Reblooming Eine Bromelie: Bromelien zum Blühen bringen



Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat.

Blühen Bromelien nur einmal? Ja. Bromelien wieder zu blühen, ist nicht möglich, aber die Pflanze produziert eine neue Generation von Bloomern, die Offsets genannt werden.

Will Bromeliad wieder blühen?

Epiphyten sind Pflanzen mit Greifwurzeln, die die Pflanze auf ihrer gewählten Oberfläche halten. Diese Oberfläche kann Baumrinde, Stein oder sogar Zement sein. In indigenem Terrain können Sie epiphytische Bromelien sehen, die buchstäblich von den Bäumen schwingen. Sie erzeugen faszinierende und farbenfrohe Blüten, die man als Blütenstand bezeichnet, umgeben von Rosetten aus dicken grünen bis silbernen Blättern. Die Reblooming einer Bromelie wird nicht funktionieren, da sie nur eine Blume in der Lebenszeit der Pflanze produzieren.

Bromelien wachsen in einer Rosette mit einer schalenförmigen Vertiefung in der Mitte. Diese Depression ist verantwortlich für das Sammeln von Nährstoffen und Wasser. Im Gegensatz zu den meisten Pflanzen sind die Wurzeln einer Bromelie hauptsächlich für Adhärenzzwecke und nehmen die Bedürfnisse der Pflanze nicht auf. Regenwasser und Tau fallen in den Becher und andere Pflanzenstreu, kleine Insekten und organisches Material landen in der Vertiefung und dienen als eine Quelle von Mineralien. Die Rosette wächst durch Hinzufügen neuer Blätter in der Mitte, was nach dem Blühen der Blüte unmöglich wird. Aus diesem Grund wird ein erhöhtes Wachstum durch getrennte Pflänzchen an der Basis oder durch Versetzungen erreicht, und die erwachsene Bromelie wird nicht wieder blühen.

Bromelien zum Blühen bringen

Obwohl die erwachsene Bromelie nicht blühen wird, werden diese Welpen oder Versätze mit ein wenig liebevoller Fürsorge irgendwann blühen.

  • Zuerst brauchen sie ihr eigenes Zuhause und etwas Ermutigung. Trennen Sie die Versätze von der Stammpflanze mit einem scharfen, sauberen Messer an der Basis.
  • Lassen Sie den Offset für einen oder zwei Tage vor dem Pflanzen auf dem Tresen stehen. Verwenden Sie eine gut drainierende Bodenmischung.
  • Halten Sie die Mitte der Bromelie mit Wasser gefüllt und geben Sie alle zwei Wochen verdünnten flüssigen Seetang oder verdünnten Komposttee hinzu. Dies wird die junge Bromelie ermutigen, zu gedeihen und aufzuwachsen, so dass sie zur Blüte bereit sein kann.
  • Nur reife Pflanzen werden blühen, also ist etwas Geduld erforderlich, wenn Bromelien von Jungtieren geblüht werden.

Eine Bromelie zwingen, früher zu blühen

Es ist nicht möglich, einen Bromelien-Erwachsenen zu reboomieren, aber ein paar Tipps werden diese jungen Pflanzen früher in Blüte bringen.

  • Fügen Sie dem Becher einmal pro Monat etwas aufgelöste Bittersalz hinzu, um die Produktion von Chlorophyll und Blüten zu fördern.
  • Das Erzwingen einer Bromelie zum Blühen erfordert auch eine geeignete Umgebung. Leeren Sie die Vertiefung in der Pflanze und legen Sie sie in eine große Plastiktüte, begleitet von einer Scheibe Apfel, Kiwi oder Banane. Diese Früchte geben Ethylengas ab, das die Pflanze zum Blühen bringt.
  • Halten Sie die Pflanze für 10 Tage in der Tasche und entfernen Sie dann die Abdeckung. Die Pflanze sollte in sechs bis zehn Wochen mit etwas Glück blühen.

Vorherige Artikel:
Carrotwoods ( Cupaniopsis anacardioides ) sind nach ihrem leuchtend orangefarbenen Holz benannt, das unter einer Rindenschicht verborgen ist. Diese attraktiven kleinen Bäume passen in fast jede Größe Landschaft, aber sind Karotten Wurzeln invasiv? Informieren Sie sich über das invasive Potenzial dieser Bäume sowie darüber, wie sie in diesem Artikel wachsen können. Carro
Empfohlen
Alle Fruchtbäume müssen beschnitten werden und Kirschbäume sind keine Ausnahme. Ob süß, sauer oder weinend, es ist ein wertvolles Werkzeug, zu wissen, wann man einen Kirschbaum beschneiden und die richtige Methode zum Zurückschneiden von Kirschen anwenden muss. Wenn Sie also einen Kirschbaum wünschen, der maximale Fruchtproduktion, leichte Ernte und Pflege bietet und ästhetisch ansprechend aussieht, dann müssen Sie die Kirschen beschneiden. Die Fra
Jack Frost Ahornbäume sind Hybriden, die von Oregons Iseli Nursery entwickelt wurden. Sie sind auch als Northwind Ahorn bekannt. Die Bäume sind kleine Zierpflanzen, die kälter als normale japanische Ahornbäume sind. Für mehr Northwind Maple Informationen, einschließlich Tipps für wachsende Northwind Ahornbäume, lesen Sie weiter. Northw
Der Ausgleich von blühenden Stauden im Garten kann schwierig sein. Sie möchten Blüten haben, die den ganzen Sommer und bis in den Herbst gehen, was oft bedeutet, die richtigen Pflanzen zu pflücken, um sich in Betten zu paaren, so dass, wenn einer fertig ist, der andere noch blühen wird. Eine andere Strategie ist, Stauden zu wählen, die den ganzen Sommer blühen. Auswa
Nachdem Sie einen Baum gefällt haben, könnten Sie feststellen, dass der Baumstumpf in jedem Frühjahr weiter wächst. Der einzige Weg, die Sprossen zu stoppen, ist den Stumpf zu töten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Zombie-Baumstumpf tötet. Mein Baumstumpf wächst zurück Wenn es darum geht, Baumstümpfe und Wurzeln loszuwerden, haben Sie zwei Möglichkeiten: Schleifen oder chemische Abtötung des Stumpfs. Mahlen tö
Für einen Zitrusanbauer kann nichts frustrierender sein, als die ganze Saison darauf zu warten, dass eine Zitrone, Limette, Orange oder andere Zitrusfrüchte reif werden, nur um festzustellen, dass die Innenseite der Frucht eine dicke Schale mit mehr Schwarte als Fruchtfleisch aufweist. Ein Zitrusbaum kann gesund aussehen und all das Wasser bekommen, das er braucht, und das kann immer noch passieren, aber Sie können es reparieren und sicherstellen, dass Ihre Zitrusfrüchte nie wieder mit einer dicken Schwarte enden. Wa
Alocasias sind fantastische Pflanzen für den Garten oder zu Hause. Sie sind in Südostasien und Australien beheimatet. Sie sind das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen beheizt und müssen in Töpfen überwintert oder als Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort in allen wärmeren Klimazonen ausgegraben und gelagert werden. Unabhä