Birkenbaum-Lebensdauer: Wie lange leben Birkenbäume?


Birken sind schöne, anmutige Bäume mit blasser Rinde und hellen, herzförmigen Blättern. Sie sind in den Gattungen Betula, dem lateinischen Wort für "leuchten", und wenn Sie eine Birke in Ihrem Garten haben, können Sie zustimmen, dass der Baum scheint zu glühen. Wie lange leben Birken? Die Lebensdauer der Birke hängt davon ab, wo der Baum wächst. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Faktoren, die das Leben einer Birke beeinflussen.

Birkenbaum-Lebensdauer

Wie alt werden Birken? Die Antwort auf diese Frage hängt zum Teil von den Baumarten ab. Es hängt auch von seinen Wachstumsbedingungen ab.

Papierbirken ( Betula papyrafera ), auch bekannt als weiße Birke oder Silberbirke, sind beliebte Gartenbäume . Die Art ist auf diesem Kontinent heimisch. Die Lebensdauer einer Papierbirke in der Wildnis beträgt zwischen 80 und 140 Jahren. Kultivierte Papierbirken haben ein viel kürzeres Leben, wenn sie in der heimischen Landschaft angebaut werden. Hier dürfen sie nur zwischen 30 und 40 Jahren leben.

Einige Birkenarten können unter optimalen Bedingungen Hunderte von Jahren überleben. Zum Beispiel kann die gelbe Birke ( Betula alleghaniensis ) für bis zu 300 Jahre leben, obwohl ihre durchschnittliche Lebensdauer 150 Jahre in freier Wildbahn ist. Und die süße Birke ( Betula Lenta ) kann 250 Jahre alt werden.

Lebensdauer der Birkenbäume nimmt ab, wenn die Bäume aus verschiedenen Gründen in einem Hinterhof gepflanzt werden. Zum einen werden gepflegte Birken oft unzureichend bewässert, zu wenig Sonne und leiden unter diesen Stressfaktoren an Krankheiten und Schädlingsbefall. Dies kann die Lebensdauer einer Birke in Ihrem Garten auf weniger als 20 Jahre reduzieren.

Die Lebensdauer einer Birke verlängern

Wenn Sie erst einmal wissen, wie unterschiedlich die Lebensdauer von kultivierten Birken ist, können Sie sich inspirieren lassen, Ihnen eine ausgezeichnete kulturelle Betreuung zu geben.

Wenn Sie möchten, dass die Lebensdauer einer Birke in Ihrem Hinterhof lang und glücklich ist, geben Sie dem Baum die gleichen Bedingungen, die er in der Wildnis hätte. In einem Wald wachsen Birken in kühlen, feuchten Böden. Sie müssen Ihre Birken pflanzen, wo der Boden schattig, kühl und feucht sein wird.

Auf der anderen Seite benötigen Birken den Sonnenschein auf ihren Blättern, um gut zu wachsen. Für eine maximale Lebensdauer der Birke, finden Sie eine Stelle, wo die Wurzeln des Baumes in kühlen Boden sind, aber die Blätter sind in der Sonne für einen guten Teil des Tages.

Vorherige Artikel:
Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln ist eine schlimme Pilzkrankheit, die für lange Zeit im Boden leben kann und nur darauf wartet, sich einzunehmen und Zwiebelpflanzen anzugreifen, wenn die Bedingungen stimmen. Vorbeugung ist die beste Verteidigung, da Zwiebelpythiumfäule schwer zu kontrollieren ist, wenn sie einmal beginnt. W
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt kein Entkommen. Hunde können sehr wachsam sein auf der Suche nach etwas zum Knabbern - ein Knochen hier, ein Schuh dort und sogar eine Pflanze oder zwei. Das Problem ist, dass es viele giftige Pflanzen für Hunde gibt; Wenn man also weiß, welche Pflanzen giftig für Hunde sind, kann man einen langen Weg einschlagen, um zu verhindern, dass etwas Tragisches passiert, und das Tier im Haus sicher zu halten. We
Fall Garten Aufräumen kann Frühjahr Gartenarbeit eine Belohnung anstelle einer lästigen Arbeit machen. Gartenreinigung kann auch verhindern, dass Schädlinge, Unkrautsamen und Krankheiten aus der Überwinterung kommen und Probleme verursachen, wenn sich die Temperaturen erwärmen. Die Reinigung des Gartens für den Winter ermöglicht es Ihnen auch, mehr Zeit mit den Spaßaspekten der Gartenarbeit im Frühling zu verbringen und bietet einen sauberen Schiefer für Stauden und Gemüse zum Wachsen. Den Garten
Silbersägepalmpalmen ( Serenoa repens ) sind in Florida und im Südosten der USA beheimatet. Diese Palmen sind ungewöhnlich kalthart und können in den USDA-Regionen 7-11 angebaut werden. Sie sind eine gewöhnliche Unterholzpflanze, die oft in ausgedehnten Trauben in den Kiefernwäldern und Eichenwäldern Südfloridas zu finden ist. Lesen
Von Kathehe Mierzejewski Zuckermais Pflanzen sind definitiv eine warme Jahreszeit Ernte, einfach in jedem Garten zu wachsen. Sie können entweder Maispflanzen oder super süße Maispflanzen anpflanzen, aber wachsen Sie sie nicht zusammen, weil sie nicht gut tun können. Was ist der Unterschied zwischen dem Anbau von traditionellem Feldmais und dem Anbau von Mais? De
Nicht jeder hat die richtigen Wachstumsbedingungen, um die Tropen in ihrem Garten zu genießen. Dies hindert die Gärtner jedoch nicht daran, das entspannte und doch elegante Gefühl tropischer Pflanzen zu genießen. Fächerpalmen gehören zu den beliebtesten tropischen Indoor-Pflanzen und erfordern helle Lichtverhältnisse und viel Platz zum Gedeihen. Lesen
Zitronengras ist eine beliebte Pflanze, um für seine kulinarischen Möglichkeiten zu wachsen. Eine häufige Zutat in der südostasiatischen Küche, es ist sehr einfach zu Hause zu wachsen. Und noch mehr: Sie müssen es nicht einmal aus Samen ziehen oder Pflanzen in einer Baumschule kaufen. Zitronengras verbreitet sich mit einer sehr hohen Erfolgsquote von den Stecklingen, die Sie im Supermarkt kaufen können. Lesen