Was ist Daikon: Erfahren Sie, wie man Daikon Rettich Pflanzen anbaut



Die Pflege von Daikon im Garten ist eine gute Möglichkeit, etwas anderes zu genießen. Es ist nicht schwer, Daikon-Radieschen zu pflanzen. Wenn Sie einmal gelernt haben, Daikon-Rettich-Pflanzen zu züchten, können Sie sie ganzjährig in warmen Klimazonen genießen oder sie jedes Jahr in kühleren Regionen neu bepflanzen.

Was ist Daikon?

Ein Daikon ist ein chinesischer Rettich ( Raphanus sativus longipinnatus ), auch bekannt als Lobok und orientalischer Rettich. Daikon hat große Wurzeln, und einige der größten Sorten können bis zu 50 Pfund wiegen. Die gebräuchlichsten Arten wiegen bei der Reife zwischen 1 und 2 Pfund und können bis zu 2 Fuß breit sein.

Die meisten Menschen kochen Daikon-Radieschen, aber sie können auch in Salaten verwendet werden. Wachsende Daikon-Radieschen ist eine nahrhafte und genussvolle Verfolgung. Diese leckeren Radieschen sind kalorienarm und voll von essentiellen Vitaminen und Nährstoffen. Daikon-Radieschen werden in weiten Teilen Kaliforniens und ähnlichen Regionen sogar ganzjährig angebaut.

Wie man Daikon Radieschen anbaut

Daikon-Radieschen zu kultivieren ist ähnlich wie traditionelle Rettich-Sorten, nur brauchen sie in der Regel mehr Platz und mehr Zeit zum Reifen.

Radieschen benötigen volle Sonne, um Schatten und regelmäßiges Wasser zu teilen, um gedeihen zu können. Installieren Sie Tropfbewässerung für beste Ergebnisse und legen Sie eine 1-Zoll-Mulchschicht um Pflanzen, um Feuchtigkeit zu sparen.

Radieschen wachsen auch am besten bei Temperaturen unter 80 F. (27 C.)

Daikon-Radieschen pflanzen

Im Frühjahr können Sie diese Radieschen pflanzen, sobald Sie den Boden bearbeiten können. Die fortwährende Bepflanzung alle 10 bis 14 Tage sorgt für sukzessive Ernten.

Wie bei anderen Radieschen ist es gut, wenn Sie Daikon-Radieschen an Orten pflanzen, an denen Sie Früchte der warmen Jahreszeit wie Paprika, Tomaten oder Kürbis anpflanzen.

Wenn Sie reife Radieschen im Frühling wollen, können Sie sie auch im Winter mit einem kalten Rahmen oder einem anderen Schutz pflanzen, es sei denn, Sie leben in einem gemäßigten Klima.

Legen Sie die Samen ¾ Zoll tief und 6 Zoll auseinander. Lassen Sie 3 Fuß zwischen den Reihen, um eine reife Ausbreitung zu ermöglichen. Die Pflanzen reifen innerhalb von 60 bis 70 Tagen.

Jetzt, wo Sie mehr darüber wissen, wie man Daikon-Rettichpflanzen im Garten anbaut, warum sollten Sie nicht versuchen, diese schmackhaften Pflanzen zu genießen?

Vorherige Artikel:
Cosmos ist eine auffällige einjährige Pflanze, die zur Familie der Compositae gehört. Zwei jährliche Arten, Cosmos sulphureus und Cosmos bipinnatus , sind die am häufigsten im Hausgarten gesehenen. Die zwei Arten haben unterschiedliche Blattfarbe und Blütenstruktur. Die Blätter des C. sulphureus sind lang, mit schmalen Lappen. Die B
Empfohlen
Tomaten müssen im Garten stehen, wenn sich das Wetter und der Boden auf über 60 ° C (16 ° C) für ein optimales Wachstum erwärmt haben. Die Temperatur ist nicht nur ein wichtiger Wachstumsfaktor, sondern der Abstand für Tomatenpflanzen kann auch ihre Leistung beeinflussen. Wie kann man Tomatenpflanzen für ein maximales Wachstumspotential im Hausgarten einsetzen? Lesen
Um Ihren grünen Daumen auf die nächste Stufe zu bringen, müssen Sie die Biologie der Pflanzen und die botanischen Begriffe, die Pflanzenwachstum, Fortpflanzung und andere Aspekte des Pflanzenlebens beschreiben, wirklich verstehen. Beginnen Sie hier mit einigen zweihäusigen und monözischen Informationen, mit denen Sie Ihre Gartenfreunde beeindrucken werden. Was
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Queen-Palmen sind stattliche, einsträngige Palmen mit glänzenden, hell gefiederten Blättern, die sanft in einem anmutigen Baldachin hängen. Leuchtend orange Daten hängen in dekorativen Clustern. Queen-Palmen sind beliebte Landschaftsbäume in warmen Regionen. Für mehr Königin Palme Informationen, lesen Sie weiter. Königi
Radieschen sind beliebte Gemüse, geschätzt für ihren unverwechselbaren Geschmack und knackige Textur. Wie viele Arten von Radieschen gibt es? Die Anzahl der verschiedenen Arten von Radieschen ist fast endlos, aber Radieschen können scharf oder mild, rund oder länglich, groß oder klein, mit Rettich-Sorten in den Farben von rot-lila bis rosarot, schwarz, reinweiß oder sogar grün. Lesen
Helle, fröhliche Morgenritter ( Ipomoea spp.) Sind einjährige Reben, die Ihre sonnige Mauer oder Ihren Zaun mit herzförmigen Blättern und trompetenförmigen Blüten füllen. Pflegeleicht und schnell wachsende, morgendliche Blüten bieten ein Blütenmeer in Pink, Lila, Rot, Blau und Weiß. Wie die meisten anderen Sommerjahreszeiten benötigen sie Wasser, um zu gedeihen. Lesen Sie