Goldene Zucchini-Pflanzen: Wie man goldene Zucchini im Garten anbaut



Zucchini ist seit Jahrhunderten ein Gartengrundnahrungsmittel und wird seit mindestens 5.500 BC kultiviert. Wenn Sie die typische grüne Zucchini etwas müde sind, versuchen Sie, goldene Zucchini-Pflanzen zu züchten. Ein Twist auf einen alten Favoriten mit brillanter gelber Farbe, der folgende Artikel enthält goldene Zucchini-Informationen, darunter wie man goldene Zucchini anbaut und alles über die goldene Zucchini-Pflege.

Goldene Zucchini-Informationen

Zucchini ist ein schnell wachsender, produktiver Produzent. Goldene Zucchini-Pflanzen sind sehr ähnlich. Es gibt etwas Verwirrung über gelben Kürbis gegen goldene Zucchini. Die beiden sind nicht gleich und doch ähnlich, als Sommerkürbis klassifiziert. Der große Unterschied zwischen den beiden ist, dass goldene Zucchini die klassische längliche Zucchini-Form haben und gelber Kürbis einen fetten Boden hat und sich zum Hals hin verjüngt oder sich sogar wie ein Schwan am Hals krümmt.

Goldene Zucchini ist ein Erbstück, offen bestäubt, Busch Art von Zucchini. Das Laub wird als ziemlich groß bezeichnet und die Färbung variiert von mittelgrün bis gelb. Die Buchsenqualität dieses Squashers erfordert viel Platz im Garten.

Die Frucht der goldenen Zucchini ist mittellang und lang und schlank mit einer leuchtenden gelben Farbe. Der Geschmack ist sehr ähnlich wie grüne Zucchini, obwohl einige Leute sagen, dass es süßer ist. Wie zu grünen Zucchini hat goldene Zucchini einen feineren Geschmack und Textur, wenn sie klein gegriffen wird. Wenn die Frucht wächst, wird die Rinde härter und die Samen härten aus.

Wie man eine goldene Zucchini anbaut

Je nach Sorte wird die goldene Zucchini in 35-55 Tagen nach der Pflanzung geerntet. Wie bei anderen Zucchini-Sorten, pflanzen Sie goldene Zucchini in voller Sonne in gut durchlässigem, nährstoffreichem Boden. Vor dem Pflanzen einige Zentimeter Kompost oder andere organische Substanzen in den Boden einarbeiten. Wenn Ihr Boden nicht gut abfließt, sollten Sie in Hochbeeten goldene Zucchini anbauen.

Zucchini fängt gerne in der Gegend an, in der sie wachsen wird, aber wenn Sie nicht warten können, bis sich die Bodentemperatur erwärmt hat, um die Sau in den Garten zu leiten, starten Sie die Samen 3-4 Wochen vor dem letzten Frost drinnen. Achten Sie darauf, die Sämlinge für eine Woche auszuhärten, bevor Sie sie verpflanzen.

Wenn Sie von draußen starten, achten Sie darauf, dass sich die Bodentemperatur erwärmt hat und die Luft nahe bei 21 ° C liegt. Widerstehen Sie dem Drang, zu viele Zucchinisamen zu pflanzen; Eine Pflanze wird während der Wachstumsperiode 6-10 Pfund (3-4, 5 kg) an Früchten produzieren.

Raumpflanzen etwa 3 Fuß (knapp einen Meter) voneinander entfernt, um Platz für Wachstum zu schaffen, Krankheiten abzuhalten und den Luftstrom zu ermöglichen. Normalerweise wird Zucchini auf einem Hügel mit 3 Samen pro Hügel begonnen. Wenn die Sämlinge wachsen und ihr erstes Blatt bekommen, schneiden sie die schwächsten ab und hinterlassen einen starken Sämling pro Hügel.

Goldene Zucchini-Pflege

Halten Sie den Boden während der Wachstumsperiode durchgängig feucht. Wenn die Pflanzen sehr jung sind, mulchen Sie um sie herum, um Feuchtigkeit zu behalten und Unkraut zu bekämpfen; Wenn die Pflanzen wachsen, werden die großen Blätter den Boden beschatten und als lebendiger Mulch wirken.

