Rüben-Betrieb Blühen: Wie man das Einschrauben von Rote-Bete-Wurzeln vermeidet



Ein Gemüse des kühlen Wetters, Rüben werden hauptsächlich für ihre süßen Wurzeln angebaut. Wenn die Pflanze blüht, endet die Energie eher in der Blüte als in der Förderung der Rübengröße. Die Frage ist dann: "Wie vermeide ich, Rote Beete zu verschrauben?"

Über blühende Rübenpflanzen

Rüben werden seit der griechischen und römischen Antike angebaut und sind für ihre Süße, Wurzel oder ihr nahrhaftes Grün angebaut. Wenn Sie ein Rübenliebhaber sind, gibt es viele Arten von Rüben zu experimentieren, die im Garten wachsen. Allgemeine Namen für dieses köstliche Gemüse sind:

  • Rote Beete
  • Mangold
  • Europäische Zuckerrübe
  • Rote Gartenrübe
  • Mangel oder Mangel-Wurzel
  • Harvard-Rüben
  • Blutrübe
  • Spinat-Rüben

Die Herkunft der Rüben stammt von der Mittelmeerküste (Seerüben) und wurde zuerst für ihre Blätter kultiviert und medizinisch genutzt, was schließlich zu kulinarischen Verwendungen von Laub und Wurzel führte. Einige Rüben, wie die Mangels oder der Mangel wurzel, sind zäh und werden hauptsächlich zur Verwendung als Viehfutter kultiviert.

Die heute vorherrschende Rübenart wurde im 18. Jahrhundert von den Preußen entwickelt. Es wird wegen seines hohen Zuckergehaltes (bis zu 20%) angebaut und macht fast die Hälfte der weltweiten Zuckerproduktion aus. Rüben haben auch signifikante Vitamin A und C, sowie Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium, Protein und Kohlenhydrate, alle mit nur einer Tasse Rüben mit knapp 58 Kalorien. Rüben sind auch reich an Folsäure, Ballaststoffen, Antioxidantien und Betain, die das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Gefäßerkrankungen senken hilft. Dieses Gemüse ist auf jeden Fall ein super Essen!

Wie man schraubende Rüben umgeht

Wenn eine Rübenpflanze blüht (Rüben schleudern), wird, wie erwähnt, die Energie der Pflanze nicht mehr in die Wurzel geleitet. Vielmehr wird die Energie in die Blume geleitet, gefolgt von den Rüben, die zum Samen werden. Blühende Rübenpflanzen sind das Ergebnis von wärmeren Temperaturen und / oder Pflanzen des Gemüses zum falschen Zeitpunkt der Vegetationszeit.

Das Blühen, gefolgt von Rüben, die zu Samen werden, wird am besten vermieden, indem man den richtigen Pflanzanweisungen folgt. Rüben sollten 2-3 Wochen nach dem letzten Frost gepflanzt werden. Vor der Aussaat muss viel organischer Stoff zusammen mit einem kompletten Dünger in den Boden gegeben werden. Pflanzen Sie die Samen in einer Tiefe zwischen ¼ und ½ Zoll. Den Sämling bis zu 3 cm auseinander in Reihen im Abstand von 12 bis 18 Zoll düngen. Samen keimen zwischen 55-75 F. (13-24 C.) in sieben bis 14 Tagen.

Rüben sind am Höhepunkt, wenn sie mehreren Wochen kühlen Wetters ausgesetzt sind. Rüben mögen keine Temps über 80 F. (26 C.) und dies wird in der Tat dazu führen, dass die Pflanzen schiessen. Vermeiden Sie jegliche Wasser- oder Düngerbelastung, die auch das Wurzelwachstum beeinflusst. Düngen mit ¼ Tasse pro 10 Fuß der Reihe oder einem stickstoffbasierten Dünger nach dem Auftauchen der Rüben. Halten Sie Unkraut zwischen den Reihen und kontrollieren Sie Insekten und Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Wer liebt nicht den schneeflockenartigen Fall von Kirschblütenblättern oder die fröhliche, leuchtende Farbe eines Tulpenbaums? Blühende Bäume beleben jeden Platz im Garten im großen Stil und viele haben den zusätzlichen Vorteil, später essbare Früchte zu produzieren. Bäume der Zone 6, die viel blühen, mit vielen der populärsten blühenden Bäume, die in den möglichen -5 Grad Fahrenheit (-21 C.) der Region r
Empfohlen
Was ist eine Schnur Bananenpflanze? Bananenschnur ( Senecio radicans ) zeigt kaskadierende Reben von saftigen, Bananen-förmigen Blättern das ganze Jahr über und kleine Lavendel, gelbe oder weiße Blüten im Herbst und Winter. Diese interessante Pflanze ist unter einer Vielzahl von Namen bekannt, darunter Collier-Pflanze, Schnur von Angelhaken, kriechende Beere, Bananen-Rebe oder Perlenkette. Möc
Wenn Sie auf der Suche nach einer auffälligen Pflanze sind, versuchen Sie eine Holländerpfeife ( Aristolochia macrophylla ). Die Pflanze ist eine holzige Rebe, die Blüten wie gebogene Pfeifen und große herzförmige Blätter produziert. Die Blüten ziehen bestäubende Fliegen mit einem Geruch nach verrottendem Fleisch an. Erfahr
Wir alle wissen, dass Pfefferspray die Bösen abstößt, richtig? Es ist also nicht unbedingt eine Überlegung, ob man Insektenschädlinge mit Peperoni abwehren könnte. Okay, vielleicht ist es eine Strecke, aber meine Gedanken gingen dorthin und beschlossen, weiter zu forschen. Eine kleine Web-Suche nach "mach Peperoni Abschreckung Plagen" und, voila, kam einige mächtige interessante Informationen über die Verwendung von Peperoni für Schädlingsbekämpfung, zusammen mit einem tollen Rezept für eine DIY hausgemachte natürliche Schädlingsabwehr mit Peperoni. Lesen Sie we
Jasminblüten tragen den berauschenden Duft, der uns von Parfums und fein duftenden Pflegeprodukten bekannt ist. Die Pflanzen haben eine exotische Anziehungskraft mit sternenweißen Blüten und glänzenden Blättern. Die Pflanzen können draußen oder drinnen angebaut werden und sind ziemlich einfach zu züchten. Es gib
"Achten Sie darauf, es gut zu gießen, wenn Sie es pflanzen." Ich sage diesen Satz mehrmals täglich zu meinen Kunden im Gartencenter. Aber was bedeutet es, beim Pflanzen gut zu gießen? Viele Pflanzen haben keine Chance, die tiefen, kräftigen Wurzeln zu entwickeln, die sie brauchen, weil sie nicht ausreichend gießen. Les
Von Kathehe Mierzejewski Jeder genießt Chilischoten. Es gibt so viele verschiedene Arten und sie werden in so vielen verschiedenen Rezepten verwendet. Zwischen Jalapeno, Paprika, Cayenne, Serrano und Ancho, ganz zu schweigen von Ihren durchschnittlichen milden Paprikaschoten, können Sie Chilischoten in einer Vielzahl von Arten, Größen und Farben anbauen. We