Keine orientalischen Mohnblumen - Gründe für orientalische Mohnblumen, die nicht blühen



Orientalische Mohnblumen gehören zu den prächtigsten Stauden mit großen, leuchtenden Blüten, die einen Frühlingsgarten erleuchten. Aber, keine Blumen auf orientalischem Mohn zu haben, kann einige Jahre dauern, und es ist eine echte Enttäuschung.

Über dekorative Mohnpflanzen

Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 9, sind orientalische Mohnblumen Stauden, die im Frühjahr und Frühsommer blühen. Sie haben bläulich-grüne Blätter, die behaart, distelartig und manchmal silbrig sind. Sie werden ziemlich hoch, bis zu einem Meter hoch, und bilden große, papierartige Blüten, die normalerweise rötlich-orange, manchmal aber auch rosa, weiß oder sogar zweifarbig sind.

Der orientalische Mohn ist relativ einfach zu kultivieren und leidet nicht oft an Schädlingen oder Krankheiten. Es bevorzugt einen sonnigen Standort mit gut durchlässigen und feuchten Böden, die keine extreme Hitze vertragen. Während eines heißen, trockenen Sommers können Pflanzen im Herbst sterben und zurückkehren.

Um Blumen auf Ziermohnpflanzen zu bekommen, müssen Sie sicherstellen, dass ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie auffällige Blüten ohne große Anstrengungen oder Bedenken gegen Krankheiten bekommen.

Warum blühen orientalische Mohnblumen nicht?

Was passiert also, wenn auf orientalischen Mohnblumen keine Blumen stehen und warum? Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie keine Blüten bekommen. Die einfachste Antwort, wenn Sie zu wachsendem orientalischem Mohn neu sind, kann sein, dass Sie noch nicht zu ihrer blühenden Jahreszeit gekommen sind. Diese Pflanzen produzieren typischerweise im späten Frühling oder frühen Sommer, und obwohl sie im Herbst zurücksterben und nachwachsen können, sind Herbstblüten selten.

Wenn Sie sehen, dass Ihre orientalischen Mohnblumen nicht blühen, selbst während der typischen Zeitperiode, kann es einige andere Probleme geben. Transplantationen brauchen ein paar Jahre, bevor sie Blumen produzieren, also müssen Sie vielleicht nur etwas länger warten. Mohnstängel können auch Schwierigkeiten haben, aus dem Mulch hervorzukommen. Wenn Sie also Ihr Bett gemulcht haben, versuchen Sie, es aus dem Bereich um das Mohnlaub zu entfernen.

Wenn dies nicht die Probleme sind, prüfen Sie Ihren Boden. Mohn mag keinen feuchten Boden, und manche Gärtner berichten, dass überreicher Boden zu einem Mangel an Blüte führen kann. Auf der anderen Seite können Ihrem Boden Nährstoffe fehlen, die für die Blüte notwendig sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gärtnerei nach einem Düngemittel, das spezifisch für die Förderung von Blüten ist, wie Knochenmehl.

Auch wenn es bestimmte Probleme gibt, die dazu führen, dass Ihr Mohn nicht blüht, ist die wahrscheinlichste Antwort, dass Sie nur geduldig sein müssen. Mohnblumen sind im Allgemeinen empfindlich darauf, bewegt zu werden. Wenn Sie sie also verpflanzt haben, warten Sie ein oder zwei Jahre und Sie sollten schließlich großartige Blumen sehen.

Vorherige Artikel:
Viele Leute denken, dass Sie einen Baum verkürzen können, indem Sie die Spitze abschneiden. Was sie nicht wissen, ist, dass der Belag den Baum dauerhaft entstellt und schädigt und ihn sogar töten kann. Sobald ein Baum gekrönt ist, kann er mit Hilfe eines Baumpflegers verbessert werden, aber er kann niemals vollständig wiederhergestellt werden. Lese
Empfohlen
Bay Bäume scheinen bemerkenswert resistent gegen die meisten Schädlinge. Vielleicht ist es das scharfe Öl in den aromatischen Blättern. Im Fall von Süßbucht werden die Blätter oft in Rezepten verwendet, was bedeutet, dass die Behandlung von Schädlingen an einem Lorbeerbaum organische, lebensmittelsichere Methoden erfordert. Die me
Der Schlüssel zur Schaffung eines großen und gesunden Komposts ist es, eine vielfältige Liste von Zutaten von Ihrem Hof ​​und von zu Hause aus hinzuzufügen. Während getrocknete Blätter und Grasschnitt die Anfänge der meisten suburbanen Komposthaufen sein können, gibt die Zugabe einer Vielzahl von kleineren Zutaten Ihrem Kompost Spurenelemente, die gut für Ihre zukünftigen Gärten sind. Eine der über
Viele Gärtner kennen den Mastixbaum nicht. Was ist ein Mastixbaum? Es ist eine kleine bis mittelgroße, immergrüne Pflanze aus dem Mittelmeerraum. Seine Zweige sind so geschmeidig und flexibel, dass sie manchmal "der Yogabaum" genannt werden. Wenn Sie daran denken, einen Mastixbaum zu züchten, finden Sie hier viele Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Wa
Die Johannisbrotbäume ( Ceratonia siliqua ) haben zwar für viele Menschen wenig bekannt, haben aber bei geeigneten Anbaubedingungen der heimischen Landschaft viel zu bieten. Dieser uralte Baum hat eine interessante Geschichte sowie eine Reihe von Anwendungen. Lesen Sie weiter für mehr Johannisbrotbaum Informationen. W
Pepinois ist eine Staude aus den gemäßigten Anden, die in letzter Zeit zu einem immer beliebter werdenden Gegenstand für den Hausgarten geworden ist. Da die meisten von ihnen zum ersten Mal Erzeuger sind, können sie sich wundern, wenn eine Pepino Melone reif ist. Für den optimalen Geschmack ist es äußerst wichtig zu wissen, wann Pepino Melonen gepflückt werden. Wählen
Das Aufspüren von Blättern kann mehr bedeuten als ein kosmetisches Problem. Es gibt verschiedene Arten von Blaubeerblättchen, von denen die meisten durch verschiedene Pilze verursacht werden, die die Ernte ernsthaft beeinträchtigen können. Blaubeeren mit Blattflecken sehen oft so aus, als wären sie durch chemische Sprays oder Hagel verletzt worden, aber andere Anzeichen können helfen, Pilzkrankheiten von mechanischen oder Umweltschäden zu unterscheiden. Eine f