Bee freundliche Pflanzen für schattige Bereiche: Shade Loving Plants für Bestäuber



Während heutzutage viel Aufmerksamkeit auf die wichtige Rolle von Bestäubern in der Zukunft unseres Planeten gerichtet wird, benötigen die meisten Pflanzen, die für diese hart arbeitenden kleinen Bestäuber vorgeschlagen werden, volle Sonne, um ihre Blüten zu entwickeln. Also, wie helfen Sie Bestäubern, ihre Arbeit zu erledigen, wenn Sie in Ihrem Garten meistens Schatten haben? Mit den richtigen Pflanzen können Sie Bestäuber anziehen, um Blumenbeete zu schattieren und zu schattieren. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Bienenfreundliche Pflanzen für schattige Bereiche

Im Allgemeinen bevorzugen Bienen es, in voller Sonne um Pflanzen herum zu summen, aber es gibt einige Schattenpflanzen, die Bienen ebenso gut lieben. Honigbienen werden normalerweise von gelben, weißen, blauen und violetten Blüten angezogen. Einheimische Bienen, wie die Maurerbiene - die tatsächlich mehr Pflanzen als Honigbienen bestäubt, werden von Obstbaumblüten und einheimischen Sträuchern und Stauden angezogen.

Einige schattentolerante Pflanzen für Bienen sind:

  • Jacobs Leiter
  • Blutendes Herz
  • Bienenbalsam
  • Korallenglocken
  • Hosta
  • Akelei
  • Hellebore
  • Penstemon
  • Viola
  • Glockenblumen
  • Trollius
  • Trillium
  • Fuchsie
  • Torenia
  • Clethra
  • Itea
  • Minze
  • Lamium
  • Storchschnabel
  • Ligularia

Zusätzliche Schatten liebende Pflanzen für Bestäuber

Schmetterlinge und Motten bestäuben neben Bienen auch Pflanzen. Schmetterlinge werden normalerweise von Pflanzen mit roten, orangen, rosa oder gelben Blüten angezogen. Die meisten Schmetterlinge bevorzugen Pflanzen mit flachen Spitzen, auf denen sie landen können; die Kolibri-Sphinx-Motte kann jedoch um kleine Röhrenblüten herum flattern, um Nektar und Pollen zu sammeln.

Einige Teil Schatten Schatten liebende Pflanzen für Bestäuber wie Schmetterlinge und Motten gehören:

  • Astilbe
  • Fragaria
  • Minze
  • Ballon Blume
  • Schafgarbe
  • Zitronenmelisse
  • Blauer Stern Amsonia
  • Jasmin
  • Eisenkraut
  • Geißblatt
  • Buddleia
  • Clethra
  • Fothergilla
  • Ligularia
  • Hortensie

Lassen Sie sich nicht durch ein wenig Schatten entmutigen. Sie können immer noch Ihren Teil dazu beitragen, Bestäubern zu helfen. Während Bienen und Schmetterlinge die warme Sonne am Morgen brauchen, um den Tau von ihren Flügeln abzutrocknen, können sie häufig gefunden werden, die Zuflucht des Schattens im heißen Nachmittag suchend. Eine große Vielfalt von Blüten, sowohl Sonne liebende und Schatten liebende, kann eine Vielzahl von Bestäubern zeichnen.

Vorherige Artikel:
Es gibt ungefähr 50 Arten von Kiwis. Die Sorte, die Sie in Ihrer Landschaft anbauen möchten, hängt von Ihrer Zone und dem verfügbaren Platz ab. Einige Reben können bis zu 40 Fuß hoch werden, was übermäßiges Spalieren und Platz erfordert. Es gibt vier Arten, die für Gärten kultiviert werden: arktisch, winterhart, fuzzy und haarlos ( Actinidia chinensis ). Jeder hat
Empfohlen
Haben Sie schon von Wabi Sabi Gartendesign gehört? Die Wabi Sabi-Ästhetik entstand in Japan aus der buddhistischen Philosophie und beinhaltet eine Wertschätzung für die Formen und Veränderungen natürlicher Landschaften. Wabi sabi gärtnern ermöglicht dem Gärtner und den Besuchern, die schönen Wege zu entdecken, wie die Natur menschengemachte Objekte und Landschaften verändert. Was ist j
Unsichtbar und böse können Chigger den Sommer mit dem Juckreiz, den sie verursachen, unerträglich machen, besonders wenn du draußen im Garten bist. Erfahren Sie, wie man Chiggers behandelt und mit ihren Bissen umgeht. Chigger Wanzen im Garten Nichts kann eine Wanderung, ein Picknick oder einen Tag im Garten so schnell ruinieren wie der irritierende, juckende Biss des Chigger. Wi
Je mehr ehemalige oder Möchtegern-Gärtner in die großen Städte ziehen, desto beliebter werden Gemeinschaftsgärten. Die Idee ist einfach: Eine Nachbarschaftsgruppe räumt in ihrer Mitte ein leeres Grundstück auf und macht es zu einem Garten, den die Mitglieder der Gemeinschaft teilen können. Aber sobald Sie dieses leere Grundstück gefunden und die Autorität erhalten haben, es zu benutzen, wie fangen Sie an, alle Werkzeuge für städtische Gärten zusammenzubauen, die für das Beginnen eines Gemeinschaftsgartens notwendig sind? Lesen Sie we
Cole-Kulturen mit internem Tipburn können erhebliche wirtschaftliche Verluste verursachen. Was ist ein innerer Tipp? Es tötet die Pflanze nicht und es wird nicht durch einen Schädling oder Krankheitserreger verursacht. Stattdessen wird angenommen, dass es sich um eine Veränderung der Umwelt und Nährstoffmangel handelt. Wen
Im Gartenbau mangelt es nicht an verwirrenden Begriffen. Begriffe wie Zwiebel, Knolle, Knolle, Rhizom und Pfahlwurzel scheinen selbst für einige Experten besonders verwirrend zu sein. Das Problem ist, dass die Wörter Birne, Knolle, Knolle und sogar Rhizom manchmal synonym verwendet werden, um jede Pflanze mit einer unterirdischen Lagereinheit zu beschreiben, die der Pflanze hilft, Phasen der Ruhe zu überleben. I
In der freien Natur wachsen die meisten Orchideen in warmen, feuchten Waldgebieten wie tropischen Regenwäldern. Sie werden oft wild in den Baumwipfeln lebender Bäume, an den Seiten von verwahrlosten, verfallenden Bäumen oder auf rauen, schattigen Hängen gefunden. Die Gründe, warum sie in diesen natürlichen Gebieten gut wachsen, sind, weil sie Wasser aus der natürlichen Feuchtigkeit absorbieren können, ohne dass intensive Sonneneinstrahlung zu viel Transpiration verursacht, und auch wenn tropischer Regen schnell von ihren Wurzeln abfließt, wenn sie auf Bäumen oder Hängen wachsen. Während d