Reblooming Eine Bromelie: Bromelien zum Blühen bringen



Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat.

Blühen Bromelien nur einmal? Ja. Bromelien wieder zu blühen, ist nicht möglich, aber die Pflanze produziert eine neue Generation von Bloomern, die Offsets genannt werden.

Will Bromeliad wieder blühen?

Epiphyten sind Pflanzen mit Greifwurzeln, die die Pflanze auf ihrer gewählten Oberfläche halten. Diese Oberfläche kann Baumrinde, Stein oder sogar Zement sein. In indigenem Terrain können Sie epiphytische Bromelien sehen, die buchstäblich von den Bäumen schwingen. Sie erzeugen faszinierende und farbenfrohe Blüten, die man als Blütenstand bezeichnet, umgeben von Rosetten aus dicken grünen bis silbernen Blättern. Die Reblooming einer Bromelie wird nicht funktionieren, da sie nur eine Blume in der Lebenszeit der Pflanze produzieren.

Bromelien wachsen in einer Rosette mit einer schalenförmigen Vertiefung in der Mitte. Diese Depression ist verantwortlich für das Sammeln von Nährstoffen und Wasser. Im Gegensatz zu den meisten Pflanzen sind die Wurzeln einer Bromelie hauptsächlich für Adhärenzzwecke und nehmen die Bedürfnisse der Pflanze nicht auf. Regenwasser und Tau fallen in den Becher und andere Pflanzenstreu, kleine Insekten und organisches Material landen in der Vertiefung und dienen als eine Quelle von Mineralien. Die Rosette wächst durch Hinzufügen neuer Blätter in der Mitte, was nach dem Blühen der Blüte unmöglich wird. Aus diesem Grund wird ein erhöhtes Wachstum durch getrennte Pflänzchen an der Basis oder durch Versetzungen erreicht, und die erwachsene Bromelie wird nicht wieder blühen.

Bromelien zum Blühen bringen

Obwohl die erwachsene Bromelie nicht blühen wird, werden diese Welpen oder Versätze mit ein wenig liebevoller Fürsorge irgendwann blühen.

  • Zuerst brauchen sie ihr eigenes Zuhause und etwas Ermutigung. Trennen Sie die Versätze von der Stammpflanze mit einem scharfen, sauberen Messer an der Basis.
  • Lassen Sie den Offset für einen oder zwei Tage vor dem Pflanzen auf dem Tresen stehen. Verwenden Sie eine gut drainierende Bodenmischung.
  • Halten Sie die Mitte der Bromelie mit Wasser gefüllt und geben Sie alle zwei Wochen verdünnten flüssigen Seetang oder verdünnten Komposttee hinzu. Dies wird die junge Bromelie ermutigen, zu gedeihen und aufzuwachsen, so dass sie zur Blüte bereit sein kann.
  • Nur reife Pflanzen werden blühen, also ist etwas Geduld erforderlich, wenn Bromelien von Jungtieren geblüht werden.

Eine Bromelie zwingen, früher zu blühen

Es ist nicht möglich, einen Bromelien-Erwachsenen zu reboomieren, aber ein paar Tipps werden diese jungen Pflanzen früher in Blüte bringen.

  • Fügen Sie dem Becher einmal pro Monat etwas aufgelöste Bittersalz hinzu, um die Produktion von Chlorophyll und Blüten zu fördern.
  • Das Erzwingen einer Bromelie zum Blühen erfordert auch eine geeignete Umgebung. Leeren Sie die Vertiefung in der Pflanze und legen Sie sie in eine große Plastiktüte, begleitet von einer Scheibe Apfel, Kiwi oder Banane. Diese Früchte geben Ethylengas ab, das die Pflanze zum Blühen bringt.
  • Halten Sie die Pflanze für 10 Tage in der Tasche und entfernen Sie dann die Abdeckung. Die Pflanze sollte in sechs bis zehn Wochen mit etwas Glück blühen.

Vorherige Artikel:
Nichts ist so schön wie wenn Sie die Natur in Ihren Garten bringen. Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, natürliche Pflanzen und die Schönheit, die sie bieten, zu genießen. Dies gilt insbesondere für Schöllkraut-Wildblumen. Neben der einfachen Bepflanzung ist die Pflege von Schöllkrautpflanzen einfach. Lesen S
Empfohlen
Gladiolen sind wunderschöne Pflanzen, die aus Knollen oder Knollengewächsen stammen und bei vielen Gärtnern beliebt sind. Sie sind Stauden mit auffälligen Blüten und hohen langen Stängeln, die 2 bis 6 Fuß hoch werden. Aufgrund ihrer Größe fragen sich viele Menschen oft, ob es möglich ist, einen Gladiolus-Containergarten zu haben. Kann ich
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während sie am häufigsten in feuchten, bewaldeten Gebieten wachsen, werden Schwertfarne auch im heimischen Garten schnell populär. Diese interessanten Pflanzen sind einfach zu kultivieren, wobei Schwertfarnpflege genauso einfach ist. Alles über Schwert Farne Die Schwertfarn ( Polystichum munitum ) Pflanze ist eine üppige immergrüne Bodendecker bekannt für seine leuchtend grünen, schwertförmigen Wedel. Sie wer
Ziergräser sind wunderschöne, auffällige Pflanzen, die der Landschaft Farbe, Struktur und Bewegung verleihen. Das einzige Problem ist, dass viele Arten von Ziergräsern für kleine bis mittelgroße Höfe zu groß sind. Die Antwort? Es gibt viele Arten von Zwerg Ziergras, die gut in einen kleineren Garten passen, aber bieten alle Vorteile ihrer Full-Size-Cousins. Lassen
Wachsende Ananas ist nicht immer nur Spaß und Spiel, aber Sie können eine perfekte Ananas mit mehr Informationen über Schädlinge und Krankheiten produzieren, die diese Pflanze beeinflussen. Lesen Sie weiter, um mehr über Ananas-Schädlinge und Pflanzenkrankheiten zu erfahren, damit Sie wissen, worauf Sie achten sollten, während sich Ihre Pflanze entwickelt und wie Sie Probleme in Ananas behandeln. Umgan
Die Chancen stehen gut, Sie haben diese attraktive Laubpflanze in Kindergärten gesehen. Die hellen Blätter der persischen Schildpflanze ( Strobilanthes dyerianus ) sind fast besser als ein blühendes Exemplar, da sie das ganze Jahr über eine atemberaubende Farbe bieten. Wachsende persische Schild erfordert warme Temperaturen und schwüle feuchte Luft. In
Wie und wann ernte ich meinen Zwiebelfenchel? Dies sind häufige Fragen und lernen, wie man Fenchelknollen ernten kann, ist überhaupt nicht schwierig. Wenn man Fenchelknollen ernten muss, braucht man ein bisschen mehr, aber bevor wir über das Wie und das Wann sprechen, wollen wir sicherstellen, dass wir über den richtigen Fenchel sprechen. Fe