Rüben-Betrieb Blühen: Wie man das Einschrauben von Rote-Bete-Wurzeln vermeidet


Ein Gemüse des kühlen Wetters, Rüben werden hauptsächlich für ihre süßen Wurzeln angebaut. Wenn die Pflanze blüht, endet die Energie eher in der Blüte als in der Förderung der Rübengröße. Die Frage ist dann: "Wie vermeide ich, Rote Beete zu verschrauben?"

Über blühende Rübenpflanzen

Rüben werden seit der griechischen und römischen Antike angebaut und sind für ihre Süße, Wurzel oder ihr nahrhaftes Grün angebaut. Wenn Sie ein Rübenliebhaber sind, gibt es viele Arten von Rüben zu experimentieren, die im Garten wachsen. Allgemeine Namen für dieses köstliche Gemüse sind:

  • Rote Beete
  • Mangold
  • Europäische Zuckerrübe
  • Rote Gartenrübe
  • Mangel oder Mangel-Wurzel
  • Harvard-Rüben
  • Blutrübe
  • Spinat-Rüben

Die Herkunft der Rüben stammt von der Mittelmeerküste (Seerüben) und wurde zuerst für ihre Blätter kultiviert und medizinisch genutzt, was schließlich zu kulinarischen Verwendungen von Laub und Wurzel führte. Einige Rüben, wie die Mangels oder der Mangel wurzel, sind zäh und werden hauptsächlich zur Verwendung als Viehfutter kultiviert.

Die heute vorherrschende Rübenart wurde im 18. Jahrhundert von den Preußen entwickelt. Es wird wegen seines hohen Zuckergehaltes (bis zu 20%) angebaut und macht fast die Hälfte der weltweiten Zuckerproduktion aus. Rüben haben auch signifikante Vitamin A und C, sowie Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium, Protein und Kohlenhydrate, alle mit nur einer Tasse Rüben mit knapp 58 Kalorien. Rüben sind auch reich an Folsäure, Ballaststoffen, Antioxidantien und Betain, die das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Gefäßerkrankungen senken hilft. Dieses Gemüse ist auf jeden Fall ein super Essen!

Wie man schraubende Rüben umgeht

Wenn eine Rübenpflanze blüht (Rüben schleudern), wird, wie erwähnt, die Energie der Pflanze nicht mehr in die Wurzel geleitet. Vielmehr wird die Energie in die Blume geleitet, gefolgt von den Rüben, die zum Samen werden. Blühende Rübenpflanzen sind das Ergebnis von wärmeren Temperaturen und / oder Pflanzen des Gemüses zum falschen Zeitpunkt der Vegetationszeit.

Das Blühen, gefolgt von Rüben, die zu Samen werden, wird am besten vermieden, indem man den richtigen Pflanzanweisungen folgt. Rüben sollten 2-3 Wochen nach dem letzten Frost gepflanzt werden. Vor der Aussaat muss viel organischer Stoff zusammen mit einem kompletten Dünger in den Boden gegeben werden. Pflanzen Sie die Samen in einer Tiefe zwischen ¼ und ½ Zoll. Den Sämling bis zu 3 cm auseinander in Reihen im Abstand von 12 bis 18 Zoll düngen. Samen keimen zwischen 55-75 F. (13-24 C.) in sieben bis 14 Tagen.

Rüben sind am Höhepunkt, wenn sie mehreren Wochen kühlen Wetters ausgesetzt sind. Rüben mögen keine Temps über 80 F. (26 C.) und dies wird in der Tat dazu führen, dass die Pflanzen schiessen. Vermeiden Sie jegliche Wasser- oder Düngerbelastung, die auch das Wurzelwachstum beeinflusst. Düngen mit ¼ Tasse pro 10 Fuß der Reihe oder einem stickstoffbasierten Dünger nach dem Auftauchen der Rüben. Halten Sie Unkraut zwischen den Reihen und kontrollieren Sie Insekten und Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Rosenkohlernte bietet eine nahrhafte Beilage auf dem Tisch und das Erlernen, wann man Rosenkohl ernten sollte, kann Ihre Erfahrung geschmackvoller machen. Wie bei den meisten Gemüsesorten ist es ein lohnendes Unterfangen, zu lernen, wie man Rosenkohl zum richtigen Zeitpunkt pflückt.
Empfohlen
Es spielt keine Rolle, wo Sie sich befinden. Fliegen scheinen fast überall zu gedeihen. Wahrlich, ich denke, es gibt wirklich nichts, das nerviger ist - außer vielleicht Moskitos. Wie kannst du die Schlacht gewinnen, ohne das Haus mit Fliegenstreifen zu putzen oder giftige Sprays zu verwenden, um die Schädlinge auszurotten? O
Flohsamen gehören zur Familie der Wegerichgewächse. Sie stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, Afrika, Pakistan und den Kanarischen Inseln. Die Samen der Pflanze werden als natürlicher Gesundheitszusatz verwendet und es wurde gefunden, dass sie gewisse Vorteile bei der Senkung von Cholesterin haben. Au
Dekorative Federgräser verleihen der heimischen Landschaft Bewegung und Dramatik. Ihre ornamentalen Verwendungen variieren von Muster-, Grenz- oder Massenpflanzungen. Der Anbau von Staudengräsern im Garten bietet eine hervorragende Alternative zu Trocken- oder Trockenpflanzen. Plume Gras wird auch hardy Pampasgras, ein legendärer Riese unter Ziergrasarten genannt. P
Stellen Sie sich vor, Sie laufen eine Stadtstraße entlang und anstelle von Farbanhängern finden Sie eine Reihe von kreativen Kunstwerken, die in Moos an einer Wand oder einem Gebäude wachsen. Sie haben das Neueste in der ökologischen Guerilla Gartenkunst gefunden - Moos Graffiti Kunst. Künstler und grüne Tagger schaffen Graffiti mit Moos, das für Gebäude völlig ungefährlich ist. Diese kr
Die Pflege der Kannenpflanzen ist relativ einfach und sie machen interessante Zimmerpflanzen oder Freilandproben in milderen Gefilden. Brauchen Kannenpflanzen Dünger? Unter idealen Bedingungen produziert die Pflanze alle Nährstoffe, die sie braucht, indem sie mit Stickstoff liefernden Insekten ergänzt. Z
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Jährliche Begonienpflanzen haben viele Anwendungen im Sommergarten und darüber hinaus. Die jährliche Begonienpflege ist relativ einfach, wenn man richtig lernt, Begonien zu züchten. Die Bewässerung ist wichtig in der Pflege von Begonien, ebenso wie der richtige Standort. Wie