Biennale Pflanzeninformation: Was bedeutet Biennale?



Eine Möglichkeit, Pflanzen zu kategorisieren, ist die Länge des Lebenszyklus der Pflanze. Die drei Begriffe einjährig, zweijährig und mehrjährig werden am häufigsten verwendet, um Pflanzen aufgrund ihres Lebenszyklus und ihrer Blütezeit zu klassifizieren. Annual und Perennial ist ziemlich selbsterklärend, aber was bedeutet Biennale? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Was bedeutet Biennale?

Was sind zweijährige Pflanzen? Der Begriff Biennale bezieht sich auf die Langlebigkeit der Pflanze. Einjährige Pflanzen leben nur eine Wachstumssaison und führen in diesem kurzen Zeitraum ihren gesamten Lebenszyklus von Samen zu Blüte durch. Nur der ruhende Samen darf in die nächste Vegetationsperiode übergehen.

Mehrjährige Pflanzen leben drei Jahre oder länger. Normalerweise stirbt das oberste Blattwerk jeden Winter auf den Boden zurück und bildet dann die nachfolgende Feder aus dem bestehenden Wurzelsystem nach.

Im Wesentlichen sind Biennalen im Garten Blütenpflanzen, die einen zweijährigen biologischen Zyklus haben. Zweijähriges Pflanzenwachstum beginnt mit Samen, die während der ersten Wachstumsperiode die Wurzelstruktur, Stängel und Blätter (sowie die Nahrungsspeicherorgane) produzieren. Ein kurzer Stiel und eine niedrige basale Rosette aus Blättern bilden sich und bleiben während der Wintermonate erhalten.

Während der zweiten Saison der Biennale wird das zweijährige Pflanzenwachstum mit der Bildung von Blumen, Früchten und Samen abgeschlossen. Der Stiel der Biennale wird sich verlängern oder "bolzen". Nach dieser zweiten Jahreszeit werden viele Biennalen neu gebildet und dann stirbt die Pflanze gewöhnlich ab.

Zweijährige Pflanzeninformation

Einige Biennalen benötigen Vernalisation oder Kältebehandlung, bevor sie blühen. Das Blühen kann auch durch die Anwendung von Gibberellin-Pflanzenhormonen hervorgerufen werden, wird jedoch selten in kommerziellen Umgebungen durchgeführt.

Wenn die Vernalisation stattfindet, kann eine zweijährige Pflanze ihren gesamten Lebenszyklus von der Keimung bis zur Samenproduktion in einer kurzen Wachstumsperiode - drei oder vier Monate statt zwei Jahre - vollenden. Dies betrifft vor allem einige Gemüse- oder Blumensämlinge, die kalten Temperaturen ausgesetzt waren, bevor sie im Garten gepflanzt wurden.

Abgesehen von kalten Temperaturen können Extreme wie Trockenheit den Lebenszyklus der Biennale verkürzen und zwei Jahreszeiten zu einem Jahr zusammenpressen. Einige Regionen behandeln dann typischerweise Biennalen als Jahrbücher. Was zum Beispiel als eine Biennale in Portland, Oregon, mit einem ziemlich gemäßigten Klima angebaut werden könnte, würde wahrscheinlich in Portland, Maine, als eine jährliche behandelt werden, die viel strengere Temperaturextreme hat.

Biennalen im Garten

Es gibt viel weniger Biennalen als mehrjährige oder einjährige Pflanzen, wobei die meisten Arten von Gemüse sind. Denken Sie daran, dass diese Biennalen, deren Zweck Blumen, Früchte oder Samen sind, für zwei Jahre angebaut werden müssen. Klimatische Bedingungen in Ihrer Region, die ungewöhnlich kalt sind, mit langen Perioden von Frost oder Kälteeinbrüchen, beeinflussen, ob die Pflanze eine zweijährige oder eine jährliche ist, oder sogar, wenn eine ausdauernde Pflanze eine Biennale zu sein scheint.

Beispiele für Biennalen sind:

  • Rüben
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Canterbury Glocken
  • Möhren
  • Sellerie
  • Malve
  • Grüner Salat
  • Zwiebeln
  • Petersilie
  • Mangold
  • Süßer William

Heute hat die Pflanzenzüchtung zu mehreren jährlichen Sorten von einigen Biennalen geführt, die in ihrem ersten Jahr blühen werden (wie Fingerhut und Stock).

Vorherige Artikel:
Kastanienbäume wachsen gut ohne Beschneidung - bis zu 48 Zoll pro Jahr - aber das bedeutet nicht, dass das Zurückschneiden von Kastanien eine Zeitverschwendung ist. Kastanienbaumschnitt kann einen Baum gesünder halten, einen attraktiveren Baum schaffen und die Nussproduktion erhöhen. Kastanien zu beschneiden ist nicht schwer. Le
Empfohlen
Spinat ist eines der am schnellsten wachsenden Blattgemüse. Es ist ausgezeichnet, wenn junge in Salaten und die größeren, reifen Blätter eine fabelhafte Ergänzung zum braten oder einfach gedämpft anbieten. Später in der Saison, wenn ich mehr von den köstlichen Blättern ernte, sehe ich normalerweise, dass mein Spinat schießt. Was bede
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Biber sind mit kräftigen Kiefern ausgestattet, die in der Lage sind, große Bäume mühelos zu fällen. Obwohl Biber in erster Linie als umweltfreundlich eingestuft werden, können sie manchmal zu lästigen Haustieren werden, die die Pflanzen verwüsten und in der Nähe liegende Bäume beschädigen. Wenn die
Bevor wir uns mit der Frage beschäftigen: "Wie nehmen Pflanzen Kohlenstoff auf?" Müssen wir zuerst lernen, was Kohlenstoff ist und was die Kohlenstoffquelle in Pflanzen ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Kohlenstoff? Alle Lebewesen sind kohlenstoffbasiert. Kohlenstoffatome verbinden sich mit anderen Atomen zu Ketten wie Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, die wiederum andere Lebewesen mit Nahrung versorgen.
Walnussbaumschnitt ist wichtig für die Gesundheit, Struktur und Produktivität des Baumes. Walnussbäume ( Juglans spp.) Machen sehr schöne Schattenbäume, sind ausgezeichnete Holzproben und produzieren auch köstliche Nüsse für Menschen, Vögel und Eichhörnchen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Walnussbaum beschneidet. Beschneid
Mullein ist eine Pflanze mit einem komplizierten Ruf. Für einige ist es ein Unkraut, für andere ist es eine unverzichtbare Wildblume. Für viele Gärtner beginnt es als erstes, dann geht es in das zweite über. Selbst wenn Sie jedoch Königskerze anbauen möchten, ist es eine gute Idee, die hochblühenden Stängel zu entfernen, bevor sie Samen bilden. Lesen S
Fenestraria Baby Zehen sieht wirklich ein bisschen wie die kleinen Ziffern eines Kindes aus. Die Sukkulente wird auch als lebende Steine ​​bezeichnet, wobei größere Pflanzen kleine steinartige hervorstehende Blätter bilden. In der Tat teilt es die gleiche Familie wie Lithops, die auch als lebende Steine ​​bezeichnet werden. Die Pflan