Vermehrung von Azaleen-Stecklingen: Wie man Azalee-Stecklinge anbaut



Sie können Azaleen aus Samen anbauen, aber das ist nicht Ihre beste Wahl, wenn Sie möchten, dass Ihre neuen Pflanzen dem Elternteil ähneln. Die einzige Möglichkeit, sicher zu gehen, dass Sie Klone einer Azalee erhalten, besteht darin, sie vegetativ aus Azalea-Stengelstecklingen zu vermehren. Lesen Sie weiter für Informationen über Azaleen-Pflanzenvermehrung, einschließlich, wie Azaleen-Stecklinge zu verwurzeln.

Vermehrung von Azalea-Stecklingen

Rooting Azalee Stengel Stecklinge und Pflanzen Azaleensamen sind die beiden wichtigsten Methoden der Azaleen-Pflanzenvermehrung. Beide werden neue Azaleen produzieren, aber sie sehen vielleicht nicht gleich aus.

Ein Sämling ist normalerweise eine Kreuzung zwischen zwei verschiedenen Azaleen und kann wie ein Elternteil oder eine Mischung aus beiden aussehen. Wenn Sie wollen, dass Ihre neuen Pflanzen Ähnlichkeit mit den Eltern haben, wachsen Sie Azaleenpflanzen aus Stecklingen.

Immergrüne Azaleenstängel zu roden ist nicht schwierig, wenn Sie halbgehärtete Stecklinge verwenden. Das bedeutet, dass das Holz, das du nimmst, irgendwo zwischen weich und spröde sein sollte. Es sollte sich biegen, aber nicht zu leicht. Dies geschieht nach dem Frühjahrswachstum, wenn die Blätter reif sind.

Wenn Sie vorhaben, Azaleen aus Stecklingen zu züchten, wählen Sie gesunde und kräftige Elternpflanzen aus. Bewahren Sie die ausgewählten Elternpflanzen einige Tage vor der Aussaat auf, um sicherzugehen, dass sie nicht unter Wasser stehen.

Gehen Sie am frühen Morgen mit sauberen, sterilisierten Gartenscheren zur Azaleenpflanze, um Ihre Azaleenstängel zu bekommen. Die Spitzen der Zweige abschneiden, so dass jeder etwa 5 cm lang wird.

Wie man Azalee-Ausschnitte wälzt

Sie werden Behälter mit großen Abflussöffnungen benötigen. Tränken Sie die Behälter in einer 1:10 Lösung aus Bleichmittel und Wasser, um sie zu sterilisieren.

Verwenden Sie ein gut entwässerndes Bewurzelungsmedium, um mit der Vermehrung von Azaleen zu beginnen. Eine gute Alternative ist eine Mischung aus Torf und Perlit. Befeuchten Sie die Mischung und füllen Sie die Behälter.

Schneiden Sie die abgeschnittenen Enden der Azaleenstängel kurz unterhalb eines Punktes der Blattbefestigung. Entferne alle Blätter aus dem unteren Drittel des Ausschnitts und entferne alle Blütenknospen. Tauchen Sie das Stammende jedes Schnitts in ein Bewurzelungshormon ein.

Setzen Sie das untere Drittel jedes Schnittes in das Medium ein. Wässern Sie die Stecklinge sanft. Schneiden Sie den oberen Teil einer durchsichtigen Plastikgetränkeflasche ab und legen Sie sie über jeden Steckling, um ihn feucht zu halten.

In diesem Stadium haben Sie damit begonnen, Azalee-Stecklinge zu vermehren. Legen Sie alle Behälter auf ein Tablett und stellen Sie das Tablett in helles indirektes Licht. Überprüfen Sie das Medium häufig und wenn es trocken ist, fügen Sie Wasser hinzu.

Innerhalb von zwei Monaten wachsen die Stecklinge der Azaleenwurzeln. Nach acht Wochen vorsichtig an jedem Schnitt ziehen, um Widerstand zu spüren. Sobald die Verwurzelung begonnen hat, entfernen Sie die Plastikflaschenspitzen.

Wenn Sie einen Widerstand spüren, entwickeln sich Wurzeln und Sie können die Stecklinge für einige Stunden der Morgensonne freilegen. Im Spätsommer die Pflanzen trennen und in einen eigenen Topf geben. Bewahren Sie sie in einem geschützten Bereich bis zum nächsten Frühling auf, wenn sie im Freien gepflanzt werden können.

Vorherige Artikel:
Mit Blüten, die an manchen Orten schon zur Weihnachtszeit blühen, ist Nieswurz eine beliebte Pflanze für den Wintergarten. Es macht Sinn, dass diese schönen Blüten auch ihren Weg in natürliche Winter oder im Frühjahr Hochzeitsarrangements, Blumensträuße, etc. finden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Hochzeit Hellebore Ideen. Über Hell
Empfohlen
In dicht besiedelten Großstädten kann ein so genannter städtischer Wärmeinseleffekt entstehen. Hoch gespiegelte Gebäude reflektieren Licht und Wärme und begrenzen gleichzeitig den Luftstrom. Schwarzer Asphalt auf Straßen und Dächern absorbiert Sonnenlicht und Wärme. Umweltverschmutzung, Kraftstoffemissionen und andere Nebenprodukte der Zivilisation tragen zum Aufbau von Wärme bei, die eine Stadt umgeben kann. Im Wesen
Wenn Sie jemals eine Glyzinie in Blüte gesehen haben, werden Sie wissen, warum viele Gärtner eine Vorliebe dafür haben, sie zu züchten. Als Kind erinnere ich mich an die Glyzinie meiner Großmutter, die einen schönen Baldachin aus baumelnden, hängenden Trauben auf ihrem Spalier schuf. Es war ein Anblick zu sehen und zu riechen, denn sie waren wunderbar duftend - genauso bezaubernd wie ein Erwachsener für mich damals. Es gib
Mit Blüten, die an manchen Orten schon zur Weihnachtszeit blühen, ist Nieswurz eine beliebte Pflanze für den Wintergarten. Es macht Sinn, dass diese schönen Blüten auch ihren Weg in natürliche Winter oder im Frühjahr Hochzeitsarrangements, Blumensträuße, etc. finden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Hochzeit Hellebore Ideen. Über Hell
Weizenrost ist eine der frühesten bekannten Pflanzenkrankheiten und bleibt bis heute ein Problem. Wissenschaftliche Studien bieten Informationen, die es uns ermöglichen, die Krankheit besser zu bekämpfen, so dass wir keine weltweiten Ernteverluste mehr haben, aber wir haben immer noch regionale Missernten. V
Für einen Gärtner ist Regen im Allgemeinen ein willkommener Segen. Nasse Wetter und Pflanzen sind normalerweise eine Übereinstimmung im Himmel. Manchmal kann es jedoch zu viel Gutes geben. Übermäßiger Pflanzenregen kann im Garten viel Ärger verursachen. Zu feuchtes Wetter verursacht Krankheiten durch bakterielle und pilzliche Krankheitserreger, die durch langfristige Feuchtigkeit auf Blatt- und Wurzelsystemen begünstigt werden. Wenn s
Gladiolus-Pflanzen wachsen wunderbar im warmen Sommerwetter. Sie können diese Blumen in Folge produzieren, indem Sie alle paar Wochen ein paar Knollen pflanzen. Zu lernen, wie man sich um Gladiolen kümmert, wird Sie mit einer großen Auswahl an Farben belohnen und sie eignen sich auch hervorragend für Schnittblumen. Sc