Was ist Daikon: Erfahren Sie, wie man Daikon Rettich Pflanzen anbaut



Die Pflege von Daikon im Garten ist eine gute Möglichkeit, etwas anderes zu genießen. Es ist nicht schwer, Daikon-Radieschen zu pflanzen. Wenn Sie einmal gelernt haben, Daikon-Rettich-Pflanzen zu züchten, können Sie sie ganzjährig in warmen Klimazonen genießen oder sie jedes Jahr in kühleren Regionen neu bepflanzen.

Was ist Daikon?

Ein Daikon ist ein chinesischer Rettich ( Raphanus sativus longipinnatus ), auch bekannt als Lobok und orientalischer Rettich. Daikon hat große Wurzeln, und einige der größten Sorten können bis zu 50 Pfund wiegen. Die gebräuchlichsten Arten wiegen bei der Reife zwischen 1 und 2 Pfund und können bis zu 2 Fuß breit sein.

Die meisten Menschen kochen Daikon-Radieschen, aber sie können auch in Salaten verwendet werden. Wachsende Daikon-Radieschen ist eine nahrhafte und genussvolle Verfolgung. Diese leckeren Radieschen sind kalorienarm und voll von essentiellen Vitaminen und Nährstoffen. Daikon-Radieschen werden in weiten Teilen Kaliforniens und ähnlichen Regionen sogar ganzjährig angebaut.

Wie man Daikon Radieschen anbaut

Daikon-Radieschen zu kultivieren ist ähnlich wie traditionelle Rettich-Sorten, nur brauchen sie in der Regel mehr Platz und mehr Zeit zum Reifen.

Radieschen benötigen volle Sonne, um Schatten und regelmäßiges Wasser zu teilen, um gedeihen zu können. Installieren Sie Tropfbewässerung für beste Ergebnisse und legen Sie eine 1-Zoll-Mulchschicht um Pflanzen, um Feuchtigkeit zu sparen.

Radieschen wachsen auch am besten bei Temperaturen unter 80 F. (27 C.)

Daikon-Radieschen pflanzen

Im Frühjahr können Sie diese Radieschen pflanzen, sobald Sie den Boden bearbeiten können. Die fortwährende Bepflanzung alle 10 bis 14 Tage sorgt für sukzessive Ernten.

Wie bei anderen Radieschen ist es gut, wenn Sie Daikon-Radieschen an Orten pflanzen, an denen Sie Früchte der warmen Jahreszeit wie Paprika, Tomaten oder Kürbis anpflanzen.

Wenn Sie reife Radieschen im Frühling wollen, können Sie sie auch im Winter mit einem kalten Rahmen oder einem anderen Schutz pflanzen, es sei denn, Sie leben in einem gemäßigten Klima.

Legen Sie die Samen ¾ Zoll tief und 6 Zoll auseinander. Lassen Sie 3 Fuß zwischen den Reihen, um eine reife Ausbreitung zu ermöglichen. Die Pflanzen reifen innerhalb von 60 bis 70 Tagen.

Jetzt, wo Sie mehr darüber wissen, wie man Daikon-Rettichpflanzen im Garten anbaut, warum sollten Sie nicht versuchen, diese schmackhaften Pflanzen zu genießen?

Vorherige Artikel:
Was ist Gracillimus Jungfrau Gras? Das Gracillimus-Erstlingsgras ( Miscanthus sinensis Gracillimus) ist ein in Korea, Japan und China beheimatetes hohes Ziergras mit schmalen, sich wölbenden Blättern, die sich anmutig im Wind neigen. Es blendet als Blickpunkt, in großen Gruppierungen, als Hecke oder hinter einem Blumenbeet. I
Empfohlen
Erinnern Sie Magnolien an den Süden mit seiner warmen Luft und seinem blauen Himmel? Sie werden feststellen, dass diese anmutigen Bäume mit ihren eleganten Blumen robuster sind als Sie denken. Einige Sorten gelten sogar als Magnolien der Zone 4. Lesen Sie weiter für Informationen über kaltblütige Magnolien. Har
Fuchsien sind eine dramatische Ergänzung des Hauses, der Fensterkiste oder der Landschaft und erzeugen dekorative Blumen, die ihresgleichen suchen. Obwohl sie in der Regel winterhart sind, leiden Fuchsien unter einigen Problemen, einschließlich Fuchsienrost. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Rost in Fuchsien zu kontrollieren und Ihre Pflanzen wieder gesund zu machen.
Halten Sie Ihren Rasen grün und gesund während der heißen Sommertage beginnt mit der richtigen Pflege für Rasen im Frühjahr. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Pflege von Frühlingsrasen und die Pflege von Frühlingsrasen. Frühlings-Rasen-Reinigung Es macht vielleicht nicht viel Spaß, aber Frühjahrsrasenpflege erfordert ein paar Stunden Frühjahrsrasenreinigung. Es ist ver
Tropische Blumen verblüffen und überraschen mit ihren Formen und Farben. Eine Hummerklauenpflanze ( Heliconia rostrata ) ist keine Ausnahme, mit großen, hell gefärbten Hochblättern, die einen Stamm bilden. Heliconia Hummerklaue wird auch Papageienblume genannt und hat unbedeutende winzige Blüten, die von den prächtigen Brakteen bedeckt sind. Sie i
Die Kampflöhne um uns herum sind ohne Ende in Sicht. Welcher Kampf, fragst du? Der ewige Krieg gegen Unkraut. Niemand mag Unkraut; naja, vielleicht tun das manche Leute. Im Allgemeinen verbringen viele von uns mühsame Stunden damit, die unliebsamen Ärgernisse zu ziehen. Wenn Sie jemals gewollt haben, dass es einen einfacheren Weg gab, haben Sie wahrscheinlich in Betracht gezogen, ein Herbizid zu verwenden, aber machen Sie sich Sorgen über die möglichen Auswirkungen nicht nur auf Ihre essbaren Pflanzen, sondern auch auf Ihre Haustiere, Kinder oder sich. Es
Milben sind eine der schwierigsten zu bekämpfenden Gartenschädlinge. Diese winzigen Arthropoden sind eng mit Spinnen und Zecken verwandt. Wenn die Temperaturen hoch sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, wächst die Milbenpopulation schnell. Da sie so klein und schwer zu sehen sind, werden Sie sie möglicherweise erst bemerken, wenn sie außer Kontrolle geraten. Man