Container Grown Trauben: Tipps für die Pflanzung von Weinreben in Töpfen



Wenn Sie keinen Platz oder Boden für einen traditionellen Garten haben, sind Container eine gute Alternative. Und Trauben, ob Sie es glauben oder nicht, handhaben das Behälterleben sehr gut. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Trauben in einem Container anbaut.

Tipps zum Pflanzen von Weinreben in Töpfen

Können Trauben in Containern angebaut werden? Ja, sie können. In der Tat ist die Pflege von Trauben, die in Containern angebaut werden, überhaupt nicht kompliziert. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie im Voraus wissen müssen, um eine Weinrebe in einem Topf zu einem einfacheren, erfolgreicheren Unterfangen zu machen.

Um eine Weinrebe in einem Topf anzubauen, sind bestimmte Materialien erforderlich. Zuerst müssen Sie Ihren Behälter auswählen. Schwarze oder dunkel gefärbte Plastiktöpfe heizen sich in der Sonne auf und können dazu führen, dass die Wurzeln Ihrer Weinrebe zu heiß werden. Holzbehälter sind eine gute Alternative. Wenn Sie dunklen Kunststoff verwenden müssen, versuchen Sie, Ihren Behälter so anzuordnen, dass er im Schatten bleibt, aber Ihre Rebe in der Sonne ist. Ihr Behälter sollte auch mindestens 15 Gallonen sein.

Das nächste, was Sie brauchen, ist ein gutes Gitter. Dies kann jede Form oder Material sein, die Sie mögen, solange es stark ist und dauern wird. Wenn Ihre Weinrebe wächst (und sie wird für viele Jahre wachsen), wird sie viel Material halten müssen.

Weinstöcke werden typischerweise aus Stecklingen gezogen. Die beste Zeit, um Ihren Schnitt zu pflanzen, ist der frühe Herbst.

Setzen Sie Steine ​​oder Styropor in den Boden Ihres Behälters für die Entwässerung, dann fügen Sie Erde und eine Mulchschicht hinzu. Trauben werden in fast jeder Art von Erde wachsen, aber sie bevorzugen feuchten Schluff Lehm. Sie brauchen praktisch keinen Dünger, aber wenn Sie sich entscheiden, sie zu füttern, verwenden Sie einen stickstoffarmen Dünger.

Pflege Ihrer Container gewachsenen Trauben

Lassen Sie Ihre Rebe bis zum ersten Frost frei wachsen. Dies gibt Zeit, ein gutes Wurzelsystem zu etablieren. Danach das neue Wachstum zurückschneiden, so dass nur noch zwei Knospen übrig bleiben. Knospen sind kleine pickelartige Vorsprünge am Stamm. Der Schnitt mag drastisch erscheinen, aber im Frühling wird jede dieser Knospen zu einem neuen Zweig wachsen.

Weinreben brauchen einige Zeit und Mühe, bevor sie sich auszahlen, und in Trauben gezüchtete Trauben sind nicht anders. Sie werden bis zum zweiten vollen Jahr des Wachstums keine Trauben sehen. Das erste Jahr ist für das Training der Rebe, um Ihrem Spalier mit dem Binden und dem Schneiden zu folgen.

Aufgrund der Größenbeschränkungen eines Containers sollten Sie nur ein oder zwei Zweige von Ihrem zentralen Stamm wachsen lassen. Schneiden Sie auch alle Läufer ab, die sich vom Gitter lösen. Besonders bei begrenzten Wurzeln sorgt eine kleinere Rebe für eine höhere Qualität der Trauben.

Vorherige Artikel:
Oh, die Farben des Herbstes. Gold, Bronze, Gelb, Safran, Orange und natürlich Rot. Rote Herbstblätter bereichern die Herbstpalette und verleihen der Jahreszeit eine königliche Pracht. Zahlreiche Bäume und Sträucher können der Heimatlandschaft diesen scharlachroten oder purpurroten Cache bieten. Bäum
Empfohlen
Süßkartoffeln sind nicht nur anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten, die zu Fäulnis führen, wenn sie wachsen, sondern auch für Süßkartoffel-Lagerfäule. Eine Reihe von bakteriellen und pilzlichen Erregern verursachen Lagerfäule von Süßkartoffeln. Der folgende Artikel enthält Informationen über Krankheiten, die zur Verrottung von Süßkartoffeln nach der Ernte führen können, sowie zur Kontrolle der Fäulnis von Süßkartoffeln während der Lagerung. Fusarium-Süßkartoffel
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie jemand sind, der schon immer an Körben hängte, aber Sie Kakteen und Sukkulenten mögen, fragen Sie sich vielleicht: "Was sind meine Möglichkeiten?" Es gibt viele saftige Pflanzen, die hängen, die perfekt zum Aufhängen von Körben sind. Einige Kakteen und Sukkulenten dürfen am besten groß oder direkt aus einem Topf wachsen. Es gibt
Wassergärtnerei ist der letzte Schrei, besonders in Gebieten ohne konstanten Niederschlag. Xeriscape-Gartenideen sind der perfekte Weg, Wasser zu sparen und trotzdem eine spektakuläre Landschaft zu schaffen. Heiße und sonnige Standorte sind das übliche Ziel für Xeriscape und es kann eine Herausforderung sein, etwas Schatten in das Gebiet zu bringen, um die Wasserschutzziele weiter zu verbessern. Zie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es zahlreiche Krankheiten gibt, die Pflanzen befallen, betrifft die Pflanzenkrankheit Feuerbrand, die durch Bakterien ( Erwinia amylovora ) verursacht wird, Bäume und Sträucher in Obstgärten, Baumschulen und Landschaftsbepflanzungen; deshalb ist niemand vor seinem Weg sicher. Pf
Tomaten sind, wie viele Einjährige, schwere Futterer und besser, wenn sie mit vielen Nährstoffen versorgt werden, um während der Saison zu wachsen. Chemische oder organische Düngemittel können helfen, die zusätzlichen Nährstoffe bereitzustellen, die Tomaten für ein schnelles Wachstum benötigen. Aber wa
Gemüsegärtner meiden manchmal Sellerie wegen des Aufwands, der beim Pflanzenstart entsteht. Ein schneller und einfacher Weg, um Selleriepflanzen zu bekommen, ist der Anbau von Sellerie. Diese Methode ist auch eine gute Idee für den Anbau von Sellerie mit Kindern. Eine Pflanze, die aus dem Boden eines Stängels von Sellerie stammt, ist bereit, in nur einer Woche im Freien zu verpflanzen, und das Wachsen eines Selleriebodens ist genügsam, lustig und einfach. Las