto weniger Probleme mit der Lilienpflanze werden Sie wahrscheinlich haben.

Friedenslilien brauchen indirektes Licht, niemals direktes Licht. Wenn Sie Ihre Pflanze ein paar Meter von einem Fenster entfernt positionieren, sollte es in Ordnung sein. Eine andere Alternative ist es, es in die Nähe von Leuchtstoffröhren zu bringen. Ausreichendes Licht ist wichtig, um Krankheiten in Spathiphyllum zu verhindern.

Diese schönen Pflanzen bevorzugen einen feuchten Standort. Sie gedeihen in warmen, feuchten Bedingungen. Sie können Ihre Friedenslilie erfüllen und Probleme mit der Lilienpflanze vermeiden, indem Sie die Temperatur zwischen 18 und 26 Grad Celsius halten.

Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit für Ihre Friedenslilie, indem Sie die Pflanze auf ein mit Kieselsteinen und Wasser gefülltes Tablett stellen. Eine zu häufige Bewässerung kann Krankheiten der Lilienpflanzen verursachen. Warten Sie, bis die Pflanze welkt, bevor Sie mehr Wasser hinzufügen.

Schädlinge und Krankheiten des Friedens Lily Plants

Wenn Sie sich gut um Ihre Friedenslilie kümmern, wird sie weniger an Schädlingen und Krankheiten leiden. Entferne alle toten Blätter von der Pflanze und dem Topf. Wischen Sie die grünen Blätter gelegentlich mit einem feuchten Tuch ab, um Staub zu entfernen.

Überprüfen Sie die Blätter der Pflanze auf Schädlinge wie Spinnmilben, Wollläuse und Maßstab. Diese könnten bei anderen Pflanzen zu Ihnen nach Hause gekommen sein und Probleme verursachen, wenn sie nicht entfernt oder behandelt werden.

Wenn es um Krankheiten der Frieden Liliengewächse kommt, sind die beiden häufigsten Krankheiten in Spathiphyllum Cylindrocladium spathiphyllis und Phytophthora parasitica, die beide Wurzelfäulekrankheiten verursachen. Die erste Art von Wurzelfäule wird durch infiziertes Wasser zwischen Pflanzen übertragen, die zweite durch infizierten Boden.

Wenn Ihre Pflanze Wurzelfäule hat, müssen Sie über die Behandlung von Krankheiten der Friedenskrankheit nachdenken. Versuchen Sie zuerst herauszufinden, was Ihre Pflanze hat. Sie werden die Wurzelfäulniskrankheit in Spathiphyllum erkennen, wenn Sie bemerken, dass eine Friedenslilie gelbliche Blätter und ein welkes Aussehen hat. Wenn seine Wurzeln auch verrotten, hat es wahrscheinlich Wurzelfäule. Oft hilft das Reinigen der Wurzeln und das Umtopfen der Pflanze in frischen, gesunden Boden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie daran interessiert sind, Erdbeeren anzubauen, werden Sie möglicherweise mit Erdbeer-Terminologie verwechselt. Was sind zum Beispiel tag-neutrale Erdbeeren? Sind sie die gleichen wie "ewig" Erdbeeren oder was ist mit "Juni tragenden" Typen? Wann wachsen tag-neutrale Erdbeeren?
Empfohlen
Hellebore-Sorten sind zahlreich und umfassen eine Reihe von Farben und sogar doppelte Blütenblätter. Diese hübsche kleine Blume ist eine gute Wahl für viele Gärten, nicht nur für die vielen Sorten, sondern auch, weil sie blüht, wenn die meisten anderen Blumen fertig sind oder noch für das Jahr beginnen müssen. Für ein
Wer liebt die Hortensie ohne Drama in der Ecke des Gartens, die im Sommer Wellen von großen Blüten hervorbringt? Diese pflegeleichten Pflanzen sind ideal für Garteneinsteiger und Experten. Wenn Sie nach einer neuen Gartenherausforderung suchen, versuchen Sie, Hortensien vom Samen zu wachsen. Lesen Sie weiter für Informationen über die Pflanzung Hortensie Samen und Tipps, wie Hortensie aus Samen wachsen. See
Wenn du etwas so Schönes wie die Glyzinie anbaust, willst du es nicht verderben, indem du es falsch machst. Achten Sie deshalb darauf, Ihre Glyzinien entsprechend den nachstehenden Anweisungen zu beschneiden. Lassen Sie uns einen Leitfaden betrachten, um eine Glyzinie Schritt für Schritt zu beschneiden.
Einst seltene, exotische Pflanzen, die nur in tropischen Wäldern zu finden sind, sind Staghorn Farne heute als einzigartige, dramatische Pflanzen für Haus und Garten weit verbreitet. Staghorn Farne sind Epiphyten, die natürlich auf Bäumen oder Felsen mit spezialisierten Wurzeln wachsen, die an ihren Wirt heften und Wasser von der Feuchtigkeit in den tropischen Regionen aufnehmen, in denen sie wachsen. Al
Als Landschaftsarchitektin in Wisconsin nutze ich oft die lebhaften Farben der Neunbark-Varietäten in Landschaften wegen ihrer Kältefestigkeit und geringen Pflege. Ninebark Sträucher kommen in vielen Varianten mit einer breiten Palette von Farbe, Größe und Textur. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Vielfalt der Coppertina-Neunrinden-Sträucher. Lese
Ulmen säumten einst Straßen in ganz Amerika und schirmten Autos und Bürgersteige mit ihren riesigen, ausgestreckten Armen ab. In den 1930er Jahren war die Ulmenkrankheit jedoch an unseren Küsten angekommen und begann überall diese Lieblingsbäume der Hauptstraßen zu zerstören. Obwohl Ulmen in heimischen Landschaften immer noch beliebt sind, sind amerikanische und europäische Ulmen sehr anfällig für die Ulmenkrankheit. Was ist H