Bienen-Bee-Baum-Betriebsinfo: Tipps auf wachsender Bienen-Bienen-Bäumen



Wenn Sie Ihren Freunden oder Nachbarn erzählen, dass Sie Bienenbäumchen anbauen, können Sie viele Fragen bekommen. Was ist ein Bienenbäumchen? Mögen Bienen Bienenbäumchen Pflanzenblumen? Ist der Bienenbäumchen invasiv? Lesen Sie weiter für Antworten auf all diese Fragen und Tipps für den Anbau von Bienenbienen.

Was ist ein Bienenbaum?

Der Bienenbaum, auch bekannt als Koreanische Evodia ( Evodia daniellii syn. Tetradium daniellii ), ist keine bekannte Zierpflanze, sollte es aber sein. Der Baum ist klein, in der Regel nicht viel größer als 25 Fuß, und seine dunkelgrünen Blätter bieten Licht Schatten darunter. Die Rinde ist glatt, wie Buchenrinde.

Die Art ist zweihäusig, also gibt es männliche Bäume und weibliche Bäume. Im Spätfrühling oder Frühsommer züchten weibliche Bienenbienen eine wunderschöne Ausstellung von duftenden, flach aufragenden Blütentrauben, die eine lange Zeit überdauern. Bienen lieben die Blumen, und Imker lieben die lange blühende Jahreszeit der Biene-Bienenbaum-Pflanze.

Bei den weiblichen Bienenbaumgewächsen weichen die Blüten schließlich den Früchten in Form von Kapseln aus. Im Inneren befinden sich violette, fleischige Samen.

Bee Bee Baumpflege

Wenn Sie beabsichtigen Bienenbienen zu züchten, werden Sie froh sein zu wissen, dass die Bienenbäumchenpflege nicht schwierig ist, wenn Sie einen geeigneten Standort auswählen. Der Baum gedeiht auf feuchtem, fruchtbarem Boden, der gut abfließt und am besten in voller Sonne.

Wie die meisten Bäume benötigen Bienenbäumchen im ersten Jahr nach der Pflanzung eine regelmäßige Bewässerung. Dies ist ein besonders wichtiger Aspekt der Bienenbäumchenpflege, wenn das Wetter trocken ist. Nach der Gründung können die reifen Bäume einige saisonale Trockenheit tolerieren.

Sie werden feststellen, dass Bienenbienen nicht an vielen Krankheiten leiden und auch nicht von Insekten befallen werden. In der Tat, auch Hirsche neigen nicht dazu, Bienenbäumchen Pflanzen zu durchsuchen.

Ist Bee Bee Baum invasiv?

Die Bienenbäumchenfrucht produziert viele Samen. Diese Samen können die Arten weit verbreiten, wenn sie von hungrigen Vögeln verbreitet werden, sogar in der Wildnis. Wissenschaftler wissen nicht viel über die Auswirkungen dieses Baumes auf die Umwelt. Angesichts seiner invasiven Möglichkeiten wird es unter Umständen als "Beobachtungslisten-Art" bezeichnet.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Rosenkohlernte bietet eine nahrhafte Beilage auf dem Tisch und das Erlernen, wann man Rosenkohl ernten sollte, kann Ihre Erfahrung geschmackvoller machen. Wie bei den meisten Gemüsesorten ist es ein lohnendes Unterfangen, zu lernen, wie man Rosenkohl zum richtigen Zeitpunkt pflückt.
Empfohlen
Das Flüstern des Grases, das im Wind gegen sich selbst schwingt, mag nicht so berauschend sein wie das Pittergeschrei der kleinen Füße, aber es kommt sicher nahe. Die friedliche Bewegung einer Wattewatte ist beruhigend und faszinierend zugleich. Eriophorum-Baumwollgras gehört zur Familie der Seggen, die in arktischen und gemäßigten Zonen Europas und Nordamerikas beheimatet sind. Es m
Viburnum ist der Name einer sehr vielfältigen und bevölkerungsreichen Gruppe von Pflanzen, die in Nordamerika und Asien beheimatet sind. Es gibt über 150 Arten von Viburnum, sowie unzählige Sorten. Viburnums reichen von laubwechselnden bis immergrünen und von 2 Fuß Sträuchern zu 30 Fuß Bäumen. Sie pro
Die schwarze Knochenkrankheit ist aufgrund der charakteristischen schwarzen Galle an den Stängeln und Zweigen von Pflaumen- und Kirschbäumen leicht zu diagnostizieren. Die warzig aussehende Galle umgibt den Schaft oft vollständig und kann irgendwo von einem Zoll bis fast einen Fuß lang sein. Ältere Knoten können mit einer rosa-weißen Form, die die schwarze Galle bedeckt, befallen werden. Schwa
Die Verwendung von Dünger als Dünger in Gärten reicht seit Jahrhunderten zurück. Da jedoch das Verständnis der Menschheit für Krankheitserreger und Kontrolle gewachsen ist, wurde die Verwendung von frischem Dünger im Garten einer gewissen Prüfung unterzogen. Dennoch stellen viele Gärtner heute in Frage, ob Sie mit frischem Dünger düngen können. Lesen Sie
Wenn es eine Auszeichnung für "das leichteste Kraut zum Wachsen" gäbe, würde der wachsende Schnittlauch ( Allium schoenoprasum ) diesen Preis gewinnen. Das Erlernen des Schnittholzanbaus ist so einfach, dass sogar ein Kind es schaffen kann. Dies macht diese Pflanze zu einem ausgezeichneten Kraut, um Kindern beim Kräuteranbau zu helfen. Wi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie etwas exotischer in der Landschaft wachsen möchten, wie wäre es mit einem Baum Tomaten Tamarillo wachsen. Was sind Baumtomaten? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren und wie man einen Tamarillo-Tomatenbaum anbaut. W