Überwachen Sie die Pflanzen auf Schädlinge. Wenn frühe Schädlinge zum Problem werden, bedecken Sie die Pflanzen unter einem schwimmenden Reihendeckel. Dürre gestresste Pflanzen sind anfälliger für Insektenverletzungen sowie für einige Krankheiten.

Zucchini sind schwere Feeder. Wenn die Blätter blass werden oder schwach erscheinen, kleiden Sie die Pflanzen mit gut gealtertem Kompost oder verwenden Sie ein Blattspray aus Seetang oder flüssigem Fischdünger.

Ernte die Früchte zu jeder Zeit, aber kleinere Früchte neigen dazu, saftig und zart zu sein. Schneide die Früchte von der Pflanze ab. Idealerweise sollten Sie den Kürbis innerhalb von 3-5 Tagen verwenden oder bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach einer langlebigen und aufmerksamkeitsstarken Ergänzung für das Teil-Sonnen-Blumenbeet suchen, betrachten Sie die Querlenker-Blütenpflanze. Torenia fournieri , die Querlenkerblume, ist eine kurze bodenständige Schönheit mit üppigen und zarten Blüten. Lass
Empfohlen
Sie gehen, um Ihren geliebten Kirschbaum zu untersuchen und etwas beunruhigendes zu finden: Klumpen von Saft, der durch die Rinde sickert. Ein Baum, der den Saft verliert, ist nicht schlimm (so bekommen wir schließlich Ahornsirup), aber das ist wahrscheinlich ein Zeichen für ein anderes Problem. Lesen Sie weiter, um etwas über die Ursachen von blutenden Kirschbäumen zu erfahren. Wa
Hinoki-Zypresse ( Chamaecyparis obtusa ), alias Hinoki falsche Zypresse, ist ein Mitglied der Cupressaceae-Familie und ein Verwandter der wahren Zypressen. Diese immergrüne Konifere stammt ursprünglich aus Japan, wo ihr aromatisches Holz traditionell für die Herstellung von Theatern, Schreinen und Palästen verwendet wurde. Hi
Vor einem Jahrhundert bedeckten riesige Wälder der amerikanischen Kastanie ( Castanea dentata ) die östlichen Vereinigten Staaten. Der in den USA beheimatete Baum wurde in den 1930er Jahren von einem Kastanienfäulepilz befallen und die meisten Wälder zerstört. Heute haben Wissenschaftler neue Stämme der amerikanischen Kastanie entwickelt, die gegen die Krautfäule resistent sind, und die Art macht ein Comeback. Sie k
Vor ein paar Jahren war ich in meinen Lieblingsgeschäften einkaufen und bemerkte, dass sie etwas Neues in der Obst- und Gemüseabteilung hatten. Es sah ein wenig nach Knoblauch aus, oder vielmehr nach einer ganzen Zehe gerösteten Knoblauchs, nur dunkler in der Farbe. Ich musste nachfragen und fragte den nächsten Angestellten, was das Zeug sei. St
Schafgarbe, eine mehrjährige Pflanze mit gefiederten Blättern, die sowohl Segen als auch Fluch in der Heimatlandschaft sein kann, wird oft Schafgarbe genannt. Zier- oder Gemeine Schafgarbe ist nicht heimisch, aber Westgarbe ist in Nordamerika beheimatet. Beide haben eine sich ausbreitende Gewohnheit und extrem tolerante, robuste Naturen.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ysop ( Hysoppus officinalis ) ist ein attraktives blühendes Kraut, das gewöhnlich für seine geschmackvollen Blätter angebaut wird. Der Anbau einer Ysop Pflanze ist einfach und macht eine schöne Ergänzung im Garten. Die Spikes der blauen, rosa oder roten Blüten sind ideal, um wichtige Bestäuber in die Landschaft zu locken. Wachse