Rüben-Begleitpflanzen: Erfahren Sie mehr über geeignete Rübenpflanzenbegleiter



Wenn Sie ein begeisterter Gärtner sind, haben Sie zweifellos bemerkt, dass einige Pflanzen besser sind, wenn sie in der Nähe von anderen Pflanzen gepflanzt werden. In diesem Jahr bauen wir zum ersten Mal Rüben an und fragen uns, was gut ist, um mit den Rüben zu pflanzen. Das heißt, welche Rübenpflanzenbegleiter könnten ihre allgemeine Gesundheit und Produktion verbessern? Es stellt sich heraus, dass es eine Reihe von Rübenbegleiterpflanzen zur Auswahl gibt.

Über Begleiter für Rüben

Companion Bepflanzung ist eine uralte Methode, bei der der Gärtner zwei oder mehr verschiedene Pflanzen zum gegenseitigen Vorteil eines oder aller von ihnen kombiniert. Fast jede Pflanze kann auf die eine oder andere Weise vom Anbau profitieren und die Pflanzung von Rüben ist keine Ausnahme.

Die Vorteile der Bepflanzung mit Begleitpflanzen könnten darin bestehen, Nährstoffe in den Boden zu geben, Pflanzen zu unterstützen, die Wurzeln zu schattieren, um sie kühl und feucht zu halten, Schädlinge abzuhalten und sogar nützliche Insekten zu schützen. Am wichtigsten ist, dass die Bepflanzung den Garten in vielerlei Hinsicht diversifiziert. Ein abwechslungsreicher Garten negiert die Bedeutung einer konstanten Pflege durch den Gärtner und ermöglicht einen ökologischen Gartenbauansatz.

Also, was ist gut mit Rüben zu pflanzen? Welche Rübenpflanzenbegleiter haben eine symbiotische Beziehung zu dieser Pflanze? Lass es uns herausfinden.

Companion Planting in der Nähe von Beets

Rüben haben viele Freunde im Garten. Geeignete Rübenbegleitpflanzen umfassen:

  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Buschbohnen
  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Mangold
  • Kohlrabi
  • Grüner Salat
  • Zwiebeln

Erwarten Sie nicht, dass jede Ernte mit Rüben auskommt, obwohl sie ziemlich locker sind. No-No's zum Anpflanzen in der Nähe von Rüben gehören Stangenbohnen, Feld Senf und Senf (Wild Senf).

Vorherige Artikel:
Die meisten immergrünen Koniferen, die sich mit kalten Winterklimaten entwickelt haben, sind so konstruiert, dass sie Winterschnee und Eis standhalten. Erstens haben sie typischerweise eine konische Form, die den Schnee leicht abwirft. Zweitens haben sie die Kraft, sich unter dem Gewicht des Schnees und mit der Kraft des Windes zu biegen.
Empfohlen
Wachsende Bambuspflanzen in Zone 9 sorgen für ein tropisches Gefühl mit schnellem Wachstum. Diese schnellen Züchter können laufen oder klumpig sein, wobei die Läufer die invasive Art ohne Management sind. Klumpender Bambus eignet sich eher für warme Klimazonen, aber Lauftypen können auch in Zone 9 gedeihen. Es gi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Summersweet-Pflanze ( Clethra Alnifolia), auch bekannt als Pfeffer Bush, ist ein Zierstrauch mit Spitzen von würzig riechenden weißen Blüten. Das Blühen findet oft im Sommer im Juli oder August statt. Sein attraktives dunkelgrünes Laub nimmt im Herbst eine gelbe bis orange Farbe an und macht diese Pflanze noch spektakulärer. Summ
Unerfahrene Gärtner sind immer auf der Suche nach wichtigen Pflanzeninfektionen in ihren Gärten. Ein Bereich, den viele vernachlässigen, sind jedoch parasitäre Pflanzen. Wenn eine Pflanze auf oder in der Nähe einer anderen Pflanze wächst, wird allgemein angenommen, dass sie einfach kompatibel ist, und nicht, dass sie wichtige Nährstoffe von der anderen Pflanze bezieht. Erfah
Pfingstrosen mit ihren großen, auffälligen, oft duftenden Blüten werden im Frühjahr zum Mittelpunkt des Gartens. Die Blumen halten nur ein oder zwei Wochen, aber wenn Sie verschiedene Sorten zusammen pflanzen, können Sie die Saison auf bis zu sechs Wochen verlängern. Sobald die Blumen verblassen, bleibt ein attraktiver Strauch mit tief geschnittenen Blättern übrig. Prunin
Gärtner sind immer bereit und warten auf einen Angriff von dem neuesten schädlichen Gras - Flockenblume ist keine Ausnahme. Während diese entsetzlichen Pflanzen durch das Land ziehen, heimische Gräser verdrängen und Gemüsegärten befallen, steht die Bekämpfung von Flockenblumen im Vordergrund vieler Gärtner. Die Ent
Gemeinschaftsgärten sind fantastische Ressourcen. Sie bieten Grünflächen in städtischen Umgebungen, geben Gärtnern ohne eigenes Land einen Arbeitsplatz und fördern ein echtes Gemeinschaftsgefühl. Wenn Sie keinen in Ihrer Nähe haben, sollten Sie einen eigenen erstellen. Sie müssen natürlich bedenken, dass Gemeinschaftsgärten eine angemessene Menge an Geld benötigen, um auf den Boden zu kommen, und Sie werden wahrscheinlich zu Beginn finanzielle Hilfe brauchen. Lesen Sie